Mittwoch, 23. Oktober 2013

Übung macht den Meister

           
                    Habt ihr ihn auch gesehen, den Vollmond neulich?
               Ich fand er wirkte gruselig, oder bildete ich mir das ein?




       Seine Rundung war nicht klar umgrenzt und ein schauriges Licht umgab ihn!




                       Wirft ein baldiges Ereigniss seine Schatten vorraus?


                                              Wahrscheinlich!


                               Deshalb habe ich schon vorsorglich
                    die Halloween-Kostüme von letztem Jahr hervorgeholt!






                                   Hier bin ich ein Gruselkürbis!





                                  Und hier der einsame Rächer!





                    Könnte ich dieses Jahr nicht als Draculas Hauskatze
                                durch die Halloween-Nacht huschen?




                             Also jetzt übertreibt es das Frauli aber, 
                  so kann ich mich doch nirgendwo blicken lassen, mauz!


                        Eigentlich brauche ich überhaupt keine Verkleidung, 
                       ich kann dir auch ohne Kostüm das Fürchten lehren!






                                      Siehst du meine Fangzähne?




                         Nein, das ist wirklich kein schönes Bild von mir!




                                               Beim Messer schärfen?





               Oder hier, ein gefährlicher Löwe steckt in mir, roaaarrrrr....!





                                    Unter meinen Fotos der "Klassiker!"



                                       

                               Nein, nein, nein, Klein-Susi ist kein Geist! 




                                 Vielleicht vertecke ich mich aber auch. .. .. ..




                       . .. ..  unter dem Tisch, wenn es klingelt oder. .. 
..




                                                  . .. .. .. sonst wo!





                                                     Deine




                Aus Fionas Büchlein:


                   Inmitten von Schwierigkeiten liegen günstige Gelegenheiten.
                                                  (Albert Einstein)



Kommentare:

  1. Wow - Katzen schleichen ja sehr gerne nachts draußen rum - nun gut - aber wenn ich dich in einem deiner Kostüme des Nachts treffen würde - also da wäre ich eventuell schneller auf einem Baum als du - ich bin mir jedenfalls nicht sicher ob ich da meine Coolness behalten würde ... Deine Bente

    Tolle Serie - Monika

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss mich Bente anschließen, so schnell wie ich auf einem Baum wäre, wenn ich Dich so verkleidet treffen würde, könntest Du gar nicht schauen.
    Aber Deine echten Fangzähne sind wirklich nicht zu verachten, da beneidet Dich bestimmt der ein oder andere Artgenosse drum.
    Aber liebe Susi, so ganz ohne Kostüm gefällst Du mir am aller besten.
    Ganz liebe Grüße lasse ich Dir hier und kraule Dich hinter den Ohren
    Deine Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Muhahaha! Klasse Kostüme! >. < ♥ Am schönsten ist das Drachenvampirkostüm! :-D Mir schlackern von dem Löwengebrüll schon die Ohren! *hihi* Tolle Fotos hat dein Frauli da wieder gemacht! ^^
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  4. Mannoman Susi...du hast mich ja soooo zum Lachen gebracht mit deiner Kostümierung.
    Echt superduper toll!

    Wir könnten ja an Halloween einen Blogkostümierungtag machen. Alle Katzen sollen sich verkleiden und sich im Blog zeigen. Halloween ist am Donnerstag 31. Oktober 2013. :-)

    Das werde ich gleich Mami ins Ohr miauen damit sie einen Aufruf startet dafür. :-D

    Liebi Grüessli an dich und Frauli...

    Fiona....mit Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susi,
    du bist echt der Hammer :-))
    Tolle Bilder!
    Ganz viele liebe und sonnige Grüße
    sendet euch Urte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susi,
    deine Kostüme sind super. Am besten gefällst du uns als einsamer Rächer. Unsere Rambo übt auch schon für Halloween. Wir befürchten nur das sie das nach Halloween nicht lassen wird. Rambo ist ja schwarz und immer wenn wir im dunkeln zur Tür raus kommen, erschreckt sie uns. Jetzt schicken wir immer Frauchen vorne weg.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  7. Also Susi, in Deinen klassen Kostümen kannst Du einem ja wirklich das Fürchten lehren...und Dein Löwengebrüll verursacht Gänsehaut :-)
    Tolle Bilder hat Dein Frauchen von Dir gemacht! Kompliment!
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susi,

    solange Du Dich nicht zu einem wuscheligen Werwolf verwandelst, darfst Du gerne in diesen Kostümen die Straßen unsicher machen.
    Was sagen eigentlich die anderen Miezen zu Deinen Outfits?
    Wenn man so Deine Beisserchen sieht, dann kann man sich gut vorstellen, dass das Toben mit Dir unter Umständen auch schmerzhaft sein kann.

    Liebes Frauli,
    und Du denk dran - es kommen viele Miezen vorbei die wollen alle lecker Katzenfutter und Leckerlies haben.
    Ja, dann hast Du ein volles Haus lauter toller Miezen.

    Liebe Grüßchen und viele Kuschelstunden wünscht Dir

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  9. Ach, liebe Susi ♥
    Ich habe gerade so köstlich gelacht! Was bist Du nur für eine Süße... äh für ein furchterregendes Geschöpf ;o)
    Ich weiß gar nicht, was mir am besten gefällt. Wobei Frauli bei der einen Verkleidung wirklich sehr auf den Putz gehauen hat! Die Perücke ist richtig albern... ;o)
    Ich bin gespannt, wie Du den Katzen Deiner Umgebung nun das Fürchten lehrst, in der Nacht zu Allerheiligen. Viel Freude beim Planen wünscht Dir die Elke, die auch Dein Frauli lieb grüßt!

    AntwortenLöschen
  10. Was für Tolle Verkleidungen! Zorro und Draculas Hauskatze mit Perücke gefallen mir am besten - darüber muss ich doch auch mal nachdenken. Ich finde es aber auch mutig, dass Du Dich in unserer wahren Natur als Katzengeist outest - wo die Menschen doch eigentlich nicht wissen sollen, wie wir es schaffen, manchmal unsichtbar zu sein!

    Liebe Grüße

    Finchen mit Ayla und Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Muhahaha, das sieht einfach alles Klasse aus. Herrlich schaurig und ganz schön gefährlich als Draculakatze. Frauli wird einiges zu tun kriegen, ich hoffe dann, sie hat genügend Leckerlis und Fruchtgummis für die Menschenkinder zu Hause.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. ;o), was war ich am Lachen, herzlichen dank ;o)! Nicht nur die Kostüme sind oberköstlich ,sondern auch die oberentzückenden Ich-verstecke-mich-Bilder ;o)! So,so süß! Einen gemütlichen Restabend und die allerliebsten Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  13. Hat Susi Eisenmangel? Da knabbert Katze schon mal gerne an eisernem, wie man sieht, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin zwar ein unerschrockene Hund, aber zeitweise kann einem dein Anblick schon das fürchten lehren !
    Siehe Foto Nr. 8 und 9 !
    Da hätte selbst ich Respekt vor dir !
    Aber ansonsten bist du schon hundefreundlich , oder ?
    Jedenfalls hat sich dein Frauchen mit diesem Post echt große Mühe gegeben, toll gemacht.
    Ich schicke dir liebe Grüße
    Rony mit Frauchen Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susi!

    Ui, Du kannst uns alle ganz schön gruseln... .
    Aber eigentlich bist Du doch zuckersüß! :-)

    Ein schönes Wochenende für Dich und Frauli!

    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen