Mittwoch, 20. November 2013

Novemberrosen



    Entdeckt, an der Ecke in unserer Straße!

   Weiße Rosen, fotografiert am 16. November 2013!























Ich finde sie wunderhübsch!











                       Mîr Taqî Mir (1724 - 1810), größter Lyriker der frühen Urdu-Literatur



Bis Bald!

Deine





Kommentare:

  1. Hach wie herrlich,so rosig kann der November sein.Tolle Bilder hat dein Frauli mal wieder gemacht,liebste Susi.Ich liebe Rosen und die Lyrik ist auch sehr BESONDERS,Dank euch beiden,was beobachtest du denn da gerade ,Susi??Liebe Grüße,Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Das sind sie wirklich, schauen wunderschön aus und doch auch bestimmt selten das um diese Jahreszeit die Rosen noch so schön blühen. Der Kontrast zu dem kahlen Baum ist ebenfalls klasse. Gefällt mir und gut gesehen.

    Schönen Tag und liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich habe hier in meinem Gartwen zwar auch noch eine einzelne Rose, die blüht, aber so üppig wie bei dir, sowas habe ich um diese Jahreszeit noch nicht gesehen.
    Wunderschön!

    Sei lieb gegrüßt
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi, liebe Heidi,
    sehr schön schauen die weißen Rosen aus, weiße Rosen gefallen mir ganz besonders.
    Ich hab selten im November noch Rosen draußen blühen sehen

    AntwortenLöschen
  5. Soooo viele Rosenum diese Jahreszeit....einfach nur schön.
    Hey Susi....bei uns schneit es ab Morgen bis in tiefe Lagen....wie sieht es bei euch aus?
    Vielleicht kann ich dir bald ein Bild zeigen wo ich einen Schneemann baue. :-D
    Die Bilder vom Frauli sind super geworden.

    Liebste Grüessli
    Fiona...mit Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bitte Fiona, ich will deinen Schneemann sehen!
      LG Susi

      Löschen
  6. Hallo Susi, wenn ich mich nicht irre ist es "Schneewittchen" die noch so schön blüht. Ich habe sie auch im Garten und sie hat jetzt mehr Blüten als im Sommer. Allerdings auch Mehltau, jetzt ja verständlich aber den hat sie leider auch in der warmenJahreszeit.
    Mit lieben Grüen von Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sybille,
      welch schöner Name "Schneewittchen" und so passend!
      LG Heidi

      Löschen
  7. Liebe Susi,
    und Du bist Dir sicher, dass das Novemberbilder sind? *zwinker*
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Susi,
    wooow die sind ja wunderschön! :-D Und so zart und leuchtend. Danke für diese schönen Bilder! ♥
    Liebste Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susi,
    die blüht ja wirklich irre prächtig noch! Ein Röslein hier hat gerade noch ein Knösplein...!
    Jedenfalls hat Dein Frauli sehr schöne Bilder davon gemacht, und ehrlich? Dieses Weiß finde ich so viel schöner als das Weiß, das bald von oben fallen wird ;o)
    Einen lieben Gruß an Euch beide. Lasst es Euch gut gehen! Elke

    AntwortenLöschen
  10. Und dann auch noch so viele, einfach herrlich, danke fürs zeigen, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susi,
    ganz wunderschöne Rosen. Bald werden sie im
    Schnee verschwinden. Sehr schade. In diesem
    Jahr verwöhnen sie uns!
    Einen schönen Restabend wünscht Dir und deiner Heidi
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. jaaaa schnackerle,,,,, so ah scheeeens ROSAL,,,, ja bei uns blüht ah no ah KLETTEROSE,,, in den letzten zügen... ABER i schätz das bald vorbei is... und danke FÜR DEI liabe Nachricht....bussale... und i los da no an liaben gruaß.do.... BIRGIT::

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja eine wunderschöne Entdeckung, ein weißer Farbtupfer mitten im Novembergrau. Dazu der Kontrast vom fast leeren Baum, tolle Fotos.
    Liebe Grüße
    Inge mit der kleinen Nervensäge und Sir Henry

    AntwortenLöschen
  14. Die Rosen blühen in diesem Jahr wahrscheinlich bis Weihnachten :-)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susi,
    so eine Rosenpracht und das im November :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Heidi,

    das sieht ja wirklich spektakulär aus. Der Name "Schneewittchen" ist dabei natürlich auch echt passend. Ob sie denn auch dem Schnee standhalten wird ? Du hälst uns doch auf dem Laufenden, gell.

    Herzliche Grüße und einen dicken Katzenknuddler an die süße Susi

    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Susi,
    da hast du uns wieder feine Bilder mitgebracht. Oben der kahle Herbstbaum und unten die herrliche Rosenblütenpracht.
    Wir staunen auch, wie viele Rosenblüten noch in unserem Garten dem November trotzen. Ist schon seltsam….

    Ein angenehmes Wochenende mit vielen Schmuseeinheiten und schmackhaften Leckerchen wünschen dir
    Emma & Mia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Heidi,
    ganz lieben Dank für den Besuch auf meinem blog und deine lieben Worte!
    Geren schaue ich deine Bilder an, so oder so ähnlich schaut es bei uns im Garten aus, alles Laub weg aber die Rosen blühen--- wäre es nicht so düster und kalt, würde ich auch mal im Garten fotografieren, sollte ich mal tun..auf jeden Fall ist das ganz schön unüblich, oder? So eine weiße Pracht.. kaum zu glauben.
    Ich wünsche dir ein schönes WOende, herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  19. ...ich finde sie auch wunderschön! Da habt ihr ja eine tolle Entdeckung gemacht ;o)! Das letzte Bild finde ich obersüß ;o) Susi´s Blick scheint wirklich zu sagen : " Huch! Was ist denn das ? Rosen im November ???" Bin gerade total am schmunzeln, so niedlich ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  20. ....na, die Rosen mögen wohl auf dieser "Insel" ein ganz besonderes Klima haben !? - Aber schön gesehen und die Rosen blühen sicher zur großen Freude der Anwohner.
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  21. Bald sind keine Blätter mehr an den Bäumen, aber es blüht noch draußen so Manches und deine Rosen hier sind ein Augenschmaus. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  22. Die sind schön, und Du hast tolle Rosen-Fotos gemacht.
    Danke für Deinen Kommentar, und weil die Miezen hier so süss sind haben sie mich heute dazu gebracht, dass ich eine Fotogeschichte gepostet haben. Da ist nix gestellt, die Bilder sind einfach so entstanden.
    Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch. Ich muss (leider) mit Robert in die Kinderklinik, der Halbjahres-Termin steht an. Da brauch ich Nerven, er will da nicht hin (was ich ja auch verstehen kann)
    Elisabeth

    AntwortenLöschen