Sonntag, 15. Dezember 2013

Hereinspaziert...



.. .. .. in die gute Stube,
heute gibt es etwas Feines zum Naschen!


Magst du rumkugeln? Ok., vielleicht später.. .. .. 
Aber magst du auch Rumkugeln?





Selbstgemacht von Frauli, schmecken ganz lecker!
Probier doch mal.. .. ..

Oder kugle dir selber welche?

Rumkugeln:
2 Eier
125g Zucker
schaumig rühren
180g Kokosfett (Palmin)
flüssig und lauwarm dazugeben
125g fein gemahlene Mandeln
3 Eßl. Kakau
3 Eßl. Rum
miteinander verrühren,
kleine Kugeln formen
(wenn die Masse zu flüssig ist , dann kurz in den Kühlschrank, aber Vorsicht, sie wird ganz schnell fest) 
Kugeln in 250g Schokostreussel wenden 

Ganz einfach, nur das Formen der Kugeln ist etwas schwierig!
Meine Heidi hatte davon ganz klebrige Hände!
(Die Rumkugeln nicht so lange aufheben und 
am Besten im Kühlschrank lagern, wegen der rohen Eier!)



 "ER" schläft immer noch.. .. ..






Und ich .. .. .. 




.. .. ..bin ganz brav und habe die Pfötchen eingerollt!



Hast du Lust einer alten Lebkuchendose zuzuhören?




 




Schau mal unten drunter .. .. .. 






Sie hat schon ein paar Jährchen hinter sich!


Irgendwie will dieses Jahr keine richtige Adventstimmung aufkommen,
 im Garten ist alles grün, es ist viel zu mild!
Hier im Rhein-Main-Gebiet, im Flachland 
werden wir an Weihnachten sehr wahrscheinlich 
keinen Schnee haben.



Na ja, vielleicht kann dich unser Friesenbaum 
ein wenig in vorweihnachtliche Stimmung bringen?







Er wurde gestrichen, behängt, doch sein richtiger Platz ist freihängend am Fenster,
aber dort dreht er sich fortwährend und lässt sich schlecht fotografieren.







Ganz fein mit dünnem Garn gehäkelt (vom Weihnachtsmarkt).
Schneemann, Nussknacker (sieht doch aus wie ein Hündchen?) und Weihnachtsmann!



Hier das Flöckchen.. .. ..




Frauli hat es voriges Jahr auf dem Weihnachtsbasar gefunden.



Hast du die richtige Laune dazu, 
jetzt könnten wir doch ein wenig rumkugeln.. .. ..


Nein, ich bin nicht verschwommen!






 Hast du vielleicht zu viele Rumkugeln genascht?







Ich verstecke mich hinter meinem großen "Menschenbruder"
und du musst mich suchen!






Aber nicht von hinten anschleichen, das ist unfair!






Ach, ich hab´ den großen "Brudi" ja sooo lieb!





Schau mal, was diese Kitty für ein Spielzeug hat, toll!










Bevor ich für heute, 
einfach mal so im Karton verschwinde.. .. ..





Zeige ich ihn dir:





Er ist vom vorigen Jahr.
Vielleicht blüht er an Weihnachten?
Ist ja schließlich ein Weihnachtskaktus!



Deine 





Er steht im Schuppen, ich hab´ schon dran geschnuppert!


Kommentare:

  1. Liebe Susi,
    ooohhh wie fein die Rumkugeln, die schauen ja lecker aus, die Musik aus der alten Lebkuchendose ist schön.
    Ja und das Video ist soooo süß.
    Mir ist es auch zu mild, ich will Schnee haben, sofort!
    Ganz zauberhaft ist euer gehäkelter Weihnachtsschmuck.
    Habt einen schönen 3. Advent alles Liebe von Tatjana und den Jungs

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heidi,
    vielen Dank für das Rezept, ich muss unbedingt endlich Pralinen machen und Rumkugeln werde ich als Anfänger doch hinbekommen. Komme dann auch mal schnell um die Ecke um mit Susi rumzukugeln. So einen Weihnachtskaktus hatte ich auch in den letzten Jahren, er hat immer im Sommer geblüht. Das Friesenbäumchen gefällt mir sehr gut und das Katzenspielzeug ist der Knaller. Wünsche Euch einen schönen Adventssonntag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susi,
    Heidis Rezept muss ich unbedingt mal ausprobieren, die sehen lecker aus und schmecken bestimmt ganz toll.
    Und nun weck mal den Weihnachtsmann auf, der muss langsam mal los, immerhin sind es nur noch 9 Tage!!!!
    Hab einen schönen Abend und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi,
    vom vielen Rumkugeln, aber auch von zu vielen Rumkugeln sieht man Dich wohl so verschwommen ;o) Ein leckeres Rezept hat Deine Heidi da für uns. Ich bekomme meine Gewichtsprobleme wohl so nie in den Griff... wobei das Rumkugeln verbrennt ja Kalorien ;o)
    Das Friesenbäumchen finde ich ja schön. Die Herzchen kommen mir bekannt vor. Danke übrigens ♥
    Die gehäkelten Anhänger finde ich ebenfalls klasse. Das dünne Garn ist nur sehr frimelig zu verhäkeln, aber mit dickerem geht das vielleicht auch, als Anhänger für Geschenke?
    Ich wünsche Euch einen schönen 3. Adventabend. Ganz liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susi,
    ich liebe es, wie ihr Katzen immer Eure Pfötchen so einrollt! Wie macht Ihr das nur?!?! Du siehst auch richtig elegant dabei aus... oder hast Du etwas heimlich an den Rumkugeln genascht?!?! Ist doch viel zu vegetarisch für Euch Katzen!! :-)
    Und Dein Frauli hat alles schön geschmückt. Das werden bestimmt tolle Weihnachten...
    Und ganz ehrlich: magst Du mit Deinen Samtpfoten wirklich freiwillig durch den kalten (!) und nassen (!) Schnee stapfen?!?!?
    Glg, Tanja (und Morly)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susi,
    eure Rumkugeln sehen zum Vernaschen lecker aus!
    Würde am liebsten schnell mal vorbeikommen :-)
    Also lass mir welche übrig ;-)))
    Ganz viele liebe und gemütliche Adventsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi, liebe Susi,
    soooo lecker sehen die Rumkugeln aus! :-D Und ganz toll finde ich auch die gehäkelten Sachen. ^ ^ Besonders den Weihnachtsmann mit dem lustigen Bart. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susi,
    ach, wie schön...Rumkugeln, die habe ich ja schon eeewig nicht mehr gegessen...
    Würde ich aber mal gerne.
    Eine tolle Idee!
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. UIII mit RUMKUGALEN dooo KANNST mi haben::SOOOOO lecker:: HAB MAL SOOO vuiii GESSN das i ah kloan RAUSCH ghabt hab::GGGG ok.. BAUCHWEH hob i ghabt::: MEI hoffentlich HABTS bald SCHNEE... DAS AH bisal AH weihnachtsfeeling habts:: GA::: mei UND suserl SOGSCH dein FRAUAL... an scheeeeen GRUAß UND sogsch ah no DANKE für IHR nette NACHRICHT:::: UND SCHLAPPERSCHT SIE AH BISAL AB.. des is dann vo mir::GA:: BIS BALD- Birgit....

    AntwortenLöschen
  10. Also rumkugeln möchte ich nicht liebe Susi, aber ne Rumkugel schnappen wenn ich dann wieder verschwinde gerne^^

    Toll geschmückt sieht es aus, und der Friesenbaum gefällt mir besonders gut. Echt eine klasse Idee ihn jedes Jahr auch anders zu dekorieren. Muss ich doch mal sehen ob ich sowas auch basteln kann, hab dann ja bis zum nächsten Jahr ein paar Tage Zeit :-))

    Mit dem Wetter, so kenne ich das auch noch aus Deutschland. Superdoofes Schmuddelwetter und keinen Schnee, so gefällt es mir doch weitaus besser unter Palmen :-))

    Danke dir auch für das niedliche Video das ihr gefunden habt, auch wenn ihr Miezen ja supersüß seid wenn ihr größer werdest, als Kitten bleibt ihr ungeschlagen niedlich.

    Hoffe ihr hattet einen schönen Adventssonntag und wünsche einen tollen Wochenstart.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susi!

    Ich gebe zu, ich habe zu viel genascht...ich sehe Dich verschwommen!
    Sind aber auch so lecker!
    Und Du zeigst uns viele schöne Dinge! So fein zu häkeln ist auch richtige Kunst!

    Wenn wir ausgekugelt haben, kann ich Dir und Frauli noch eine schöne Adventswoche wünschen! :-)
    So...jetzt! Oder noch einmal kugeln?

    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Susi,

    herrlich rumkugeln mag ich gerne und Rumkugeln naschen ist einfach lecker. Lieben dank ans Frauli fürs Rezept. Feine Häkelkunst hängt nun an dem kleinen feinen Bäumchen. Kannst Du mal den Weihnachtsmann an den Füßen kitzeln, der muss doch endlich aufwachen. Eine feine Dose ist das, ich erkenne alle lieben heimatlichen Motive.♥

    Herzliche Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Ich gebe es zum, Susi, ich habe zu viele Rumkugeln jetzt bei dir genascht, mir ist ganz kugelig im Kopf. Hmmmmm, fein, dass Frauchen das Rezept mit eingestellt hat, dann kann ich für meine Lieben noch etwas zum Kugeln machen.
    Das ist wieder ein ganz feiner post voll von wunderschönen Dingen rund um Weihnachten mit dem niedlichen Flöckchen, den hübsch gehäkelten Kerlchen am Friesenbaum und ich drücke euch die Daumen, dass der Weihnachtskaktus bis Weihnachten blühen wird. :-)
    Ich habe auch einen, der zur Zeit blüht, aber er blüht auch an Ostern und im Sommer noch einmal, eigentlich ein kleiner Dauerblüher.

    Ja, mit Schnee an Weihnachten im Rhein-Main-Gebiet wird es ganz bestimmt nichts werden. Nun, machen wir einfach das Beste daraus. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Susi,
    da wurde doch glatt mein erster Kommentar irgendwie verschluckt....dabei habe ich doch noch gar keine Rumkugeln gegessen ;o)?! Herzlichen Dank, für das tolle Rezept, ich werde es bestimmt mal ausprobieren ;o)! Ich finde bei euch sieht es sehr schön Adventlich aus, selbst wenn der Schnee ausbleiben sollte, die Weihnachtsstimmung kommt bei der tollen und liebevollen Deko ganz bestimmt ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Susi,
    da hast du ja wieder ganz viel zum probieren, staunen und lachen für uns mitgebracht.
    Am meisten beeindruckt hat mich, wie artig du das Meins ignorierst *staun*
    Hab einen ereignisreichen oder ruhigen, ganz–wie-du-magst-Abend, Hauptsache er ist für dich wunderschön.

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  16. So fein, ich mag die Posts.... die Bilder sind wie im Bilderbuch!
    schlaft gut, nichts ist mehr mit rumkugeln um diese Zeit ... :-)
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

  17. Feliz Natal!!! Que a manjedoura do seu coração esteja pronta para receber o Menino Jesus que irá nascer!!!
    Um ano novo repleto das bençãos de Deus!!!
    Doce abraço, Marie!

    AntwortenLöschen