Mittwoch, 4. Dezember 2013

Meins...



"Meins" und ein wenig Deko!


Bist du einverstanden, ich zeige dir zuerst die Deko?






Diese nostalgischen Sänger hängen bei uns im Treppenhaus.





Ein neuer Wandschmuck vom Adventsmarkt







Frauli hat die alte Lichtergirlande wieder aufgehängt.





Dieses Holzbäumchen ist auch neu.






Ebenso diese Karte mit kunstvoll gearbeiteten Fenstern,





  
 In der Stube war schon Bescherung!






Es soll ja bald schneien?








Ein sonderbarer Wichtel steht hier so zur Zierde?





Aber was ist das? 




Ho ho, ist das nicht ein langer Zipfel?


Pass´ gut auf, dann erzählen dir die nächsten Bilder eine Geschichte:







 Frauli hat mir das Spielzeug abgenommen und wieder auf seinen Platz gestellt!












und hier wurde mir das (was ist das überhaupt) "Mäuschen" erneut abgenommen und wieder auf seinen Platz gestellt!



Dieses Spiel gefiel mir gut, 
ich war gerade dabei das Spielzeug erneut zu holen .. .. ..

Da hob das Frauli den Finger und sprach: "Meins!"
Sie nahm das Mäuschen in die Hand und stellte es wieder hin und sprach nochmals: "Meins!"





Ich hab´ sie angeschaut und verstanden:
"Dieses Ding heisst Meins!"



Hier ist mein Platz zum Nachdenken.
(Siehst du im Hintergrund sitzt das/der kleine "Meins")


Und da hatte ich die Idee!

Meine Heidi hatte doch den alten Elch aufgemöbelt. .. ..




Der alte Elch ist eine Art Wunscherfüller, er überbringt 
die Wünsche an das Christkind !




Mein Brief:


Liebes Christkind,
du kennst mich gut, ich bin die Susi aus unserer Straße 
und ich wohne in 35a bei Heidi und Martin.
Ich war das ganze Jahr immer ganz brav 
und habe auch nur einen Wunsch:
Ich wünsche mir von ganzem Herzen ein kleines "Meins",
 das ganz viel Ähnlichkeit mit einer grauen Maus hat!
Es ist aus Filz und es riecht gut.
Es muss auch nicht groß sein, 
nein, ein ganz kleines
"Meinsmaus" würde auch reichen.
Ach, liebes Christkind, ein ganz unscheinbares "Meinsmäuschen" bitte,
 sonst nimmt es das Frauli mir wieder weg und sagt erneut: "Meins!"

Deine
Dir immer brave 
Susi
 
***


Und du, hast du auch schon an das Christkind geschrieben?
Ich glaube, ich kann heute Nacht nicht schlafen!
Bestimmt träume ich von Mäuschenmeins und Wichtelzipfeln?
Wie lang´ ist noch bis Weihnachten?


Deine


PS
Ich war auch heute beim Tierazt, 
die jährliche Impfung war fällig. 
Diesmal hatte ich nicht so grosse Angst 
und mein Körbchen blieb auch sauber!
Hurra!

Kommentare:

  1. Huhu Susi,
    ach wie süß. ^ ^ So ein netter Brief, da bringt der Weihnachtsmann bestimmt was Schönes. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susi,

    meine Dosenöffnerin findet das "Meins" richtig schön - sie hat ihm aber einen anderen Namen gegeben und gesagt, dass sie ein großes bei ihren Stofftieren stehen hat. Ich glaube auch, dass Du bei dem lieben Wunschzettel-Brief ein duftendes Mäusemeins bekommst. Unsere Dosenöffnerin sagt auch, dass ihr Eure Weihnachtsdeko gefällt, und es so richtig gemütlich wirkt.

    Liebe Grüße und Nasenstüber

    Finchen mit Ayla und Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susi,

    oh da hat die Heidi aber richtig schön dekoriert. Wunderbar gemütlich sieht das aus mit der schönen Girlande im Fenster. Fein, dass sie so schöne Schätze vom kleinen privaten Adventsmarkt mitgebracht hat. Da gab es aber auch wirklich Herzensdinge kann ich Dir sagen, denn ich konnte mich auch nicht beherrschen. Dein Herzens-Meins-Wunsch wird sicher in Erfüllung gehen. Wie gut dass die Heidi den Elch so fesch gemacht hat. Wer so artig ist und dann noch so schön bitten kann, dem bringt das Christkind sicher das gewünschte Geschenk. Ich finde das Meins auch ganz süß und kann Dich daher sehr gut verstehen dass Du ein Eigenes möchtest.

    Herzliche Grüße und ein dickes Nasenbussi

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ach liebe Susi....ich weiß gar nicht wo ich heute anfangen soll. So eine superschöne Dekoration bei euch im Haus und die Girlande macht sich wundervoll. Fasziniert bin ich auch von der Karte. Kann ich gar nicht glauben das es sich dabei nicht um reine Dekoration handelt. Die ist ja wundervoll gearbeitet.

    Dein Wunschbrief an den Weihnachtsmann hast du echt super geschrieben. Also wenn da nicht die Augen leuchten und dir auch so ein Meins in Mauseform gebracht wird. Denke mal das wäre ideal, dann bräuchtest du dir auch dein süsses Köpfchen nicht zu zerbrechen was das Meins nun ist ;-)

    Also einen Wunsch von Don den weiß ich sofort....büdde büdde lass mich rein :-))), geht ja leider nicht und so geht er dann in sein Häuschen vor dem Fenster^^ Gismo und Bellina habe ich noch nicht gefragt, aber mache ich dann mal, denn ich glaube kaum dass sie so einen schönen Wunschbrief schreiben können.

    Wünsche dir und Frauli einen schönen Abend und sende viele ♥liche Grüssle

    Nova, Gismo, Bellina und Don (,,,)---=^.^=---(,,,)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susi,
    was für ein wunderhübsches, wohlriechendes *Meins*. Das Christkind wird bestimmt diese Herzensbitte nicht abschlagen können. Und dann darf die Heidi auch nicht an Dein *Meins* ;o)
    Aber ich muss schon sagen, sehr gemütlich und fein hat sie es für Euch alle Zuhause gemacht. Diese Karte ist wirklich ganz, ganz toll... es ist mir ein Rätsel, wie man so etwas hinbekommt...! Die Weihnachtssänger gefallen mir auch so gut. Eine schöne Tradition ist das, von Haus zu Haus zu gehen und das Weihnachtsfest zu verschönern!
    Und was mir lautes Verzücken entlockt hat, das ist die Durchreiche!!! Ich liiiiiiiiiiiiebe Durchreichen!!!! Und Eure ist so besonders groß! Ein toller Sitzplatz für *Meins* und Dich ;o)
    Liebe Grüße an Euch beide, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susi,

    was für eine bezaubernde Geschichte und ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass das Christkind Dir ein wunderschönes "MEINS" vorbeibringt und dass dann Heidi es nicht in die Finger bekommt.
    Den Pinguin kann man ja leicht mit einer grauen Maus verwechseln, daher kann ich Deinem gefolgten Instinkt verstehen.
    Der lieben Heidi kannst Du ausrichten, dass ich die Deko wunderschön finde - vorallem dieser Bogen - der ist ja eine Wucht.
    So lieb dekoriert - da kommt ganz bestimmt das Christkind ins Haus geflogen.
    Und großes Lob an Dich - warst ja richtig tapfer beim Tierarzt.

    Ganz liebe Adventsgrüße

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susi,
    was für ein schöner Post und ich wünsche dir sehr, dass dein Weihnachtswunsch in Erfüllung geht, wenn ich so ein "Meins" sehen sollte, dann kaufe ich es dir liebste Susi.
    Habt es schön, alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tatjana,
      nein, nicht kaufen, ganz bestimmt liest das Christkind den Brief, ganz bestimmt!
      LG Susi

      Löschen
  8. Liebe Susi,
    wir drücken dir ganz fest die Pfötchen das dir der Weihnachtsmann so ein kleines "Meins" bringt. Du hast deinen Wunschbrief so schön geschrieben, da muss es doch einfach klappen. Außerdem warst du ja so brav beim Tierarzt. Das hat der Weihnachtsmann bestimmt gesehen. Unser Frauchen sagt, der Weihnachtsmann sieht alles.
    Eure Weihnachtsdeko sieht sooooo schön aus. Besonders gefällt unserem Frauchen die schöne Karte mit den Fenstern.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Ach, liebe Susi, du warst heute so brav beim Tierarzt, das Körbchen blieb sauber und überhaupt.....du bist eine so liebe und sehr kluge Miezekatze, daher bin ich mir sicher, dass das Christkind deinem Wunsch nach einer Meinsmaus nachkommen wird, ganz bestimmt.
    Geht ja nicht an, dass Frauchen bei diesem grauen Etwas einfach immer wieder sagt "Meins" und du selbst kein eigenes kleines mausgraues "Meins" hast, was gut riecht.
    Drück dich mal ganz lieb und werde, wenn ich Wunschzettel an das Christkind weiter gebe, ihm schreiben, dass es dir ein "Deins" bringt, dann kann Frauchen ihr "Seins" gehalten.

    Hast du das eigentlich jetzt verstehen können, was ich hier schrieb?

    Sag Frauchen noch, dass sie ganz toll dekoriert hat, der Stern gefällt mir so gut und auch die schöne nostalgische Karte. So richtig weihnachtlich gemütlich ist es bei euch. :-)

    Liebe Grüße und gut Nächtle
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Ein süßer Post und ich hoffe sehr, dass das Christkind ein Meins vorbei bringt...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Klar doch, Susi, Du bekommst Dein eigenes Meins, ich spüre es einfach. Wer ein Frauli mit so viel Geschmack und Herz hat, der wird schon zu Nikolausi mit seinem Meins spielen können, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebste Susi,

    ...auch haben will so ein "Meins". :-D
    Das ist ja ein tolles Ding und ich hoffe ganz fest mit dir dass das Christkind bei dir vorbeikommt und es dir unter den Christbaum legt. Die Menschen sagen man sollte lieb sein um Geschenke zu erhalten, doch ich denke für uns ist das eh kein Problem und Anstrengung...wir sind ja immer lieb. :-))
    Die Deko ist allerliebst...davon verstehe ich nichts...doch Mami sagt das. :-)
    Besonders der Wichtel hats ihr angetan...etwas ähnliches steht hier auch rum.

    Wünsche dir und dem Frauchen eine schöne Advenstzeit.

    Pfotengrüessli
    Fiona

    AntwortenLöschen
  13. ...ein "Meinsmäuschen", wie süß ist das den ;o) ????!!! Liebe Susi, ich wünsche dir von Herzen, dass dir das Christkind ein kleines " Meinsmäuschen" bringt, denn du scheinst wirklich ganz verliebt zu sein ;o)! Einen herzlichen Dank an dein Frauchen, für diese zuckersüße Geschichte , die mir große Freude bereitet hat ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Susi,
    schön habt ihr dekoriert. Auch die Karten sind ganz
    allerliebst,
    Dein Brief an das Christkind wird bestimmt erhört. Du
    bist ja so bescheiden. Bin gespannt, ob dein Wunsch
    erfüllt wird.
    Grüß dein Frauchen. Sie hat uns eine wunderschöne
    Geschichte gezeigt.
    Eine ruhigen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  15. Och nee :-) was für eine schöne kleine Geschichte :-)
    Bestimmt bekommst du zu Weihnachten ein Meins :-)
    Ganz viele liebe sehr späte Nikolausgrüße
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  16. So viele süße Kleinigkeiten! Der Bogen ist natürlich genial zum zumdekorieren!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Susi,
    Deine Geschichte ist so nett, der arme kleine Vogel.
    Aber ich glaube, Deine Samtpfote hat es verstanden.
    Dein Durchblick ist toll. Da würden mir auch bestimmt ein paar Ideen einfallen, was man da dekorieren könnte?
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen