Freitag, 22. August 2014

Blogparade




Da die liebe Stine, von Stineszuhause, 
in ihrer "Blogparade" meinen Blog so liebevoll erwähnt hat, 
ist es jetzt auch für mich an der Zeit 
endlich die vier vorgegebenen Fragen zu beantworten.


1. Worum geht es in deinem Blog? 


In erster Linie um mich -  wie du weist, bin ich eine Katze!
 Danach geht es um uns beide, gemeint ist Frauli und die Susikatze!





  

In gewisser Hinsicht sind wir ein Team und ich das Pseudonym!
Ich möchte dich an den großen und kleinen Dingen unseres Alltag´s teilhaben lassen, 
dazu gehören Begebenheiten und Erlebnisse genauso 
wie die Freude an einer schönen Fotografie, 
immer in der Hoffnung das genau das, auch dein Interesse finden könnte 
und darum bist du auch der Dritte in unserem Bunde!
 Danke, das du zuhörst!



2. Was unterscheidet dich von anderen Blogs?




Ich unterscheide mich, 
wir alle unterscheiden uns voneinander 
und Frauli hat noch keinen Blog gefunden, der einem anderen gleicht!
Wenn es einen herausragenden Unterschied geben könnte, 
dann dieser:






Hier berichte ich, die Katze Susi Zaunwicke und nicht mein Heidi-Frauli.
(Aber sie darf bestimmen was berichtet wird) 



3. Warum schreibst/gestaltest du überhaupt etwas?



Na, weil es Spaß macht und weil es das Hobby von Frauli ist
 weil sie gerne fotografiert und auch gerne künstlerisch tätig ist,
 weil sie mich und alles was sie schön findet, gerne für die Ewigkeit festhalten würde.. .. .. (was natürlich nicht möglich ist).






Einen Post zu gestalten  -  das bereitet ihr Freude.
Wir alle sind soziale Wesen und verkümmern, 
wenn wir nicht miteinander kommunizieren und uns austauschen! 
 (Dies hat das Frauli bestimmt mal irgendwo aufgeschnappt)

Warum nicht auch auf diesem Wege  -  es gibt diesen Weg  -  also geh´n wir ihn!



 3. Wie laufen solche Prozesse bei dir ab?



 Ohne Fraulis Fotoapparat passiert nichts auf diesem Blog. 
 (Das geht bestimmt auch jedem Blogger/Bloggerin genauso)

Das Auge isst mit - sozusagen!

Ich habe mich schon daran gewöhnt, das sie immerzu wie ein Paparazzi um mich herumschwänzelt! 
 (Manchmal wünschte ich, du könntest sie dabei beobachten.)







Kommt eigentlich zuerst die Idee oder das Foto oder das Ereignis? 
Schwer vorherzusagen!



Projekte zum Beispiel muss man planen.






Einige Planungen sind schon fertig bearbeitet worden.. .. ..





 andere noch in Arbeit.. .. ..





Nun ist es an der Zeit, das Fraulis erwachsener Sohn 
 in sein neues Eigenheim umzieht.. .. ..



(Sohnemanns Haus)


Damit diese gewissen Werke, 
 auch endlich ihren angedachten Platz finden und.. .. .. 
(In der oberen Etage bei uns Zuhause)
.. .. ..anschließend gebührend präsentiert werden können!


(Ach, wie sehr werde ich in Zukunft meinen "Neben-mir-auf-der-Couch-Kuschler" vermissen, schnief)


Nun aber zur Blogvorstellung.
Auch ich habe, genauso wie die liebe Stine, 
nur einen Blog gefunden, der Lust und Laune zu einer Blogparade hatte.

(Ich habe aber auch nicht jeden persönlich fragen können, das ginge dann doch zu weit und viele sind in der Blogpause)


Jetzt ein Tusch, es ist der Blog:


"Facile et beau - Gusta!"







Die liebe Gusta ist Teenagermutter, Hundefrauchen und Karnickel-Versorgerin,
Hausdekorateurin, Gartengestalterin, Oriantal-Dance-Lehrerin und 
(mit ihren eigenen Worten) süchtig nach Nadel- und Faden-Handarbeiten!

Das heißt, sie häkelt, strickt, näht (Kleider und Taschen), bastelt ihren eigenen Schmuck,
malt Bilder an die Wand, hat wilde Erdbeeren hinter´m Haus, 
übt manchmal mit der Tochter Vögel-Falten 
und sie fotografiert sehr gerne mit ihrer neuen Kamera!
Sie kennt sich mit türkischen Fersen für Socken aus 
und zeigt dir bei Interesse auch das Rosina-Socken-Muster!
Ich glaube, man kann sagen sie ist ein Allround-Talent?

Habe ich deine Neugier wecken können? 
Dann schau doch mal bei ihr vorbei  "Hier"
nach ihrem Venedig-Urlaub (in ca. einer Woche), 
steht sie der Bloggerwelt wieder voll und ganz zur Verfügung! 


Tschau.. .. ..


Deine




PS: Den 12tel Blick zeige ich diesmal im Anhang 
und wie jeden Monat, gibt es bei Tabea, die restlichen (ca. 126) Monatsblicke  "Hier" zum Anschauen!


22.8.2014


Kommentare:

  1. Nun bin ich wieder auf dem neuesten Stand, liebe Susi - ich liebe dein Gesichtchen, dass habe ich noch nie gesagt, aber es ist herzallerliebst - echt.
    Deine Bente

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Susi,
    souverän hast du die Fragen beantwortet...eben wie die Susi-Katze.
    Ohne unsere Helferinnen wäre es dann für uns doch nicht ganz einfach den Blog zu schreiben...gell. :-)

    Ich wünsche dir und deinem Fraueli ein tolles Wochenende!

    Schnurrige Grüessli
    Fiona

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,

    ganz herrlich wie Du Deinen Blog beschreibst und ja, es gibt wirklich keinen Blog, der einem anderen gleicht. Jeder hat so seinen eigenen Stil. Das Du Deine Susi hier immer erzählen lässt, finde ich allerliebst. Es ist wirklich schade, dass sie nicht auch noch fotografieren kann, dann würden wir Dich auch mal sehen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi, liebes Heidi....
    so manchmal musste ich schmunzeln, beim Durchlesen eurer Post!!! Es hat richtig Spass gemacht! Vor allem Susis letztes Foto ist genial, die großen Augen sprechen Bände! :-))))
    Wünsche euch ein schönes Wochenende
    Herzensgrüsse
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susi, liebe Heidi,
    da habe ich eine ganze Menge über dich und deine Menschenfamilie
    geleernt. Toll hast du deinen Blog vorgestellt und in Szene gesetzt.
    Tolle Fotos gibt es wieder zu sehen.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Libe Susi, liebe Heidi,
    genau aus den Gründen die Ihr so schön erwähnt schaue ich so gerne bei Euch rein.
    Besonders die Fotos die Heidi von Susi macht, toller Satz, haben es mir angetan. Wie heuer das 4. Bild, grins. Schaut aus als ob Susi ganz schön genervt ist, grins.
    Ich schicke Euch ganz liebe Grüße und schaue jetzt mal bei Gusta vorbei

    AntwortenLöschen
  7. *lacht*....na Susi, wer hat dich da denn ärgern wollen oder biste erschrocken? Was für ein Foto von dir♥ Ein schöner Post und hast du Fraule und dich, sowie euren Ablauf, sehr gut beschrieben. Musst dich halt immer freuen wenn Fraule dann wieder mit der Kamera neben oder vor dir steht. Weisst doch....nur wir Leser haben die Schuld, wollen wir dich doch schliesslich auch sehen.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susi, das ist aber ein putziges Foto von Dir: Die Pfoten verschränkt, wie als würdest Du aus einem offenen Fenster schauen. Das kannte ich als Kind aus unserer Nachbarschaft. Da schauten die alten Damen den ganzen Tag lang so aus dem Fenster und dachten sich ihr Teil. Ansonsten bin ich hier für heute nur noch an diesem wunderbaren Rosen-Blüten-Foto hängen geblieben. Herzliche Grüße von ClauDia.

    AntwortenLöschen
  9. Ganz toll hast du deinen Blog hier vorgestellt, liebe Susi, an dem auch dein Frauli beteiligt ist, denn ohne ihr Zutun würde uns das, was das Auge isst, einfach entgehen.:-)
    Ihr beide seid ein tolles Team und ich komme euch immer wieder gerne besuchen, um zu lesen und zu sehen, was ihr gemeinsam so treibt. :-)

    Liebe Grüße und euch ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen

  10. "Ontem foi embora.Amanhã ainda não veio. Temos somente hoje, comecemos!!!Qualquer ato
    de amor, por menor que seja, é um trabalho pela paz" (Madre Teresa de Calcutá)
    Um grande abraço, Marie.

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine so schöne Beschreibung! Du hast recht, jeder ist anders und jeder ist besonders. Ihr zwei auch!!
    Das Zusammenspielen von Bildern und Worten bei euch mag ich so. Auf das, was noch in Planung ist, bin ich schon gespannt.
    Macht's gut, Birgit

    P.S. Geht es Michaela wieder gut?! Ich hoffe. Komme nicht zu ihr durch.

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine schöne Vorstellung vom Frauli und dir! Gut, dass du das Frauli als Fotografin hast, denn sie hat dich wieder ganz hervorragend in Szene gesetzt! :) Auf die Projekte bin ich ja auch schon gespannt!
    Ich wünsch euch beiden noch einen wunderschönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susi, liebe Heidi!

    Ihr seid ein tolles Team!
    Ja, man möchte so manches festhalten... .
    Zumindest erinnern kann man sich.
    Dass ihr dies in diesem Rahmen tut, finde ich toll!
    So können wir ein kleines Stück mit dabei sein.

    Habt einen schönen Sonntag!

    Ganz liebe Grüße
    Trix und Co :-)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Susi,
    vielleicht wirst Du ja noch ganz berühmt durch Fraulis Blog...man weiß ja nie.
    Jedenfalls habt Ihr beiden Euch schön vorgestellt und ich bin schon gespannt auf die neuen Enthüllungen in Stockwerk oben...
    Dir einen schönen Sonntag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heidi und liebe Susi,
    da habt Ihr Euch aber richtig toll vorgestellt :o)
    Das Paparazzi-Bild ist der Hammer! So schwer hast Du es, liebe Susi..!
    Da habt Ihr ja bald ganz viel Platz um neue Abenteuer zu erleben, von denen Ihr dann hier berichtet. Ich freue mich schon darauf!
    Einen schönen Sonntagabend und liebe Grüße schickt Euch die Elke

    AntwortenLöschen
  16. ich habe mich über das nette Foto am Anfang sehr gefreut - und auch die Beantwortung der Fragen gerne gelesen.
    Liest sich alles sehr sympathisch :-)
    Jetzt wünsche ich deinem Sohnemann einen guten Umzug Heidi - und eine schöne Zeit im neuen Haus.
    Und dir wünsche ich viel Freude bei der Gestaltung der neuen Räumlichkeiten :-)

    lieber Gruß für dich und Susi - von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen