Sonntag, 17. August 2014

Nein, heute war kein Apriltag!



Man hätte es aber denken können, heute war der 16. August.. .. ..





.. .. ..und unser erster gemeinsamer Urlaubstag (für dieses Jahr)!




Das Frauli hatte es sich auf der Liege gemütlich gemacht und ich darunter!




Aber irgendwie, war es auf der Liege viel gemütlicher als unten d´runter!
 


Immer wenn es mir in der Sonne zu heiß wurde.. .. ..




Dann verflüchtigte ich mich sehr gerne.. .. ..





.. .. ..in das etwas kühlere Etablissement!




Neben unserem Liegeplatz blühte der Phlox, 
trotzdem konnte mich hier unten nichts lange halten, 
ich musste wieder nach oben.. .. ..





Denn nur hier konnte ich so schön dösen, träumen und urlauben.. .. ..





Eine Fliege saß auf Fraulis Bein, das ging natürlich gar nicht!






Ach nee, was war denn da im Kommen?




Na ja.. .. ..




Das war es dann gewesen, mit dem Sonnen!





Aber auch der Regen war nicht weiter schlimm, 
denn dann machte "Katz" es sich.. .. .. 
eben anderweitig gemütlich, so und so, oder so!


Als die Sonne wieder schien, ist das Frauli sogar noch einmal in den Wald!



Sie hat etwas gesammelt!




(Die riechen ganz stark nach Walderde und müssen jetzt noch trocknen)


Frauli meint, nach April sieht das nicht aus, aber nach August auch nicht!



Maunzerle.. .. ..


Deine









Das Wort Sand könnte heute auch durch "Regen" ersetzt werden, was meinst du?

Noch viele andere Beiträge gibt es hier bei: "Zitat im Bild" zu bewundern.

Kommentare:

  1. Liebe Susi,
    was für einen schönen Tag du hattest....dösen und träumen, sich nicht wirklich von Fliegen stören lassen und dein Etablissement mit deeeen Vorhängen einfach sehr gut ausgewählt. Mal sehen was der heutige Tag so bringt und ob er sich für Regen oder Sonne entscheidet oder wiedermal für beides.
    Schöne Grüße von Kater Molly und Frauli Stine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susi,
    egal, das schaut alles sehr chillig aus bei euch beiden, sehr schöne Urlaubs-Relax-Fotos.
    Habt es schön, genießt euren Urlaub alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Also genau so an den Beinen liegen mag es mein Gismo auch.....wenn auch nur drinnen (darf ja nicht raus). Bellina draussen sucht sich auch meist so schattig Plätzchen wenn es so warm ist und dann unter der Liege ist doch genial. Nah bei seinen Menschen und dennoch geschützt.

    Hat Fraule ganz tolle Fotos gemacht, vor allem auch die Reihenfolge bei dem wir dann auch den Regen bewundern konnten. Denke mal der Waldspaziergang anschliessend war auch klasse. Schon alleine die frische Luft die die Natur dann abgibt....kann es förmlich riechen.

    Somit zum Zitat im Bild was absolut klasse geworden ist, und ja, könnte man wirklich ersetzen wenn es so start regnet. Freue mich über das schöne Bild und die passenden Worte dazu. Danke fürs mitmachen.

    Wünsche euch dann heute einen weiteren schönen Urlaubstag, hoffentlich mit viel Sonnenschein, und sende ganz liebe und ♥liche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi,
    ja, ich habe gestern auch ein paarmal an das Sprichwort vom Aprilwetter gedacht. Das war ein ständiger Wechsel. War ich draußen und wollte etwas arbeiten kam schon wieder die nächste dunkle Wolke und öffnete ihre Schleusen. Bin ich rein und habe etwas anderes begonnen, strahlte wieder die Sonne, als wenn sie mich auslachen wollte. Aber du hast dich ja perfekt mit den Wetterkapriolen arrangiert und das Beste daraus gemacht.
    Eure Bilder sind wieder ganz bezaubernd und auch das Zitat im Bild gefällt mir sehr gut.

    Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich dir und deiner Familie!
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Susi und Heidi,
    Ui wie gemütlich! Egal ob Sonne oder Regen wenn man zusammen kuschelt, das ist doch das schönste! :-D
    Liebe Grüße,
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susi, liebe Heidi,
    nein, nach August sieht das wirklich nicht aus. Ein bisschen frustrierend finde ich. Außerdem kann ich mich nicht erinnern, dass es um meinen Geburtstag rum so kalt war. Naja, machen wir das Beste draus. Bleibt uns ja nichts anderes übrig.
    Euch einen schönen Sonntag und
    liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  7. Hach, das ja schade mit dem Regen, aber gemütlich sah es trotzdem aus :)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi, liebe Susi,
    ich finde, ihr habt es euch genauso fein gehen lassen, wie es sich gehört. Dass dann Wolken aufgezogen sind, ist zwar irgendwie typisch für diesen Sommer, aber immerhin hat der Regen nicht ewig gedauert nund sogar ein Spaziergang war noch drin. Dass allerdings schon die Eicheln im Wald zum Sammeln bereit liegen, wundert mich doch sehr... Wirklich: Was für ein Sommer!
    Ganz liebe Rostrosen-Sonntagsgrüße von der Traude
    und Pfötchenwinker von Nina und Maxwell
    /\__/\
    (=•‿•=)
    (")_(")

    AntwortenLöschen
  9. Ach, ihr zwei Lieben,
    ja, wirklich dieser Sommer!!!!!! Aber ich sehe ihr zwei macht das Beste daraus! ......und lasst euch nicht aus der Ruhe bringen!
    Ohhhh...was für wundervolle Eicheln, solche habe ich bei uns noch nie gesehen! Die Hütchen könnte ich gut zum Basteln gebrauchen! Das wären dann tolle Mützchen für meine Elfen! ..... vielleicht muss ich mehr in Deutschland im Wald spazieren gehen :-)))
    Wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!
    Herzlichst
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Du lässt es dir wirklich gut gehen , liebe Susi . Ob draußen oder drinnen du findest immer ein gemütliches Plätzchen . Dein Frauli hat ein sehr schönes Zitat ausgesucht und das Bild passt hervorragend dazu . :)
    Liebe Grüsse an dich und dein Frauli von Heike

    AntwortenLöschen
  11. Sieht das gemütlich aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Susi,
    Du hast es ja gut. das ewige Hin und Her, da konnte Frauli doch gar nicht richtig entspannen. Und dann war, schwupps, auch noch die sonne weg und es ging hinein...! Du hast es wirklich fein, Du verwöhntes Maunzerle .o)
    Zu Fraulis Sonnenhut hat sich übrigens hier noch einer gesellt, die Sorte *Pow Wow*. Sie sehen toll aus, so beieinander :o)
    Was Frauli da schon aus dem Wald angeschleppt hat, sieht arg nach Herbst aus... da ist nix mit Aprilwetter. Veronika, der Herbst ist da ;o)
    Bin gespannt, was aus den vielen Eicheln wird.
    Eine schöne, neue Woche und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Susi,
    ach hast Du es gut...nicht nur, dass Frauli und Du Urlaub habt und die freie Zeit genießen könnt, nein - auch die Sonne war so warm dass man sich hat draußen gemütlich machen können. Was macht da ein wenig Regen aus?
    Bei uns hier rauschen schon ganz heftige Brisen durch die Wipfeln, die nicht nur die Blätter und Früchte von den Bäumen schütteln sondern auch immer wieder die Sonne vertreibt. Hörst Du meinen Katzenjammer?

    Aber wie ich sehen kann, denkt das Frauli nicht an den April oder August, sondern schon an den Herbst und Winter! Oder warum hat sie so viele Eicheln gehamstert?

    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub wünscht Euch

    Monika

    AntwortenLöschen
  14. Ach, das schaut nach einem richtig schön entspannten Tag aus! Traumhaft! Ja, das Wetter ist momentan wirklich mehr wie im April, aber alles jammern nutzt nix, man muss es ohnehin nehmen wie es kommt! Und mir scheint, ihr habt auch das Beste draus gemacht! :)
    Wünsch eine schöne Woche und
    liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susi,
    bei uns ist das Wetter seit Tagen richtig aprilmäßig. Nur heute blieb der angekündigte Regen komplett aus. Naja..eigentlich nicht ganz, denn vorhin hat es mal so ganz leicht genieselt.... da gab es dann einen wunderschönen Regenbogen. Frauchen hat ganz schnell den Foto geholt und irre viel geknipst. Außerdem würde sie gerne bei dieser Blogvorstellung mitmachen. Sie fährt allerdings nächste Woche für einige Tage weg - wenn es also nicht sehr eilig ist, würde ihr das einen riesen Spaß machen.
    Liebe Grüße
    der Famlien-Wach-und-Such-Hund Timmy

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Susi,

    wir hatten heute ähnliches Wetter, eigentlich richtiges Aprilwetter. Es war alles dabei, Sonne, Wolken, ordentliche Regenschauer, Blitz und Donner und jedes Mal, wenn ich mich fertig machte für einen Spaziergang, fing es wieder an zu regnen....grummel.
    Aber nun habe ich heute eure schöne Döserei und Träumerei einfach genossen. Muss ja auch mal sein.
    Aber......Frauchen hat ganz viele Eicheln gesammelt. Bleibt nun abzuwarten, was sie damit anstellen wird.
    Nun ja, ein bisschen Fußball könntest du damit schon spielen oder?

    Ganz liebe Grüße schickt euch
    Christa

    AntwortenLöschen
  17. Oje, bei uns ist das Wetter auch nicht wirklich besser.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen