Samstag, 20. Dezember 2014

Das bayrische Waldhaus!










Dieses Waldhaus ist ein Vogelhaus .. .. .. 






Wir haben es schon viele Jahre und es steht oben auf unserm  






Der große Schornstein ist zum Abnehmen,
in der frei werdenden Öffnung kann bequem das Fogelfutter eingefüllt werden!







Das ist die Austrittsöffnung. 






Frauli findet, das Häuschen wäre doch viel zu schade, 
um nur als Vogelhaus zu dienen!





Die Fotos hat sie schon vor längerer Zeit, 
draußen im Freien und bei schönstem Wetter geknipst. 







Mit dieser Collage werden wir noch einmal an Arti´s Aktion: 
teilnehmen.






Nicht mehr lange bis Heilig Abend!





Vielen Dank für die liebe Weihnachtspost 
und die tollen Leckerli´s etc., welche hier eingetroffen sind!



Deine






Bitte einmal hoch zum Ofen schauen!

Kommentare:

  1. Wow...also da kann ich Fraule nur Recht geben. Was für ein wundervolles Vogelhaus. Mit soviel Liebe zu Details gemacht....und diese Liebe wurde dann von ihr umgesetzt es als Krippe zu nutzen. Eine ganz tolle Idee!!!! (und auch ein schöner Ofen)

    Hatte damals in D. auch nen Specksteinofen, die sind einfach nur genial, und Gismo hat es geliebt dort oben draufzuliegen^^

    Wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Adventswochenende und sende herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Wow , was für ein schönes Vogelhaus , das würde ich auch nicht rausstellen . Man könnte es gut beleuchten , aber auch ohne Beleuchtung ist es ein echter Hingucker . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. ...was für ein schönes Haus ihr da habt, sehr sehr schön und es passt perfekt dahin wo es steht, ein schöner Blick in eure gemütliche Stube...
    Alles Liebe von Tatjana und den Buben und hat einen schönen 4. Advent liebe Heidi und Susi

    AntwortenLöschen
  4. Guten Tag, da ziehe ich ein, es gefällt mir so gut, ich muss gar nicht überlegen und ich hoffe, ich komme mit meinem GötterGatten
    als Mietpartei in Frage. Wir würden uns dann selbstverständlich auch gerne mal mit an den Tisch am Weihnachtsbaum setzen, um alles weitere zu besprechen, wenn es Recht ist :-) . Ein schönes 4. Adventswochenende wünschen die neuen Mieter, Gruß auch an Susi.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein wunderschönes Vogelhaus! Da stimmt jedes Detail und auch ich möchte am liebsten dort einziehen. Viel zu schade, um es (nur) nach draußen zu stellen. Euer Ofen gefällt mir auch sehr gut, aber bei dem Wetter wird er wohl wie im letzten Winter nicht angeheizt werden. Dabei ist Ofenwärme soooo herrlich.
    Liebe Advents- und Vorweihnachtsgrüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  6. ...ein tolles Vogelhaus, liebe Heidi,
    da würden die Vöglein bestimmt gern zum Futtern kommen...aber als Deko auf dem Ofen sieht es auch toll aus und erfreut,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Das ist das wunderbarste Vogelhaus, das ich je gesehen habe. Ich sitze hier und staune. Das ist ja ein richtiger Schatz und wenn ich ein Vöglein wäre, würde ich den größten Umweg machen, um dort mal zu futtern. Aber auch als Kulisse für die Krippe macht es sich ganz prima.
    Jetzt freue ich mich richtig, dass ich am Ende des Jahres noch mal so eine tolle Collage mitnehmen darf. Ich danke dir ganz herzlich dafür.

    Liebe Grüße und ein schönes 4. Adventswochenende wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ganz entzückt von eurem wundervollen Waldhaus! So ein schönes Vogelhaus habe ich noch nie gesehen und das würde auch bei mir in der Stube stehen! Vögel hin oder her!!!! :-)
    Liebes Heidi dir und deinen Lieben einen wundervollen 4. Advent!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein wunderschönes Vogelhaus. Wirklich viel zu schade, um es Wind und Wetter auszusetzten. Auf dem Kachelofen macht es sich total gut!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Heidi,
    wow, das ist ja ein Klasse Vogelhaus, so liebevoll gebaut... das ist wirklich zu schade zum benutzen. Die Idee mit der Krippe finde ich gut und oben auf dem Ofen passt es wunderbar hin.

    Ich wünsche Euch ein wundervolles Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2015
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susi,
    da hat Frauli mehr als Recht, daß sie dieses schöne Vogelhaus nicht raus stellt und Wind und Wetter und Vogelkacka aussetzt ;o)
    Da oben auf dem Ofen steht es gut und jeder kann es anschauen :o)
    Wie ist es... steht sie so hoch, weil Du zu neugierig bist???
    Ich danke auch für liebe Weihnachtpost. Ganz schade ist, daß die Augen des Weihnachtsmannes zerbrochen sind. Ob das die Briefmarken-Stempelmaschine war??? Ich schaue, wo ich Ersatz her bekomme. Aber schön ist der Herr immer noch! So eine feine Arbeit :o)
    Ich wünsche alles Liebe und einen schönen 4. Advent, Eure Elke

    AntwortenLöschen
  12. .....das ist ja eine tolle "Mehrzweck-Villa" !
    Wünsche ruhige Tage bis zum Fest,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Susi,
    das ist aber ein wunderschönes Haus, das würde ich auch nicht rausstellen. So kommen zwar keine Vögelchen in den Genuss, aber man kann es von allen Seiten bewundern. Mein Vater hat auch so ein Häuschen gebaut und da kommt das Futter auch durch den Kamin, was mich als Kind immer total faszinierte. Ich hätte ständig Futter nachschütten können, weil es so toll unten herauskam. Aber das Häuschen war nicht so toll ausgeschmückt wie das vom Frauli.
    Und dann musst Du ihr sagen, dass ich nachgeschaut habe, Simba kann nicht mehr aus dem neuen Christbaumständer trinken, da das nun so einer zum Klemmen ist. Aber ist das wirklich nicht gesund? Ihm hat es immer super geschmeckt, er mag kein frisches Wasser. Am liebsten das aus dem Loch vom Sonnenschirm, der auf der Terasse steht....
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Hallo ihr Lieben,
    was für ein Traumhäuserl,Holz ist so ein tolles Material.Habt ihrs auch so regnerisch und stürmisch bei euch????Ich wünsch euch eine gemütliche Zeit in der letzten Weihnachtswoche.der Schnee der hier auf eurem Blog fällt gefällt mir sehr.
    Liebste Grüße von
    eurem muffin

    AntwortenLöschen
  15. Eines der schönsten Häuser, die ich je gesehen habe! Danke für die vielen Fotos, es sieht sooo hüsch aus!
    Tja, nun war er da, der 4.Advent. Draussen tut sich nichts mit Schnee, mit Winterlandschaft und romantischen Weihnachtstagen. Bei Euch ja auch nicht, wie ich so lese. Schade, oder?
    Ich wünsche Dir noch stressfreie letzte Tage bevor das Christkindl kommt.
    Heute bin ich froh, dass ich nicht als ich hierherklickte als erstes das Foto mit der Maus gesehen haben. Mir ist nicht so gut, und dann so ein Bild, au weh!
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. also wenn das Vogelhaus im Freien stehen würde, hättet ihr bestimmt viele Dauer-Untermieter :-)
    Das Häuschen ist wunderschön - von allen Seiten!
    Und gemütlich sieht es bei euch aus - ein schönes Foto - richtig heimelig :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Susi,
    da hat das Frauli recht :-)
    Den Vögeln ist es glaub ich egal,
    hauptsache sie bekommen überhaupt Futter :-)
    Und auf dem Ofen sieht es richtig schön aus!
    Ich wünsche dir und deinem Frauli wundervolle Weihnachten!
    Ganz viele liebe Weihnachtsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Heidi,

    das Häuschen ist wirklich ganz besonders schön und der Winterehrenplatz ist genau richtig gewählt. Machts Euch gemütlich in der Stube und genießt die freien Stunden.

    Viele liebe Grüße und einen extra dicken Knuddler an die liebe Susi
    Deine Kerstin

    AntwortenLöschen