Sonntag, 28. Dezember 2014

Kaum zu glauben!





Wie sich das Blatt gewendet hat!






Am Dezember.Foto kannst du es deutlich erkennen!






Anfang des Monats sah es in der Donaustraße so aus.

Oben in der Spalte kannst du alle 12 Monatsfotos noch einmal anschauen 
und (hier) hat Tabea die Dezember-Fotos aller 12tel-Blick-Teilnehmer gesammelt.








Vor Weihnachten war an blauen Himmel nicht zu denken.





Dieses Foto geht zur "Raumfee" In Heaven.. .. ..  zu vielen anderen Himmelfotos.



Große, dunkle und bedrohlich wirkende Wolkengebilde säumten tagelang den Himmel!







Milde Temperaturen hatten Vorrang und sogar die Kamille wuchs am Wegesrand!









Jetzt haben wir Dauerfrost, viele weiße Flöckchen sind vom Himmel gefallen.








Nur wenige sind liegengeblieben.. .. ..









Aber das ist gut so!







Sie reichen für ein völlig neues Lebensgefühl!




Deine









Viele Zitate im Bild gibt es bei "Nova!"

Kommentare:

  1. ja - so schnell war der Schnee da - ich konnte es auch gar nicht glauben.
    schön sind die Fotos und auch das Federn-Engelchen :-)
    Das Zitat mit dem Sternenfoto gefällt mir auch sehr.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susi,
    wir haben etwas mehr Schnee bekommen!!!! Aber darüber freuen wir uns sehr, denn wie dein liebes Frauchen schreibt....... der Dezember war nicht gerade sehr winterlich!!!!
    Klirrende Herzensgrüassli an dich und das liebe Heidi, aus der warmen Stube!
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susi,
    ja nun ist er da, der lang ersehnte Schnee. Und so wie es ausschaut, wird der auch noch eine ganze Weile bleiben, denn die Temperaturen fahren so richtig in den Keller. Also mach' es Dir am Ofen gemütlich.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Oh, du hattest Schnee auf deinem 12tel Bild! Hätte ich doch bloß ein paar Tage mit meinem gewartet...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, das sieht nun wirklich irgendwie total anders aus^^ Gefällt mir aber so, und auch Susi im Schnee finde ich klasse, obwohl auch die Wolkenbilder sind ne Wucht. Bedrohlich und gleichzeitig auch schön. Also ich persönlich fand Schnee immer weitaus schöner als ein Matschwetter und die Gefahr von plötzlichem Glatteis.

    Das Zitat im Bild ist auch wieder klasse geworden. Wie wahr doch diese Worte sind. Manchmal gehe ich in der Nacht auch vor die Türe und gucke in den Sternenhimmel. Diese unendlichen Weiten lassen einen wirklich frei fühlen. Ich danke dir dafür dass du wieder mit dabei bist.

    Hab einen schönen Wochenstart und ganz liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Das Wetter hatte im Dezember wirklich alle Facetten aufgefahren. Bei uns liegt seit heute Nacht mega viel Schnee und Friedrich scheint sehr deprimiert zu sein. Da muss der kleine schwarze Mann aber wohl (we meint auf kein Katzenklöchen gehen zu müssen, muss halt in den schnee pillern, grins)
    Ich wünsche Euch von Herzen einen guten Rutsch ins kommende Jahr
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Die Himmelsbilder sind ganz toll. Bei uns hat es heute morgen wieder geschneit. Zum Glück räumt mein Mann den Schnee weg. Unser Hund ist an Silvester auch komplett durch den Wind. Tagelang geht er dann abends nicht mehr raus.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  8. Olá amiga...Feliz ano novo!
    Seguimos nossa caminhada na construção de um mundo mais justo, fraterno, humano, harmonioso e de doação.
    Todos somos promotores da Paz...que começa em nossos corações e se estende a tudo que nos rodeia!!!
    Obrigada por fazer parte da minha história de vida!
    UM ABENÇOADO 2015!!!!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ihr Beiden,
    der Dezember hat in diesem Jahr wirklich alles gezeigt was er kann. Höhen und Tiefen der Temperaturen, Regen, Sonne, Sturm und Schnee. Alles hat er uns geboten.
    Heute Nacht hatte es bei uns auch geschneit aber schon im Laufe des Morgens war er schon wieder geschmolzen.

    Nun wünsche ich Euch einen guten Rutsch und ein frohes Neues Jahr.

    Herzliche Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Ja, liebe Susi!
    Die Natur bietet uns immer wieder tolle Veränderungen an, die wir nur wahrnehmen müssen....so, wie Frauli! :-)
    Und Du natürlich
    Kommt gut ins Jahr 2015!

    Herzliche Grüße
    Trix!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susi,
    war ich so lange nicht mehr da??? Das ist aber doof!
    Das Himmelsbild ist irre! Fast wirkt es lila.
    Die Natur kann herrliche Dinge. Man muss nur hinsehen!
    Liebe Grüße in den Abend schickt die Elke

    AntwortenLöschen