Mittwoch, 17. Dezember 2014

Nix!



Was kann man auch schon groß unternehmen bei so einem Regenwetter?

Genau, nämlich: 
 " N I X ! "







Meine Augen funkeln auf dem Foto, sogar dem Blitzlicht war´s zu dunkel?






Dieses Wetter erscheint so trostlos!








Überall sehe ich nur Tropfen!







Ich sehe sie sogar schon doppelt!







Mein Frauli ist krank, sie hatte Fieber, 
 deshalb ist zur Zeit auch nicht´s mit ihr anzufangen!







Aber sie hat ein wenig in diesem alten Büchlein geblättert.

 Das Büchlein selbst wäre schon längst vernichtet worden, 
hätte man es nicht schon vorher aus einer Papier-Tonne gerettet.







Die Kinderbuchautorin "Sophie Reinheimer", ist schon 1935 verstorben.






Hier kannst du nachlesen, was eine  " M u h m e "  ist (klick).


Heute würde niemand mehr so ein Buch kaufen,
 (vielleicht ein paar Sammler/Liebhaber)
es ist einfach überholt!

Erzählt wird,
( diese Aufgabe übernehmen: Hase, Glühwürmchen, Tannenmeise, Zigeunerjunge, Munko, Distelfink etc.)
was aus einem kleinen Tannenbäumchen
 (falls daraus kein Christbaum werden sollte)
 im späteren Leben 
(also, wenn er groß gewachsen ist)
einmal werden könnte!

Zur Auswahl stehen:
Balken für Fußboden oder Decke oder Dach,
Stuhl oder anderes Möbelstück,
Kochlöffel, Holzpferdchen, Karussellpferd oder anderes Spielzeug,
Wagen, Puppenmöbel, Jagdgewehr und Stock,
Nudelholz, Tanzboden, Geige!
Man glaubt es kaum: "Brennholz!"
Aber auch Streichhölzer, Abdeckung für´s Blumenbeet und Schiffsmasten!

Der größte Traum aber, für so ein Tannenbäumchen wäre: 
Einmal als "König Mastbaum" zu enden und über die Meere zu fahren!


Das Buch schließt mit diesen Worten:







Haha, hier hat das Frauli geschmunzelt,
(man könnte  K n i r c h e n  lesen, es heißt aber  K n i x c h e n )
den Erwachsenen die Hand geben und einen "Knicks" machen, 
das kannte sie von ihrer frühen Kindheit auch noch!

Die Buben mussten einen "Diener" machen,
das heißt, beim Händeschütteln den Kopf senken!


Ich hoffe, du hast die Buch-Schrift lesen können?


Ich trolle mich jetzt auf´s Sofa,
warte auf besseres Wetter und igele mich ein!


Deine







Und auch dieses Foto mit Zitat wandert wieder zu "Nova!"



Kommentare:

  1. dann mal gute besserung!!! ich habe auch viele uralte und wunderschöne kinderbücher, darin sind die bilder auch so schön wie aus einer heilen wel mit viel natur und die tiere können auch sprechen!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  2. Trotz des Regenwetters hast du wunderschöne Bilder eingefangen! wenn´s morgen nicht besser wird, muss ich auch Innenfotos machen.
    Solche alten Kinderbücher, wie deines, durfte ich als Kind bei meiner Großtante und Oma durchblättern (da konnte ich noch nicht lesen), und diese alten Schätze sind es wert, vor dem Altpapier gerettet zu werden.
    Liebe Grüße und beste Genesung wünsche ich, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susi,
    Bücher sind es eigentlich immer wert aus dem Altpapier gerettet zu werden. Da spielt es keine Rolle ob das Geschriebene noch up-to-date ist. Dee Regen ist echt grausig. Da bleibt man doch am liebsten im Bett.
    Deinem Frauli gute Besserung.
    Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  4. :-)
    Ja, immer schön trocken halten - und einkuscheln!

    Deine Bente

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susi,
    kuschel...kuschel bei dem Wetter gell!!!! Du machst das richtig und Fraueli war ja fleissig mit der Kamera unterwegs! Ganz tolle Tropfen-Bilder hast du gemacht liebes Heidi!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susi,
    wir wünschen deinem Frauli gute Besserung. Hoffentlich geht es ihr bald besser. Ein schönes Büchlein hat dein Frauli gerettet. So ein Schätzchen kann man doch nicht in der Papiertonne lassen. Nun kuschel dich wieder schön ein. Bei uns ist auch so schreckliches Wetter.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du recht , liebe Susi , das Wetter ist im Moment nicht sehr schön . Trotzdem hat dein Frauli wunderbare Tropfen - Fotos gemacht , super klasse . Dein Frauli hat Fieber , das ist gar nicht gut . Ich wünsche ihr eine gute Besserung und kuschel dich mit ihr aufs Sofa , damit sie zu den Feiertagen wieder fit ist . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susi,
    Recht hast Du, nichts aber auch gar nichts kann man da draußen machen. Alles ist so trostlos, trübe und düster. Ja die Regentropfen nerven, aber aus dem Blickwinkel, aus dem das Frauli die Fotos gemacht hat, sind sie einfach sensationell.
    Bei dieser Aktion hat sie sich wohl eine dicke Erkältung zugezogen. Ich denke ein paar Kuscheleinheiten von Dir, werden der Gesundheit sehr förderlich sein. Gute Besserung!

    Das Buch ist ja klasse. Der Inhalt und auch die Schrift. Wie gut, dass dieser Schatz nicht in der Altpapiertonne gelandet ist - es wäre sehr schade.

    Nun habe ich noch eine große Bitte an Dich: Richte Deinem Frauli einen lieben Gruß von mir aus und sage Ihr ein riesen Dankeschön für die liebe Weihnachtspost die mich heute erreichte. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

    Herzliche Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Also ich muss schon sagen dass trotz schlechten Wetters ganz tolle Fotos gelungen sind. Einfach traumhaft schön mit den Tropfen♥

    So, und dann möchte ich als Nächstes doch mal ganz viele Gute Besserungs-Wünsche rüberschicken. Hoffe Fraule wird schnell wieder ganz gesund und kann Weihnachten und all die schöne Stimmung voll und ganz genießen. Du liebe Susi machst es so kuschelnd ja schon, und danke für das schöne Zitat im Bild. Vollkommen richtig, bei so nem Wetter isses zu Hause doch am schönsten.

    Nun auch zu dem Buch: Wie kann man solch ein Buch in den Müll werfen? Für mich nicht nachzuvollziehen, und ich habe mitgelesen und hatte viele Schmunzler im Gesicht. Ich finde es vollkommen schön geschrieben und hatte auch gleich Bilder vor Augen. Die altdeutsche Schrift macht es dazu noch besonders. Schon als Kind hatte mir mein Dad solch alte Bücher gegeben und ich habe sie von mir aus sozusagen noch gelernt, und für mich werden solch alte Bücher immer Schätze sein und bleiben.

    Bei dem Knicks musste ich auch grinsen, ob es wohl ein Schreibfehler war oder doch dann ganz früher so genannt wurde? Egal, jedenfalls kenne ich es auch noch....brav die Hand geben, die Mädels einen Knicks und die Jungs nen Diener. Kenne sogar einen Mann der heute noch diese Verbeugung macht wenn er jemanden kennenlernt^^

    Bei früheren Besuchen von solchen Museumsdörfern habe ich schon immer gesagt: Sowas sollte mal Pflicht werden in den Schulen. Gerade für die höheren Klassen....eine Woche dort leben, ohne Handy und Co und wirklich mal die alten Bräuche, Sitten und Lebensumstände kennenlernen. Dann wüssten vielleicht einige Kinder zu schätzen was sie heute haben.....oder auch nicht, denn ehrlich gesagt möchte ich die Erinnerung an die alten Zeit nicht missen.

    So, das war jetzt ja fast ein Roman für sich *gg* Ich kann mich nur nocheinmal für den schönen Post bedanken und nochmals alles Liebe und Gute wünschen.

    Viele viele Vitamine und Sonnenstrahlen in Herz für euch und an dich Susi noch Extrastreichler


    Saludos y abrazos

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susi,
    ich würde auch gerne nix machen egal bei welchem Wetter.
    Die Tropfenbilder sind sehr schön und natürlich die von der süßen Susi.
    Gute Besserung liebe Heidi und danke für eure liebe Post
    herzlichst Tatjana und die Buben

    AntwortenLöschen
  11. Ganz bezaubernd finde ich Deine Wassertropfen-Aufnahmen. Diese alten Bücher mag ich auch sehr und halte sie in Ehre. Mein Bruder und ich haben geknixxt und gedienert was das Zeug hält. Das waren noch Zeiten. Susi, husch-husch ins Körbchen, draußen ist es nicht gut für Dich, da kriegst Du nur Katzen-Schnupfen, LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  12. Gute Besserung! Was ist das nur für ein toller Schatz dieses Buch ist, auch wenn es nicht mehr zeigemäß ist.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Susi,
    bei so einem Schietwetter kann man wirklich nur sich einkuscheln und schlafen.

    Hallo liebe Heidi,
    Ich habe auch noch alte Bücher in dt Schrift, lesen kann ich sie nur zum Teil .. ich hab mit einigen Buchstaben so meine Schwierigkeiten.. aber so etwas wirft man nicht weg.
    Das mit dem "Knicks" und "Diener" machen das kenne ich auch noch, ich musste als Kind auch immer einen Knicks machen *lach*
    Deine Tropfenbilder sehen TOLL aus.
    Ich wünsche Dir gute Besserung und das Du an Weihnachten wieder fit bist.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Susi,
    mir geht`s wie dir! Ich machenix...jedenfall nix viel.
    Ok gut...ein bissel Mäusle fange ich...bringe täglich eine Heim...und die Menschen nehmen es mir wieder weg. Da hilft auch mein knurren nix.
    Machs gut und ich ein dickes Dankeschön für deine Weihnachtskarte an mich. Da haben wir uns beide sehr gefreut darüber. Der Häkelweihnachtsmann hängt jetzt am weissen Ast mit der Lichterkette. passt wudnerbar.

    Schnurrige Advenstgrüessli
    Fiona mit Julia

    AntwortenLöschen
  15. Olá amiga, hoje quero agradecer a Deus pelo dom da sua vida, e desejar a você e sua família
    um feliz e santo Natal, cheio de saúde e alegria!!!
    Que seu coração esteja preparado para receber o Menino Deus!!!
    Um grande abraço, Marie.

    AntwortenLöschen
  16. Oh, liebe Susi... Dein Frauli war krank??? Ich hoffe, alles ist wieder bestens und Du hast wieder ein fröhliches Frauli an Deiner Seite!!!
    Gute Besserung von mir!!
    Das Buch ist ja niedlich. Und wirklich, heute würden die Kinder wohl dumm schauen, wenn sie dieses vorgelesen bekämen. Aber als Nostalgie-Fan hätte ich das auch unbedingt vor der Vernichtung gerettet.
    Zu gerne lese ich alte Kinderbücher!
    Nun aber einen schönen Abend und herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen