Donnerstag, 31. Juli 2014

Eine haarige Angelegenheit





Greif´ zu.. .. ..






Stärke dich ein wenig.. .. ..






Es wird nämlich ganz schön haarig werden, heute hier bei mir!








Bei solchen sommerlichen Temperaturen ist diese Prozedur einfach notwendig,
 aber mein Herr Fellpfleger versteht sein "Metier" und verwöhnt mich wirklich großartig! 
Die Ausbeute ist dann meistens ganz enorm.. .. ..





Und Frauli nimmt einige Haare davon,
wäscht und bearbeitet sie in Spülmittellauge (damit sie verfilzen) und formt sie dabei zu einer Kugel. 





Das dies so funktioniert, hat sie schon letztes Jahr auf einigen Blogs erfahren,
Sie verrät mir aber partout nicht was sie damit macht, nur das noch viele Haare von Nöten sind!
Lassen wir uns überraschen!





Na ja, genug von meiner Wolle hat sie ja nun, oder doch nicht?






Ist oder war das eine Prachtscharte, denn leider ist sie inzwischen schon wieder verblüht?





Dies ist mein Julibeitrag zu Birgitt´s Monatscollagen -Projekt
und das findet jeden letzten Donnertag im Monat statt.


War es haarig genug heute?
Ein kleines Zitat kommt aber noch.. .. ..


Und mit meinem Feldwespen-Drohn.. .. ..





.. .. ..nehme ich an Elkes: "Das besondere Foto7/2014 teil!"



Deine
  

   







Samstag, 26. Juli 2014

Der Zergel ist da!




Nein, der "Zergel" ist kein Familienzuwachs,

und eigentlich wollte ich heute auch etwas ganz anderes posten, 

aber sieh´ selbst, das hatte jetzt einfach Vorrang .. .. ..






Oh weh, der Umschlag war beschädigt!


Aber was duftet denn da so gut? 
  





Sofort nachschauend ob etwas fehlt.. .. ..

Ich glaube aber, es fehlt nichts?







So hübsch und vor allem so gut verschnürt hat Tatjana den Trostpreis.. .. ..

  





Aber wie heißt es so schön?

Ohne Fleiß kein Preis?

Stimmt, ich kann das nur bestätigen!







Alle Mühen meinerseits, waren aber sofort vergessen.. .. .. 






...als ich dann endlich.. .. ..








...den hübschen "Zergel" .. .. ..






...in meinen Pfoten halten durfte!






Das war fast noch schöner wie Weihnachten!

Eine kleine, sorgsam verpackte Überraschung, mit weißer Häkelrose, war auch noch dabei.






Schau mal ein Spiel, das Mäuschen gehört in die Mausefalle!

(Wenn Frauli mag, dann darf sie auch damit spielen)








Aber das Leberwürstchen-Leckerli ist nur für mich, ich hab´s auch gleich verkostet!
(Es sind aber noch mehrere mit eingepackt gewesen, nicht nur eins)





Ein  Schnüffeltuch mit exzellenter Duftnote erinnerte mich an.. .. ..







Nie und nimmer ist das eine Stinkemaus!







So ein feines, nach Himmel riechendes Spielmäuschen.. .. ..







Ich liebe es!







Papier und Schnur haben es mir gleichfalls angetan.. .. ..








Ich war glücklich!







Und habe gleich noch einmal nachgeschaut, 
ob ich auch nichts in der Verpackung übersehen habe?






Eine Karte lag noch bei, mit den besten Grüßen von Tatjana 
(aber das hätte Frauli jetzt nicht so im Vergleich zeigen müssen)!

Vielen Dank, Tatjana!






Rundum zufrieden, abgekämpft und glücklich,

sitze ich hier vor meinen sieben Sachen und kann nur sagen:


"Wow, was für ein Trostpreis!"


Deine










Hier bei "Nova" kannst du noch mehr "Zitate im Bild" finden.

Mittwoch, 23. Juli 2014

Juliblicke





Zuallererst zeige ich dir heute den 12tel Blick im Juli.
Weitere Juli-12tel-Blicke (130!) findest du bei "Tabea!"  







Unter Linden - Ein Vormittag im Juli






Der Nachmittag sieht auch nicht viel anders aus!





Hier zur Mittagszeit im Juli vor einem Jahr!

(Das Blattwerk sieht voller aus, die Bäume wurden im Oktober beschnitten)






Aus der anderen Richtung fotografiert.

(Du siehst, die Lindenblüte fand voriges Jahr später statt)



*  *  *


Möchtest du einmal sehen, was passiert wenn das Frauchen nicht mit mir spielt?





Dann schnappe ich mir ihre Beine und bearbeite sie!





Die kleine Massage ist gratis! 





Kontrolle!

Hat sie auch ihre Füße gewaschen?







Ja, aber ich meine nicht!


Macht aber nix!!!


Mit einem kleinen Blümchen sage ich Tschüss.. .. ..






Und wünsch´ dir einen schönen Tag!


 Deine








(darüber im nächsten Post mehr...) 

Samstag, 19. Juli 2014

Heute...





("Ein Stück Himmel" und noch mehr, gibt es zu sehen bei Tina)



.. .. ..ist ein heißer Sommertag, und Frauli hat mit mir geschimpft!





Dabei habe ich´s doch nur gut gemeint.. .. ..





.. .. ..und ihr was "Herziges" mitgebracht!







Und war auch ansonsten ganz brav.







Hab´ vergangene Nacht mit Frauli "Fang den Brummer" gespielt und festgestellt.. .. ..






Ich bin doch noch nicht zu dick!






Bei manchen "Tierchen" muss ich beim Spielen aber aufpassen.. .. ..





.. .. .. die können stechen!






Diese Wespe blieb lange sitzen und deshalb konnte ich sie auch.. .. ..






.. .. ..ausgiebig beobachten. Oder sie mich?







Da fliegt gerade eine ins Bild (oben links).

Die Wespen kommen hier immer zum Wasser schöpfen!

Das geht den ganzen Tag so, wenn es warm genug ist!








Diese Schwebfliege ruht sich aber einfach nur aus.
Was für ein Glück für die Fotografin!






Der winterfeste Hibiskus blüht gerade und zeigt seine Pracht.. .. ..


Und dabei ist das Frauli auf die Idee gekommen, dir ein altes Blumenfoto zu zeigen.







Es zeigt eine Mauer im Hof ihres Elternhauses.

An diese Hortensienbüsche kann sie sich noch gut erinnern!

Das Foto ist über 50 Jahre alt, Mauer und Hofeinfahrt gibt es in dieser Form nicht mehr.


Noch mehr Alte Fotos kannst du bei Michelas Projekt
"Es war einmal"  bewundern.



*



Jetzt wird es Zeit für mich um auszuruhen.. .. ..









Die Nacht wird wieder anstrengend!



Maunzi.. .. ..



Deine












 Anke Maggauer-Kirsche (*1948), deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und ehemalige Betagtenbetreuerin in der Schweiz

Ganz viele Zitate gibt es hierbei Nova "Zitat im Bild!"