Montag, 26. Januar 2015

Die Welt verändern?




Zur Zeit ist wenig los im Hause Zaunwicke!





Draußen ist es nass, kalt und ungemütlich!





Da bleibe ich viel lieber im Haus und genieße die angenehme Wärme unserer Fliesen.






Oder ich probiere andere örtliche Sitzgelegenheiten aus!







Auch gegen ein so richtig gemütliches Wannen-Feeling habe ich gar nichts einzuwenden!







Manchmal ist meine kleine Welt aber auch ganz verdreht!







Dann, wenn das Frauli mit mir im Treppenhaus spielt.






Und ich versuche.. .. ..






Diesen einen verflixten Strohhalm zu erhaschen!





Manchmal vergnüge ich mich auch einfach nur mit einer Spielmaus!





Wenn ich Glück habe, entdecke ich kleine krabbelnde Schmusetiere im Haus.. .. ..

Nein, Spaß bei Seite, mit dieser Sorte schmuse ich nicht!

Das Frauli hat das verirrte klitze-kleine Tierchen wieder ins Freie befördert,

aber hier darf es heute noch bei MakroMontag (klick) teilnehmen!



Du siehst, es ist momentan nicht allzuviel los bei Susi Zaunwicke 
(außer der Postbote klingelt und bingt ein tolles Paket vorbei, aber darüber erzähle ich dir das nächste Mal)

und ich verabschiede mich schon einmal für heute,

aber im Anhang kommt meinerseits noch eine ganz wichtige Frage!




Deine 









"Zitat im Bild" geht wie immer zu  N O V A ! (klick)


Kann auch eine kleine Susikatze die ganze Welt verändern?


Für ihren Besitzer, sagt mein Frauli:  "Ja!"


Kommentare:

  1. Ihhh, das klitzekleine Tierchen sieht ja aus wie eine ausgewachsene Tarantel, Spinnen mag ich überhaupt nicht. Kann es sein, dass Du auch kein Katzenklo benutzt wie der Bob in London, sondern die Menschentoilette benutzt? Das würde ich meinen Beiden auch zu gerne antrainieren. Die Bilder, mit oder ohne Zitat sind super (bis auf das Eine). Wünsche Euch einen guten Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. ... ich denke auch JA - und dein Frauli ist eine kluge :-)

    Das Makrodings - nun - da mögen wir gar nicht recht hingucken - ist aber bestimmt ganz cool ...

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susi,
    ei... wie schön das es dir nie langweilig ist....auch wenn bei euch nicht viel los ist! Aber dein Fraueli ist schon ein Goldschatz das sie so lieb mit dir spielt! ....der Spruch vom Dalai Lama ist wundervoll und sicher kannst auch du liebe Susi, die Welt um dich herum verändern!
    Wünsche euch eine schöne Woche!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Das Zitat ist sehr gut und das Bild dazu mag ich auch.
    Aber dich, liebe Namensvetterin finde ich noch viel viel bezaubernder!
    Also mein Kater Carlo spielt auch sehr gerne im Badezimmer und seinem Schwanz jagt er am liebsten in der Wanne nach. Da werden auch hin und wieder die Badetücher abgehangen oder das WC Papier von der Rolle getrennt.
    Ja, derzeit gibt es da Draußen ja leider nur nasse und kalte Pfötchen. Da will nicht mal der Hund vor die Tür.
    Viele liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susi,
    aber natürlich veränderst Du die Welt!! Allein schon mit Deinem Dasein und den Schmuseeinheiten mit Deinem Frauli!
    Habt es schön Ihr beiden!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. ich sage auch ja!!! süße bilder!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  7. Da bin ich mir aber sicher, dass Du die Welt verändern kannst! Frag mal unsere Dosine, die wird Dir das bestätigen, weil es bei uns nämlich genauso ist. Viel los ist bei uns zur Zeit auch nicht. Bei dem Wetter mögen wir gar nicht raus gehen. Leider weigern sich unsere Dosenöffner, uns den ganzen Tag zu bespielen. Also machen wir es uns vor dem warmen Ofen gemütlich.
    Aber sag mal, das ist doch nicht ernst gemeint, dass dieses Tierchen mit den vielen Spinnenbeinen Dein Schmusetier ist, oder? Mein Frauchen gruselt sich gerade ganz doll, als ich ihr das Bild gezeigt habe...
    Liebe Grüße
    Knöpfchen und Sir Henry

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Susi,
    bei dem Wetter kann man ja nur faulenzen und da sucht man sich die besten Plätze im Haus.
    Herrlich die Fotos die Dein Frauli wieder gemacht hat, bis auf eins, das hätte sie weg lassen können...dieses haarige Tier mit den 8 Beinen.
    Dein Frauli hat schon recht...klar könnt Ihr Miezen die Welt verändern ;)

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Susi,
    ja, bei dem Wetter ist es schon langweilig im Haus. Aber der Postbote kommt bestimmt bald wieder, wenn Du mir heimlich die Adresse vom Frauchen schreibst. Mailadresse findest Du bei mir im Impressum. Dann musst Du vielleicht nicht mehr im Bad herumliegen, sondern auf einer neuen Kissenhülle...
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Suserl,

    ja, so ein Mist gell, draußen ist es wirklich ekelig. Wie gut dass Du so ein liebes Frauli hast dass Dich dann auch beschäftigt. Das Zitat für Novas Projekt ist wieder toll gelungen und auch ich rufe hier:"Klar".

    Viele liebe Abendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susi,
    bestimmt kannst du die Welt verändern auf jeden Fall kannst du sie verbessern.
    Schöne Fotos von dir, habt einen schönen Abend alles Liebe von Tatjana und den Buben

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Susi,
    auch eine kleine Susikatze kann die Welt auf wunderschöne Weise verändern.
    Mein Friedrich langweilt sich tierisch, zum spielen hat er gar keine Lust. Er ist auch nicht begeistert, das er regelmäßig raus gehen muss, aber selbst Schuld, die Katzentoilette wird rigoros von Ihm verschmäht. Aber wenn er nach Hause kommt, weiß, das Frauchen mit seinem Handtuch auf ihn wartet
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susi,
    das ist aber auch wirklich kein Miezenwetter. Unsere Rambo ist jetzt auch viel lieber drinnen. Sie hat vor lauter Langeweile schon ihr Knisterkissen kaputt gespielt. Dein Frauli hat wieder sooo schöne Bilder von dir gemacht. Na klar kannst du die Welt verändern. Da hat dein Frauli schon recht.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Susi,
    jetzt kam ich doch mal gaaaaanz vorwitzig hierhergetippelt und was riecht mein Schnäutzchen : ein feiner Blog mit liebem Frauchen, nee sach mal echt FRAUCHEN nicht DOSENÖFFNER oder PERSONAL *tss
    aber psss komm mal ganz nah, ich verrate dir was : ich hab auch ein Frauchen, nee eigentlich ist es meine beste Freundin. Ich mag sie unheimlich und sie mich und das zeigst sie mir wie bei dir auch mit Spiel und Spaß und Ruhepausen.
    Schön ist es bei dir, ich komme wieder *miau*
    soll noch gaaaanz <3liche Grüße von meiner Freundin ausrichten, okay sie ist auch meine Blogfachfrau *hihi*
    und na klar können wir die Welt, zumindest unsre kleine besser machen *freu*
    jeeeeeden Tag mit gaaaaanz viel schnurren und schmusen
    *miaule, bis bald*

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Fotos hat dein Frauli gemacht und du bist so fotogen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  16. Na, also ich finde da ist doch ganz schön viel los bei dir liebe Susi. Schon alleine wie königlich du auf dem Thron sitzt *gg*, da musste ich richtig lachen, denn weisste was? Letzt erst habe ich von einer Mieze erzählt (noch in D. und ich habe es live gesehen) die tatsächlich ihr Geschäftt (klein und groß) auf dem Menschen-WC erledigt hat. Sind Besucher nämlich immer darauf aufmerksam gemacht worden dass sie doch den Toilettendeckel oben lassen müssten.

    Bei der Badewanne....ich glaube da liegst du doch aber auch nur wenn kein Wasser drin ist, gelle?! So wie ihr Samtpfoten euch sauber machen könnt da braucht ihr kein richtiges Wannenbad.

    Fraule hat auch dieses Mal wieder tolle Fotos und Bearbeitungen gemacht, auch wie du so spielst; da bin ich sogar auf die Rückwand bei der Treppe aufmerksam geworden^^ Ist das direkt an die Wand gemalt worden und was ist das? (nicht neugierig-nur wissbegierig *gg* )

    So, und nun auch zum dem Zitat im Bild. Erst einmal ein dankeschön dass ihr wieder mitgemacht habt. Freue mich immer sehr darüber und ist wieder klasse geworden. Ich sage zu den Worten auch ein Ja, und kann auch das Ja von Fraule verstehen....einmal weil ich das Gefühl auch mit Gismo kenne und bei dir liebe Susi: Ja, denn so haben wir immer schöne Fotos von dir und dürfen auch dich begleiten.

    Ganz liebe und herzliche Grüssle sendet euch eure

    N☼va

    AntwortenLöschen
  17. Das sind herrliche Fotos von dir. Ganz besonders musste ich bei dem Badewannenbild schmunzlen, denn unsere Katze hat sich auch in die Dusche und sogar ins Waschbecken gekuschelt. Bis heute verstehe ich nicht, was daran so bequem ist. Naja... ihr werdet es schon wissen ;)
    Das Makro ist ja toll.... wobei ich diese Kucheltiere nicht so genau unter die Lupe nehmen würde *brrr*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Susi, Du hast es wirklich gut, Du wirst so nett bespaßt und Frauli geht sogar für Dich einkaufen, Du musst ja gar nicht vor die Tür. Wir Menschenkinder haben es da nicht so einfach. Nicht, dass Du meinst ich wäre neidisch oder vielleicht nur so ein ganz bisschen , LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  19. Ja, Du kannst die Welt ein kleines bisserl verändern. Ganz gross für Dein Frauli und für uns eben ein bisschen. Ich komm so gern hierher, staune über Dich, die Bilder, die Erzählungen ... und das verändert!
    Die Mietzen hier machen es auch so wie Du. Wo die nicht überall draufsitzen! Rausgehen mögen sie auch nur selten, denn nun hat es auch hier geschneit.
    Ich wünsch Euch beiden einen schönen Dienstag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  20. Die Spinne schaut ja rieeesig aus *brrr* ich mag diese Tierchen eher weniger *g*
    und natürlich kann die Susi Zaunwicke die Welt verändern, weshalb nicht?

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  21. das sind wieder ganz wunderbare Susi-Bilder geworden!
    Und überhaupt sind richtig kunstvolle Bilder dabei. Auch das Foto mit dem Zitat gefällt mir sehr.
    Ja - ich bin bei dem nasskalten Wetter auch lieber zuhause :-)
    Bei uns hat es vor drei Stunden kräftig geschneit ... und dann ist alles gleich wieder weggetaut.
    Bei der Spinne dachte ich spontan ... huch ... eine Vogelspinne - kreisch ... dann las ich was von Makro ...
    sehr beeindruckend :-)

    Herzliche Grüße für euch beide von Heidi-Trollspecht


    AntwortenLöschen
  22. Liebe Susi, hier ist auch nicht viel los. Bei uns hat es heute recht viel geschneit und nun ist alles unter einer weißen Schneedecke verschwunden. Im Frühling gibt es bestimmt wieder mehr zu berichten.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  23. Was für wunderschöne Bilder. Sehe ich das richtig, deine KTZE SPIELT AUCH MIR EINEM Ohrenstäbchen :O)))) Unser Kater, der Toni, spielt sehr gern mit diesen Teilen!
    Herzliche Grüsse sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  24. botin in der frühMittwoch, Januar 28, 2015

    Liebe kleine Weltveraenderin ;0)
    was für ein schöner Einblick in deine Welt. Du machst es dir so schön wie es geht, wenn sonst nicht so viel los ist.
    Ich hampel mir mit Sohnemanns Handy einen ab. Das macht nicht so sehr viel Spaß; 0)
    Einen lieben Gruß an die Damen des Hauses schickt die Elke

    AntwortenLöschen
  25. Also, liebe Susi, mit diesem netten Kerlchen mit langen haarigen Beinen würde ich auch nicht unbedingt spielen wollen, neeeeee, dann lieber einfach nur etwas beobachten.
    Tja, das Wetter ist schon ätzend, man kann nicht raus, aber langweilig wird dir auch drinnen nicht, denn das Frauli nimmt sich die Zeit und spielt mit dir. Wie ich das finde? Einfach toll und wenn dann auch noch so schöne Fotos von dir herauskommen, dann ist die Welt doch in Ordnung. :-)

    Für das Zitat im Bild hat Frauchen ganz toll mit dem Grafikprogramm gespielt. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  26. Huhu :-)
    “Wenn Grafen schlafen“ jeden Donnerstag um 20.15Uhr auf Servus TV. :-)
    Weisst du was Spaß macht? LASERPOINTER spielen. Das finden Amy und Dean super! :-) Gibts im Tierfachgeschäft. :-D
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  27. liebe susi, danke für deinen besuch!!!
    ich bin froh, daß es shabby chic gibt, das kommt meiner schludrigkeit sehr entgegen!!! ich will (kann) sowieso nicht so sauber streichen, und es sieht zum schluß noch gut aus, ist das nicht herrlich???
    manche machen sich soviel mühe mit dem anrauhen, 10 mal streichen, das fällt bei mir eh weg!!! alles liebe von angie aus dem schneelosen norden

    AntwortenLöschen
  28. wunderschöne bilder von der susi♥ und das zitat im bild ist klasse!
    gglG

    AntwortenLöschen