Samstag, 9. Mai 2015

Für das Guckloch...






 ...im Mai, 
gibt es heute ein paar Schulfotos zu bestaunen.






Die Fotos hat mein liebes Frauli von ihrer besten Schulfreundin bekommen.

Leider ist das obige Foto eine Druckversion und nicht zum Vergrößern geeignet.

Außerdem stehen alle Beteiligten gerade im Regen 
und schauen deshalb etwas unbehaglich in die Kamera!








Im ersten halben Jahr wurde noch auf eine Schiefertafel geschrieben.

Den Pullover hatte Frauli´s Tante auf der Strickmaschine gearbeitet.
Die Farben waren Dunkelviolett, Rose- und Fliederfarben!








Im Rechnen-Unterricht: 
Wer die Aufgabe richtig beantwortet, der darf sich setzen!






Im Hintergrund siehst du die große Eingangstür der Schule.

Auf den Stufen davor, 
hat der Chor dieser Schule gerade seinen Auftritt,
wobei kräftig geklatscht wird und die Sänger die Augen zukneifen, weil die Sonne stark blendet!







Uiiii..., da hat die Freundin aber tief in der Fotokiste gekramt!

Auf der Rückseite steht 1967, 
da war das Hula-Mädchen gerade einmal elfeinhalb Jahre alt.




                                                       ...die kleine "Lachfalten-Rettung" geht zur "Rostrose!"


Und dieses Foto ist das Neueste vom April dieses Jahres.
(Der Fotograf kommt doch jedes Jahr in die Kita)


48 Jahre liegen zwischen den Fotos.







Zu mir kommt der Fotograf noch öfter´s...
das hier ist nicht das beste, dafür aber mein aktuellstes Foto!




Deine










http://zaunblicke.blogspot.de/




Auch bei Michela gibt es  "Es war einmal....Geschichten:




https://alpenreport.wordpress.com/2015/04/11/es-war-einmal-1/

Kommentare:

  1. Kannste mal sehen liebe Susi, du bist und bleibst die Schöneste und als Star wird man halt verfolgt und immer fotografiert, gelle *gg*

    Klasse die Einblicke in die frühere Schulzeit, haben mich direkt auch an die Meine erinnert. So hatte ich auch am Anfang kurzzeitig noch eine Schiefertafel, und nach den ersten Schreibversuchen durften wir dann zuerst einen Bleistift und dann einen Füller benutzen. Im Übrigen haben ich noch meinen zweiten Schulfüller, der damals noch eine Metallkappe hatte (letzt nen Bericht von der Herstellerfirma mit dem Vogelnamen gesehen).

    Absolut niedlich finde ich auch das Karnevalsbild, und zu heute...du liebes Fraule hast dir dein schönes Lächeln beibehalten und siehst absolut klasse aus!!!!

    Wünsche euch ein wundervolles Wochenende und sende ganz liebe und herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. So ist es , liebe Susi , kleine Kinder und Tiere werden halt gern fotografiert . :)
    Das sind schöne Erinnerungen , liebe Heidi . Süß schaust du als Hulamädchen aus . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Huhu ihr zwei,
    ach wie schön die Gucklochfotos, sehr schöne Erinnerungen und ihr seid beide sehr hübsch.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Schulfotos habe ich nur wenige, schon gar keine aus dem Unterrricht. Das ist ja toll, das da fotografiert wurde.
    Liebe Grüße
    Elke
    _____________________________
    www.mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    deine Bilder und Zeilen dazu sind soooooo schön *lach*
    Ach, was war das doch noch ne Zeit. Heute würde keiner mehr stehen bleiben bis er die Antwort einer Rechenaufgabe kennt *grins* und so einträchtig in der Sonne klatschen *lach*
    Wenn du 1967 elf warst liegen sieben Jahre zwischen uns und trotzdem sind mir die Bilder sehr vertraut.
    Heute hab ich auch wieder einen Beitrag für dein herrliches Guckloch
    Wenn du magst:
    http://ein-stueck-lebensglueck.blogspot.de/2015/05/muttertag.html
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und grüße dich
    gaaaanz <3lich :O)
    Liebe Susi,
    die aktuellsten Fotos von Frauli und dir finde ich spitze !!!!!!!
    viele Bauchkrauler von mir und miau`s von Paula <3

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susi,
    tolle alte Bilder gibt es von deiner Heidi :-)
    So ein hübsches kleines Mädchen!
    Achja, die Zeit rennt ;-)
    Ganz viele liebe Maigrüße
    sendet Eich die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  7. Was für wundervolle alte Fotos aus der Schulzeit, liebe Heidi.
    Dein Bild, auf dem du vor der Schultafel sitzt, gleicht meinem (ich bin Jahrgang 54) fast zu 100%. Auch ich habe da einen Strickpulli
    an, den meine Mama mir auf der Strickmaschine gestrickt hatte, vor mir liegt aber ein Buch und keine Tafel.
    Ich habe gar nicht mehr auf einer Tafel geschrieben, sondern gleich in Hefte oder auf Blättern.
    Ein ganz tolles Foto ist auch das letzte von dir. Und dieses schöne Lächeln schicke ich dir gerne gleich wieder zurück. :-)

    Ganz liebe Sonntagsgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ihr Zwei,
    was für schöne Fotos. Auf Tafeln musste ich nicht mehr schreiben, aber meine Mama erzählt oft davon. Wenn es nicht schön genug war kam der Schwamm und alles ging von vorne los. Die Übung mit dem Rechnen und dann setzen wurde beim Tochterkind immer wieder gespielt - ich glaube der Lehrer ist in Deinem Alter. *g* Wahrscheinlich kann er sich noch gut an das Rechnen erinnern und dass er immer als erstes sitzen durfte....
    Danke für die tollen Fotos.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Super interessant diesen Einblick in die damalige Schulzeit.
    Bei mir begann sie viel später im Jahr 1980. Aber auf eine Schiefertafel habe ich auch noch geschrieben.
    Aber liebe Susi ich muss Dir ein wenig widersprechen... ich kann nicht behaupten, dass das Foto von Dir nicht das Beste ist... ich finde es wirklich richtig toll!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. wenn ich deine alten Schulbilder sehe kommen bei mir auch Erinnerungen hoch. Ich erinnere mich auch noch dunkel an die Schiefertafel. Ich hatte sie auch nur kurze Zeit kennengelernt. Dann gab es damals noch die Schönschrift - da habe ich mich immer ganz besonders angestrengt ;-)
    Danke für die schönen Fotos und Erinnerungen.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Heidi,
    eine schöne Erinnerung an die Schulzeit, so viele Fotos aus meiner Schulzeit habe ich leider nicht. Aber mir fällt auf das Du auch Stricksachen getragen hast, ich wurde auch von oben bis unten "bestrickt". Zu meiner Zeit gabe es keine Schiefertafel mehr, wir mussten gleich mit einem Füllhalter schreiben. Das Faschingsfoto sieht auch süß aus.
    Dein aktuelles Foto sieht doch toll aus und Du hast ein hübsches lächeln!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Das sind schöne Fotos, bei uns war der Fotograf wohl nicht so oft in der Schule, denn ich habe nicht viele solcher Bilder...aber ich werde mal schauen ob ich ein paar Wenige finde.

    An den Schulfotos kann man schön die Veränderungen in der Zeit sehen, wie ich finde. Eine Ausstellung mit dem Klassenfoto von jedem Jahrgang und dies hundert Jahre nebeneinander, es wäre eine schöne Zeitreise...

    Eine Schiefertafel gab es bei uns nicht mehr, die war gerade abgeschafft und wir hatten so eine aus Plastik ^^

    Liebe Grüße und Danke für die schönen Fotos
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  13. Was für wundervolle Fotos. Noch dazu aus dem Unterricht. Sowas ist gar nicht so üblich. Dein Lächeln hat sich gar nicht verändert ;)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen