Dienstag, 24. November 2015

Brrr...




...es ist ja richtig kalt geworden!




Diese Rosen hat das Frauli am 13. Nov. in unserer Straße entdeckt.
Schon einmal, vor zwei Jahren (Klick) hat sie diesen Stock fotografiert.
Im letzten Jahr waren die "Schneewittchenrosen" (?) 
leider alle schon abgeschnitten.




Siehst du mich?




Hier unter dem Baum sitze ich sehr oft zur Zeit,
denn oben in den Zweigen sitzen Vögelein...




Sehr gerne schaue ich aber auch nur aus der Tür...




 Oder ich sitze unter Nachbar´s Dach!




Nur wenn das Frauli ruft, dann habe ich es eilig!




 Diese Truhe habe ich noch nicht gezeigt.
 



Die wurde nämlich weiß gestrichen...




Den Kaminsims schmückt zur Zeit, 
ein schöner, großer Pinienzapfen.




Der stammt noch aus dem diesjährigen Türkeiurlaub.




Nach dem großen Regen dort, 
lag er einfach so, in der Hoteleinfahrt! 
(und rief: "Nimm mich mit...)





 Ja, nur belangloses Zeug heute...





Aber ich wollte mich wieder einmal melden 
und dir "Guten Tag" sagen! 


Deine










Noch mehr "Zitate im Bild" gibt es bei "Nova!"

Kommentare:

  1. Liebe Susi,
    dass ist doch kein belangloses Zeug heute. Ich musste schon sehr genau hinschauen, um dich in deinen Plätzen zu entdecken. Ja, kalt ist es und geschneit hat es auch ein bisschen. Eure Truhe ist toll. So schön hergerichtet ist sie.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. also ich liebe so belangloses Zeug :-))
    ich habe mich über die Bilder sehr gefreut. So schöne Plätze zum Verstecken und Wohlfühlen.
    Die Truhe ist sehr schön geworden - und der Pinienzapfen macht sich auf dem Kaminsims sehr gut :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susi,
    überhaupt kein belangloses Zeug, sondern sehr schöne Bilder. Bei uns ist es auch ganz schön kalt geworden und weißes Zeug fiel vom Himmel. Ist aber schon wieder weg. Sehr schöne Verstecke hast du. Da findet dich so schnell keiner. Trotzdem haben wir dich entdeckt hihiiii. Schön das du den Pinienzapfen zeigst. Da ist unserem Frauchen gleich eingefallen das sie auch noch so große Zapfen hat, die doch hervorragend zur Weihnachtsdeko passen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi,
    belanglos ist es nicht, so finde ich....die Rosen wunderschön, die Truhe nicht minder und so viel Holz.....da kann der Winter kommen.
    Habt einen schönen Tag und Grüße von Stine und Kater Molly

    AntwortenLöschen
  5. Na liebe Susi....da haste dich aber gut versteckt, da muss man ja schon gaaanz genau hinschauen um dich zu entdecken^^ Tolle Plätze, und auch noch geschützt, da dürften dann auch Flöckchen von oben runterkommen ;-)

    Superschön finde ich die Rosenblüten, die haben ihren Namen verdient und schön das Fraule sie in diesem Jahr wieder ablichten konnte. Toll auch die Truhe, echt schön geworden ist sie nun ein absolutes Schmuckstück, so wie auch der Zapfen...schlicht, einfach und dennoch so natürlich schön. Bei dem Kamin und vor allem dem vielen Holz bin ich gespannt dass Fraule nun auch schon den Kamin anmacht und du dir da ein schönes kuscheliges Plätzchen suchen wirst.

    Beim Zitat im Bild bekommt der Spruch eine ganz neue Bedeutung...klasse!!! Tolle Aufnahme und ich danke euch dass ihr wieder mit dabei seid.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Susi,
    ich wollte gestern schon kommentieren, aber es ging nicht. Der Post ging fest. Ich bin hin und her gerissen von dem letzten Bild.
    Sag deiner Katze einen Gruß von mir und knuddel sie. Wie sie so daherschleicht, kennst du Peter und der Wolf von Prokofiev?
    Genau so wie er es musikalisch beschrieben hat, schleicht sie daher, das ist mir bei dem Bild eingefallen.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Truhe - seit Jahren such ich schon eine, aber die Hoffnung geb ich nicht auf. Am Liebsten hätte ich sie fürs Wohnzimmer, damit ich Gläser und Bücher draufstellen kann.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susi!
    Du bist also auch so eine Vogeljägerin wie unser Kater Carlo.... Der sitzt nämlich auch stundenlang auf der Fensterbank und beobachtet die Vögel in den Bäumen. Auf dem Balkon hat er auch schon den ein oder anderen Vogel erwischt der Schlingel und dann muss ich Retter spielen.
    Die Truhe ist ein wundervolles Stück und ihr habt sie richtig toll hergerichtet. Würde mir auch sofort gefallen, aber ich denke du wirst diesen neuen Platz wohl ganz für dich alleine haben wollen.
    Wünsche dir und deinem Frauchen eine stimmungsvolle Zeit! ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  9. ja jetzt wird es draußen langsam immer ungemütlicher. Die Rosen sehen noch toll aus und die Truhe ist ja mal klasse. Würde zu gerne einen Blick hinein werfen ;)
    schöne Fotos wieder von der Katz.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  10. LIebe Susi,
    also belanglos ist das aber gar nicht... Deine Ausflüge sind doch sicher enorm spannend. Allein, wie Du auf dem Dach herumturnst, finde ich wirklich spannend :-)
    Dir und Deinem Frauli eine schöne Woche!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Susi,

    also ich gebe zu, nein, ich habe dich nicht gesehen ;) Du kannst dich aber auch sehr gut verstecken, wenn dein Frauli dich suchen müsste, dann hätte sie ganz schön zu tun. Sag Ihr die Kiste gefällt mir sehr :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  12. liebe Susi,
    herrlich ist es Deine Bilder an zuschauen und von Dir zu lesen. Du bist schon eine ganz Süße! Meine beiden Miezi`s sitzen auch immer unter einem Busch, so wie Du und "schauen" den Vögeln zu.
    Die Truhe ist wunderschön geworden!
    ganz liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susi,

    ich hoffe, du lässt die Vögel im Baum in Ruhe, sonst muss ich nämlich mit dir schimpfen. Zu Nina sag ich auch immer: Mäuse JA, aber lass die Vogi in Ruhe! Und dann schaut sie mich ganz beleidigt an ;o)

    Einfach nur aus der Tür schauen, das tun meine beiden auch gern – „den Garten bewachen“ nennen wir das…

    Richte deinem Frauli bitte aus, dass ich die weiß gestrichene Truhe ganz toll finde – und auch, dass ich den Artikel über die stylopisierten Wespen sehr interessant gefunden habe. Das heißt, ich muss darauf achten, ob bei Wespen der Panzer hinten ein bisschen absteht und ein schwarzer kleiner „Sack“ herauslugt? Das habe ich noch nie zuvor beachtet. Mir ist heuer allerdings häufiger als früher aufgefallen, dass Wespen in Blüten „herumturnen“, als ob sie die Bestäubungsaufgaben der Bienen verstärkt übernehmen würden… ober haben sie das schon immer getan und ich hab’s bloß nicht bemerkt? Ich bemühe mich jedenfalls, nicht nur zu Bienen, sondern auch zu Wespen „nett“ zu sein, sie haben zwar einen schlechten Ruf und meine Freundin ist allergisch auf sie, aber ich glaube, sie haben in der Natur genauso ihre wichtige Aufgabe wie viele andere Tiere und Pflanzen…

    Alles Liebe samt Susikraulern und herzliche rostrosige Grüße,

    Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/uber-das-lacheln-trotz-allem.html#comment-form

    PS Bei uns ist es auch Brrrrrr - heute früh waren es minus 7 Grad...

    AntwortenLöschen
  14. Dann sage ich mal Hallo zurück. Bei uns ist überall Schnee, deshalb ist Simba mehr im Haus unterwegs und hat nur Blödsinn im Kopf. Selbst massieren lässt er sich nun fast eine halbe Stunde - er wird anstrengend!!! So schöne Rosen gibt es hier niergends zu sehen nur ganz viele Weidenkätzchen.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susi,

    ich freu mich immer wenn ich hier einen Post von Dir lesen darf, das gefällt mir immer sehr, langweilig wird das doch nicht und es muss auch nicht immer etwas Besonderes sein. Ja, nun ist er doch da der Winter, da muss man sich öfters drinnen einkuscheln :-)).

    Dicke Katzenkrauler
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Heidi,
    belangloses Zeug... nein, es ist immer wieder schön wenn man etwas neues von Euch zu lesen und zu sehen bekommt.
    Da blühen ja sogar noch Rosen, wir müssen leider bis zum nächsten Jahr warten.
    Die Truhe ist wirklich schön geworden und passt genau in die Ecke.

    Klar habe ich Dich gesehen, liebe Susi, nur schön aufpassen... nicht die Vögelein ärgern!!
    So viel Holz habt Ihr, da hat ja Herrchen noch was zu tun damit der Kamin warm wird.

    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und einen besinnlichen ersten Advent...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Heidi,
    ja es ist kalt geworden, ich glaube jetzt haben die Rosen keine Change mehr. Bei uns legt schon Schnee. Deine Truhe ist toll geworden.
    Ich wünsche Euch allen einen schönen ersten Advent. Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen