Donnerstag, 24. Dezember 2015

Der letzte Blick...




...im Wandel der Zeit, in diesem Jahr!





Zum letzten Mal, für dieses Projekt
kommen wir heute dem Motiv sehr nahe.






Auch mit geübtem Blick, 
ist die Stieleiche aus der Ferne, nur schwer zu erkennen.






Hier kommen wir dem Baum schon etwas näher.




Sehr nass ist es in diesem Dezember und grün.

 


Es ist zu warm,
da kommt keine rechte Weihnachtsstimmung auf... 





Wir sind am Ziel, hier steht sie vor uns, die Dezember-Eiche!
Frost gab es bisher so gut wie keinen.





Wir können es sowieso nicht ändern - 
nehmen wir das Wetter wie es ist!

Noch mehr Fotos von der "Griesheimer Düne"
kannst du dir hier anschauen:



http://griesheimersand.blogspot.de/2015/12/der-letzte-blick.html


*




Unser Baum steht, wir warten auf´s Christkind. 



Deine




 



*


***

Kommentare:

  1. Liebe Heidi, liebe Susi,
    wir sind schon im Aufbruch. Einen Post zu schreiben schaffe ich heute leider nicht mehr. Somit besuche ich nun jeden einzeln hier.
    Ich wünsche euch frohe Weihnachten und ein paar ruhige Festtage.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Danke :-)
    ich wünsche euch zusammen auch wunderschöne Weihnachtstage.
    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi und liebe Susi!
    Ich wünsche euch ein gesegnetes und geruhsames Weihnachtsfest ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heide und liebe Susi,
    wünsche euch schöne ruhige Weihnachtstage.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful pictures !!
    Merry Christmas !!

    AntwortenLöschen
  6. Auch hier nochmal ein Dankeschön und auch ich wünsche dir und den Liebsten ein frohes Fest mit vielen schönen sowie fröhlichen und harmonischen Stunden. Lasst es euch gutgehen.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Nein, Weihnachtsstimmung vermittelt die Natur im Moment sicher nicht. Aber der geschmückte Tannenbaum erwärmt dann doch die Seele. Frohe Festtage und ein gutes neues Jahr!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi, liebe Susi,
    wunderschön euer Weihnachtsbaum, habt schöne Weihnachten
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi, liebe Susi,
    ich wünsche euch frohe Weihnachten. Und für das Gucklochprojekt werde ich auch noch nachliefern :-)
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi, liebe Susi, Euer Weihnachtsbaum ist sehr hübsch und ich würde sagen, ebenso groß wie meiner. Auch wettertechnisch scheint es ähnlich, heute hat es den ganzen Tag geregnet, so dass wir nach dem Ente essen gar nicht mehr raus sind. Zum Glück drehten wir gestern noch einen große Runde zu Fuß. Winter wird es wohl sobald nicht weren heißt es, aber egal - wir nehmen es wie es kommt ;-). Was sagt die Susi zum Tannenbaum in der Wohnung? Meine Lutzi kümmert das nicht die Bohne, von Anfang an nicht, seit nun 11 Jahren hat sie uns weihnachtsbaumtechnisch nicht geärgert :-). Ich wünsche Eich weiterhin schöne Tage, liebe Grüße aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  11. Gerne habe ich mich langsam herangeschlichen mit dir, liebe Heidi, an die Dezemberesche. Da steht sie nun und ruht sich aus, damit der Kreislauf im neuen Jahr wieder von vorne beginnen kann.
    Mir hat es viel Freude gemacht, dein Motiv jeden Monat zu verfolgen und mit dir durch die Dünen zu wandern, wo du stets fantastische kleine und große Kostbarkeiten mit der Kamera für uns festgehalten hast.
    Vielen Dank, dass du tapfer durchgehalten hast, es hat sich mehr als gelohnt. :-)

    Ich setze das Projekt fort, schrieb ich auch hier:

    http://wwwchristas-hobbyblog.blogspot.de/2015/12/im-wandel-der-zeit-2015dezember.html

    Scroll einfach ein wenig nach unten. Alles bleibt beim Alten und ich freue mich schon jetzt auf dein neues Motiv. :-)

    Susi, hat das Christkind auch dir etwas Schönes gebracht? Ich bin mir aber ganz sicher!:-)

    Ganz liebe Grüße und euch allen noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Schau an, ihr hattet wenigstens im Februar ein Schneebild.
    Hier gibt es leider keins, ist doch echt verrückt - oder ?
    :O) ....

    AntwortenLöschen