Dienstag, 30. Juni 2015

Noch ganz schnell...





Bevor der Monat "Juli" heißt...






...will ich noch schnell das Juni-Foto zeigen!




Die Hälfte meiner Monats-Fotos, 
von Tabea´s Aktion  "12tel Blick" , sind für dieses Jahr nun abgelichtet.




 Die heutigen Bilder wurden um die Mittagszeit aufgenommen.




Nur eine Mutter mit Kind war auf dem Spielplatz anzutreffen, 
das ist für diese Zeit eher ungewöhnlich. 




Aber heute war ja auch "Schwimmbadwetter!"





Diese Blumenfotos allerdings stammen aus meinem Gärtchen!




Erkennst du im Hintergrund das Banänchen?
Es ist ganz schön gewachsen! 




 Der Sommerflieder will dieses Jahr auch hoch hinaus!




Dieser "Flirt" blüht dieses Jahr nun schon zum zweiten Male!




Vielen Dank für die Glückwünsche zu meinen "Geburtstagen!"



Wenn du dich noch nicht für die Verlosung eingetragen hast, 
geht es hier entlang...



http://zaunwickenwelt.blogspot.de/2015/06/wie-gut.html
(klick auf´s Bild)



Auch auf dem Dünen-Blog gibt es einen neuen Beitrag...



http://griesheimersand.blogspot.de/2015/06/10-tage-spater.html


Maunzerle...


Deine








Samstag, 27. Juni 2015

Wie gut...





...das du gekommen bist!







Stell´ dir nur mal vor, das Frauli hat gesagt, 
ich werde schon sieben Jahre alt!


Kaum zu glauben, gelle?
Siehst du mir mein Alter an? 
(Lachfältchen zählen nicht)


 Egal, extra für diesen Tag heute...






Habe ich mich hübsch hergerichtet, 
einen Schönheitsschlaf gehalten und die Nase geputzt!


Wir feiern jetzt aber nicht nur meinen 7. Geburtstag, 
sondern auch meinen "Bloggeburtstag!"


Dieser war am 21. Juni, zwei Jahre gibt es nun schon die  "Zaunwickenwelt!"





Dieser Feldwespe habe ich erzählt, das ich heute Geburtstag habe.





Ich habe sie sogar eingeladen und sie hat geduldig zugehört.





 Aber ich glaube, 
sie hat mich nicht verstanden, oder sie hatte kein Interesse?






Denn sie flog einfach davon, 
aber nicht, ohne mir vorher noch ihren Allerwertesten zu zeigen!



Umso mehr freue ich mich, das du heute gekommen bist!






Aus diesem Grund habe ich auch eine Verlosung vorbereitet.

Das ist ein Buch, 
mit schönen Fotos und den passenden Anmerkungen dazu - zum Hinstellen!






Ich gebe es ja zu, das Frauli hat mir bei der Auswahl geholfen.






Ich hoffe daher, die Bücher treffen auch deinen Geschmack?


Die Verlosung geht bis zum 10. Juli.




Du brauchst auch nur einen Kommentar zu hinterlassen 
und wenn du dann noch das Foto mitnehmen würdest, 
wäre meine Freude riesig.


*


Blumen gehören ebenfalls zu jeder Geburtagsfete.






 Wie findest du denn diese Schnittlauch-Blüten?





In dieser Hinsicht bin ich nämlich eher genügsam!

(Aber das "Zitat im Bild" schicken wir zur lieben Nova)





Die kleinen "Leckereinheiten" sind für mich gedacht.




Bei diesen kann ich nämlich nicht widerstehen...




Aber die Geschenke sind für meine Gratulanten,
 

wie immer aber, liegen die besten Stücke an unterster Stelle!




Wie fein, heute bin ich eine rundum zufriedene Geburtstagskatze.




Nein, es muss heißen:


Eine doppelt-feiernde, glückliche Siebenschläfer-Geburtstagskatze!
(Heute ist Siebenschläfertag)


Lieber treuer Geburtstagsgast,
ich weiß nicht mehr wie oft du mich besucht hast in den letzten zwei Jahren?
Wahrscheinlich ist es sehr, sehr oft gewesen, denn heute ist mein 175. Post?
Ich persönlich habe vor, hier noch ein wenig weiter zu agieren...
Ich hoffe dich freut´s?


Deine







Und die "Monatscollage"  geht zur lieben Birgitt!



Den heutigen Beitrag verlinke ich bei Traude, zur "Rettung der Lachfalte!"

Dienstag, 23. Juni 2015

Ich beobachte sehr gerne...






...schwarzgelbe Wasserträgerinnen an heißen Tagen!





Nämlich dann, besuchen sie unseren Teich im Sekundentakt!





 Diese "Feldwespen" sind jedes Jahr in unserem Garten anzutreffen.




Es sind "Nützlinge", denn sie vertilgen Schadinsekten, wie Zikaden usw.




Manche Wespen vollführen akrobatische Kunststücke.




Andere wiederum üben sich im Wasserballett!




Viele Wespen benötigen einen festen Grund zum Landen...




...aber die Spezialistinnen schaffen den freien Anflug 
und nutzen die Wasseroberflächenspannung!




Die Angsthasen und Ungeübten müssen es auf die...




...althergebrachte Weise versuchen.




Gerät eine Wespe in den Wasserstrahl beim Gießvorgang...




..dann kann es passieren, das sie in den Teich fällt.



 
Aber daraufhin startet das Frauli immer eine Rettungsaktion 
und fischt das hilflose Insekt aus dem Wasser!




Im Moment ist das Wetter ja eher bescheiden, genauso wie das obige Foto, 
aber wegen meiner schönen, weißen, frisch gewaschenen Pfoten darauf, 
nimmt es an Julia´s Projekt: "Auf den zweiten Blick" , teil. 


Juchhuuu... und Samstag feiern wir meinen Geburtstag!


Ich würde mich freuen, 
wenn du auch dann, hier auf meinem Blog vorbeischaust?


Deine 






Dieses Zitat geht nach Teneriffa zur lieben Nova, 
in ihre "Zitat-im-Bild-Sammlung!"

 

Dienstag, 16. Juni 2015

Ich muss dir...











...doch noch verraten, 






was von dem Besuch in der Gartenzentrale mit nach Hause durfte!






Ist dieser "Herr" oder "Frau Katze" nun eine Konkurrenz für mich,

oder was hat sich das Frauli hierbei nur gedacht?







Ich glaube aber, dem Gesichtsausdruck des Neuzugangs nach zu urteilen...






...weiß dieser/diese, das auch nicht so genau?








Und noch einen seltsamen Gesellen hat sie mitgebracht.

(Ihm fliegt gerade ein Wespe vor das Blickfeld)






Dick und breit sitzt dieser jetzt in unserem Teich!






Wie eine Made im Speck!






Alarm, noch eine Fremdkatze? 

Nein, Entwarnung!

Das ist nur eine "Attrappe" 
und aus nicht rostfreiem Edelstahl!






Ach neeeeee, ich hätte mir da etwas viel "Schöneres" ausgesucht.





Bewegliche Motive würden mich viel eher reizen

und meine Sinne fordern! 




Aber leider muss ich mich dazu,
 wohl selber auf die Suche begeben?




Wie wäre es denn mit diesem Kollegen hier,
der sich dieses offene und einsehbare Versteck ausgesucht hat?




Ach, auch das ist nicht die richtige Wahl für meine Vorlieben...





Er sieht irgendwie verwegen aus und wer weiß schon, 
was er mit seiner hinteren Zange alles anstellen könnte?





Schicken wir ihn doch lieber zur lieben Britta,








Und ich warte doch lieber auf dieDunkelheit 
und was sie so alles mit sich bringen wird?



Gut´s Nächtle!


Deine






Nun ja, so 100%tig passt das Gedicht nicht zum Foto, 
es sind keine Hühnerchen sondern Meisen, 
die sehr spät dieses Jahr noch brüten!



Das Foto geht zur lieben Nova, für ihre Sammlung: