Donnerstag, 21. Januar 2016

Ich habe...




...mich auch daran probiert und getüftelt!



http://www.schreibtischwelten.de/
 (Klick auf Button)




Mich hat dieses Motiv nämlich über alle Maßen 
motiviert und inspiriert...






so das ich unbedingt auch mein Möglichstes geben wollte! 








Mehrere Versuche waren nötig um meine Pfötchen 
fachgerecht auf den Weg zu bringen.








 Meine Fähigkeiten sind jedoch begrenzt!






 So habe ich mich für diese Variante entschieden.

Liebe Lucia, ich hoffe sie gefällt dir ebenfalls?


*

Das neue Motiv für Christas Projekt
 "Im Wandel der Zeit," möchte ich auch noch vorstellen.




http://staedtischlaendlichnatuerlich.blogspot.de/2016/01/im-wandel-der-zeit-12-x-1-motivjanuar.html
 (Klick auf Button)




Es liegt genauso wie im letztene Jahr,
in den Griesheimer Dünen.






Die ausführliche Wegbeschreibung dazu,
die findest du hier:




http://griesheimersand.blogspot.de/2016/01/2-teil-im-schnee.html



Deine








Kommentare:

  1. Deinen Weg finde ich sehr gelungen...es sieht tatsächlich aus, als wenn Susi dort im Schnee langgewandert ist. Und da passt auch der 12x1-Blick wunderbar dazu.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susi,
    das ist ja genial schön und der Versuch hat sich gelohnt.
    Bin ganz begeistert.
    Ich bin zur Zeit auch am versuchen, aber soweit bin ich noch lange niht.

    Einen lieben Gruß und viele liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Beiden!
    Das sieht ja klasse aus :-)
    Prima gemacht!
    Viele liebe Grüße SUSANNE

    AntwortenLöschen
  4. Deine Bearbeitung des Weges ist total klasse . Die letzte Variante ist auch mein Favorit . Toll gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Dein Weg ist toll gworden. Besonders gefällt mir der Linolschnitt.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi,
    schön dass du dabei bist. Die Katzenpfötchen auf dem Weg laden ein, ihr nachzuschleichen. Es erinnert mich an ein Spiel meiner Kindheit: nicht auf die Striche treten beim gehen auf den Bürgersteigplatten.
    Vielen Dank und herzliche Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  7. ...da hat es also geschneit, liebe Heidi,
    auf deinem Weg...mit welchem Programm hast du das denn gemacht? ich fände es besser, wenn die Pfoten nicht in so einem Quadrat wären...mit gimp kannst du dir ganz leicht selber eine Pfotenstempel herstellen und dann in allen Größen auf alle Bilder drucken...falls du das lernen möchtest, kann ich dir gern eine Anleitung schreiben...
    auf die Veränderungen bei deinem Jahresbild bin ich wirklich gespannt...da wird man die Jahreszeiten schön verfolgen können...vielleicht schleicht sich ja auch mal ein Tier oder ein Radfahrer ins Bild? spannend,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susi. Versuch 1, 2, 3: nein.
    Versuch Nr. 4: Volltreffer!
    Das Bild gefällt mir, und zwar besser als das Original.
    Liebe Grüße - auch ans Fraule - Edith

    AntwortenLöschen
  9. Die Griesheimer Dünen im Schnee. Ein wunderschönes Bild.
    Ich freue mich schon auf die weiteren Monatsbilder.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Heidi,
    na das sieht doch für den Anfang ganz gut aus. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen :-)Die letzte Variante wäre mein Favorit.
    Dein Monatsbild für Christa wir bestimmt spannend, wer weiß was wir im Laufe des Jahres alles sehen werden.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Heidi
    ein wunderschöner Beitrag, ich mag Wege,
    sie führen immer zum Ziel ;-) - Tolle Bilder.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön, dass du dabei bist! Und ein feiner Anfang ist gemacht ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  13. Die Bilder sehen toll aus. Ich muss jetzt erst mal gucken was dieses Bilder-Pingpong ist. Aber das vierte Bild gefällt mir sehr gut. Auch das neue Motiv von "Im Wandel der Zeit" sieht sehr schön aus. Bin gespannt wie es sich im Laufe des Jahres verändert.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heidi,

    ich finde mich noch nicht so richtig zurecht über das Teilen auf Google+, alles etwas sehr verwirrend.

    Das Jahresprojekt machst du doch auf dem anderen Blog oder? Frage nur, weil du jetzt dein Bild auch hier zeigst.

    Auf jeden Fall weiterhin viel Freude beim Experimentieren, deine Version ist dir hier prima gelungen. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Also das ist doch super gelungen!
    Und auch schön das Wandelbild.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Heidi,

    ich finde auch, dass Dir das Bilder-Ping-pong sehr gelungen ist. Das ist sicher nicht einfach zu gestalten, aber Du mit Deinem Blick fürs Detail hast das wundebar gemacht. Sehr gut gefällt mir auch Dein neuer Dünenblick, ein wunderbares Motiv und so schön fotografiert, wir dürfen gespannt sein, was sich alles verändern wird. Einen gemütlichen Sonntagabend wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Heidi und Susi,
    ein tolles Rantasten an die richtige Bearbeitung; ich find das Ergebnis richtig prima!

    Liebe Grüße, Joana

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Heidi,
    eine coole Variante dieses Bildes :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    von der Urte :-)

    AntwortenLöschen
  19. Hallo ihr zwei,
    schöne Wege habt ihr gestaltet und ausgesucht !!!!
    :O) .....

    AntwortenLöschen