Dienstag, 16. Februar 2016

Heute "Pingpong!"




http://www.jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2016/02/bilder-pingpong-14.html
           (klick auf Button)


   



Heute waren wir wieder künstlerisch tätig
und haben das Impulsfoto (unten) ein wenig umgestaltet.






Nun, was könnte "Katze" wohl 
mit einem so alten Haus anfangen, nicht viel oder?
(obwohl ich bei obiger Ortsbegehung bestimmt nicht nein sagen würde)






Könnten in vergangenen Zeiten, die Vorfahren 
nicht einen eigenen Großhandel betrieben haben?






 Vielleicht sogar mit einem Tierfuttersortiment im Angebot?
Ja, so könnte das doch tatsächlich gewesen sein?






 Da finde ich diese Zukunftsvision nämlich noch viel abwegiger?


*





Das bin ich, wie ich derzeit durch den Garten streife ...






Und das ist ein "CAM-UNDERFOOT-FOTO" von mir. 
Damit bin ich heute das erste Mal beim gleichnamigen, 
wöchentlichen Projekt von Siglinde dabei. "Klick"



                                                                Foto geht "In heaven" (Klick)



Zum Abschluß ein Himmelsfoto von voriger Woche,
man sieht einen hellen Himmelsstreifen 
vor der nächsten Regenfront am Horizont heranziehen. 



Deine








Noch mehr Zitate im Bild findest du "Hier!"

 *

Kommentare:

  1. Ja, auch eine gute Idee für dieses schöne alte Haus. Ich bin richtig erstaunt, was alles so gemacht wird und welche Ideen gekommen sind.

    Morgen ist ja erst Bodenlegertag :-)) aber dennoch ist dein Kätzchen so gut gelungen.
    Ich freue mich über Ostern bekomme ich auch die beiden Katzen von meinen Kinder.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  2. Also das Haus passt ja bestens zu euch... und das Zaunwickenschmuckband sieht toll daran aus. Danke fürs Mitspielen und liebe Grüße Ghislana - Schade, dass sich der Millionär, der unsere Projekte realisieren will, sich noch nicht gemeldet hat ;-)

    AntwortenLöschen
  3. ...da hast du dir das Haus richtig schön gemacht...
    die Bordüre macht es so viel freundlicher...süß, wie die Susi in die Kamera schaut,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Klasse das 2in1 Bild!
    Susi ist da mal wieder auf einer ihrer Entdeckungstour gewesen.
    Viele liebe Grüße SUSANNE

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne neue Geschichte hast du aus dem Bild heraus entwickelt. Liebe Grüße, Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, da würde ich mich auch sofort für die Version mit dem Tierfutter entscheiden ;-) Echt klasse gemacht gefallen mir deine Verwandlungen, so wie aber auch natürlich wieder die klassen Fotos von dir liebe Susi. War bestimmt auch der eine oder andere unverhoffte Augenblick vorhanden, gelle. Wo ich dann beim ZiB bin dem ich voll zustimmen kann. So ist es wirklich und wundervoll umgesetzt passt die Blüte herrlich dazu. Freue mich wieder sehr übers mitmachen und danke dir dafür.

    Euch noch einen superschönen Tag wünschend sende ich herzliche GRüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube auch das war ein Laden mit Tiernahrung, interessantes Haus, sehr schöne Bilder und ganz besonders die Susifotos gefallen mir.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Idee - da sind ja auch noch ganz viele unerzählte Geschichten drin, die man gerne noch lesen würde. Frau Zaunwicke hat ja durchaus einige interessante Geschäftsideen auf Lager...
    Liebe Grüße von eva

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susi,
    Zaunwickes Tierfutter würde auf alle Fälle toll passen. Und wenn man es sich so vorstellt...wer weiss?
    Dein Beitrag zur Cam-Underfood-Foto reizt mich zum Mitmachen. Werd mal Fraueli darauf hinweisen. Denn sie hat es schon auf Instagram gesehen da sie sich folgen, aber nie genauer geschaut um was es geht.
    Dem Zitat im Bild kann ich dir nur zustimmen.

    Machs gut liebe Susi und grüss auch deine Heidi.

    Fiona

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susi,
    ein wirklich schönes haus, mit einer sicher spannenden Geschichte.
    Ein tolles zwei-in-eins Foto!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Susi und Heidi,
    das habt Ihr ja Klasse gemacht. Die Idee, dieses alte Gebäude ein wenig mit einer Bordüre aufzuhübschen und in Zaunwickes Tierfutter und Samen Großhandel umzuwandeln finde ich toll und würde auch passen.
    Auch Euer ZiB finde ich schön... ja das sind die allerschönsten Momente.
    Dein Himmelsfoto sieht auch fantastisch aus, als ob die dunkle Wolke die Stadt verschlingen möchte.
    Und liebe Susi, Du bist natürlich wieder perfekt getroffen. Jetzt beginnt so langsam die Gartenzeit... Zeit für Dich schon mal draußen den Beobachtungsposten klar zu machen.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Mensch, Susi, so viele Fliegen mit einer Klappe (mit einem Post) schlagen, das schaffst auch nur du.
    Alles schön und interessant, aber die Underfoot-Fotos mit dir gefallen mir doch am besten. Schöne Grüße an Frauli, bis bald Edith

    AntwortenLöschen
  13. Aber Susi, das war bestimmt ein Laden, der NUR Katzenfutter und - spielzeug hergestellt hat. Da waren Deine Vorfahren bestimmt gaaaanz entzückt drüber **zwinker**
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Herzige „Grasfressfotos“ sind das :o))

    So ein Tierfutterladen in eigenem Besitz, ja das könnte nicht schaden ;o) Sieht fast „echt“ aus!

    Ganz herzliche rostrosige Grüße und alles Liebe samt Kätzchenkraulern

    Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/02/a-new-life-2-uber-stoffliches-und-meine.html

    AntwortenLöschen
  15. ... und wir lieben hier die Susi - so dicht dran und von unten :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Susi,
    bei so einer tollen Futterhandlung wäre der Emil bestimmt gerne bei dir vorbeigekommen. Ich bin mir auch sicher, du hättest dich hier sehr wohlgefühlt, denn wenn ich durch die Stadt gehe, sehe ich oft solche süßen Mietzen, wie dich. Ich kenne schon eine rote, eine schwarze...da würdest du noch fehlen.
    LG von Sigrun (die in dieser Stadt zu Hause ist)

    AntwortenLöschen
  17. Ja, das ist doch eine sehr gute Idee, liebe Susi. Die Großhandlung nach deinem Geschmack. Gefällt mir sehr und lässt das Gedankenkino laufen.
    Vielen Dank fürs Mitspielen und herzliche Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  18. Herrlich kreativ, wundervoll.
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  19. ...bald wird es wieder soweit sein und Susi wird endlich wieder durch sattes Grün stromern können,
    gut, zumindest hoffe ich es ;)

    Diese unterschiedlichen Aktionen finde ich wirklich Klasse, leider komme ich nie dazu dort
    dauerhaft mitzumachen.

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Susi,
    das Zitat gefällt mir schon mal sehr gut. Ich denke so ein Futterhandel das wäre es gewesen. Da wärst Du immer an der Futter Quelle.
    Schönen Sonntag Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  21. ein schönes Zitat - tolle Bilder
    und vor allem ein interessantes Gebäude - mit alter und neuer Beschriftung ganz wunderbar!

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  22. Ein tolles altes Haus und tolle Bilder!
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir liebe Susi und deinem Frauchen
    die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Susi und Heidi,
    ein toller Eintrag! Das alte Gebäude... einfach klasse.
    Der Spruch ist auch ganz besonders schön.
    Herzliche Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen