Montag, 1. Februar 2016

Wer hat Zeit im Februar...





http://zaunblicke.blogspot.de/




... um einen kleinen Blick in die Vergangenheit zu werfen?








So sah einmal ein VW-Käfer aus!
Und der legendäre Bus (Bulli) der gleichen Marke ist ebenfalls abgebildet.

Diese Karte haben wir aus unserer Fotokiste hervorgekramt.
Sie stammt aus der Zeit des Wirtschaftswunders.







Auf der Rückseite steht haargenau beschrieben,
um welches Gebäude es sich handelt.


 Heutzutage ist diese Firma nicht mehr in Darmstadt ansässig.
(sie gehört jetzt zu "Coty Professional Beauty")  
Auch der Standort wurde verkauft, 
aber "Wella" will zurück... 








 Ob das obige Foto aus der damaligen Kantine stammt?
Fraulis Mutter hat dort in den frühen Fünzigern gearbeitet.
(die Dame links im Bild)



                                                                     Fraulis Mutter rechts im Bild



Stammt dieses Foto von einem Betriebsausflug?
Auf der Rückseite steht mit einem Bleistift geschrieben: 
"Wella, Feldberg 1954."
Darauf ist wahrscheinlich ein Teil der Belegschaft zu sehen...







 Und dieser Tisch war vielleicht 
der damaligen Chef-Etage vorbehalten?
(auch hier nur der Hinweis, Wella, Feldberg 1954)




                        (...mittig und letzte kniende Reihe)



Hier stand kein Datum ´drauf.
Es war aber ein Wella-Ausflug nach Rüdesheim.
Im Hintergrund das "Niederwald-Denkmal mit der hochthronenden Germania."





Das war mein Thron, 
im Alter von 7 Monaten fand ich ihn sehr bequem.
Zwischen diesem Foto und Heute liegen 7 Jahre und glaub´ mir, 
ich klettere da nicht mehr hoch!



Deine







 

Klick auf den Button, und du findest noch mehr Zitate im Bild.




http://casa-nova-tenerife.blogspot.com.es/2016/01/zitat-im-bild-83.html


*


Kommentare:

  1. Susi ist ja immer der Star, aber die alten Bilder, die du manchmal präsentierst, die gefallen mir sehr.


    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi!
    Sagenhafte alte Bilder hast zusammen gestellt. War der Betriebsausflug nach Feldberg im Schwarzwald gewesen?
    Wella Produkte benutze ich für meine Haare schon seit vielen Jahren.
    Früher nur beim Friseur oder gar nur im Friseurbedarf erhältlich und heute sogar teilweise in den ganz normalen Einkaufsmärkten.
    Die süße Kletterkatze Susi sieht einfach wieder zum Knuddeln aus.
    Ich wünsche euch Beiden eine schöne gemeinsame Woche! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  3. Ich, ich ich *fingerhochheb* , schon vorbereitet bin ich morgen mit dabei^^ Habe allerdings nicht so tolle Fotos. Die bewundere ich heute wieder bei dir liebe Heidi. Eine hübsche Frau war deine Oma, und selbst ich finde es so spannend sich die Bilder anzuschauen. Ist immer schade wenn man dann nicht noch mehr in Erfahrung bringen kann, aber so wie du schreibst würde ich dann auch wahrscheinlich denken. Schon toll solche Erinnerungen zu haben, und vielleicht solltest du mal nach Wella schreiben. Könnte mir gut vorstellen dass die solch alten Fotos auch toll finden und vielleicht ja auch aushängen würden, immerhin sind die doch was Besonderes.

    An den Hochsitz von dir liebe Susi kann ich mich auch noch erinnern, und ist auch besser wennste das nicht mehr machst. Du hast soviele schöne andere Plätze die viel gemütlicher sind.

    Einen schönen Übergang finde ich dazu auch noch zum Zitat im Bild. Welch wahre Worte und klasse gemacht danke ich dir für dein ZiB liebe Heidi und freue mich dass du wieder mit dabei bist.

    Hab noch einen tollen Tag und ganz herzliche Grüssle


    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos liebe Heidi, sehr schöne Erinnerungen und Gucklochfotos, ja bestimmt sind das die Chefs an dem einen Tisch so stell ich mir die Chefs vor vielen Jahren vor ;-) lustige und schöne Fotos und das kleine süße Suserl, auch wenn sie da nimmer drauf klettern mag, süß ist sie noch immer wenn auch nimmer so klein.
    Habt eine gute Woche herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Soooooo schön.
    Jaa, so war das damals. Ist das genial und das Busle und den Käfer, an den kann ichmich auch noch erinnern.
    Ich bin wieder dabei,muß den Post nur noch schreiben.

    Lieben Gruß und herzlichen Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich kann mich auch an den alten Käfer erinnern, wie die Zeit vergeht.
    Diese alten Aufnahmen sind immer wieder sehenswert.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Susi,
    mein Fraueli hatte einen Onkel Walter (nicht verwandt) der einmal jährlich zu Besuch kam. Er war aus Deutschland und fuhr solange sie sich erinnern kann einen schönen roten Käfer. Immer wenn er bei ihrer Familie einige Tage war gab es täglich frische Brötchen welche er jeweils extra besorgte. Ausserdem brachte er stets den Kindern Süssigkeiten aus Deutschland mit.
    Die Bilder aus alter Zeit sind ganz toll.
    Lach...Susi...mein kleiner Apfelbaum hat heute ziemlich mühe mich zu halten ohne zu wackeln. Wir sind halt beide sehr gewachsen. ;-)

    Tschüss du Liebe...
    Fiona

    AntwortenLöschen
  8. Oh, toll. Dein Aussichtsplatz ist bzw. war schon etwas besonderes ;) Total süß.
    Das Foto mit der Belegschaft vor diesem Denkmal kommt mir irgendwie so bekannt vor. Ich habe schon einmal irgendwo ein solches Bild gesehen. Es war bestimmt nicht eures. Entweder bei mir irgendwo in den vielen Fotos oder woanders. Aber woher kenne ich das bloß?????? Na das wird mich die nächste Zeit beschäftigen ;)
    Einen schönen Dienstag.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Ich, ich, ich *fingerschnips* - hab Zeit. Mein Beitrag ist ja sogar schon online. Beinahe hätte ich vergessen, ihn zu dir zu verlinken. So kann's kommen. Deine Fotos sind klasse, liebe Heidi. An Wella kann ich mich noch gut erinnern. Aber auch die "Susi-Collage" find ich absolut sehenswert - ganz süß!
    So - und nun hier mein Link zum Elke-Guckloch: http://mainzauber.de/hp2012/2016/02/guckloch-022016/

    Liebe Grüße
    Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  10. hallo, Ihr zwei Lieben,
    so interessante Fotos - ein toller Beitrag!
    Irgendwann krame ich auch in meinen alten Fotokisten!
    Die Fotos von Susi übertreffen natürlich alles!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Du armes, entthrontes Susilein. Ja, so ist das mit dem Älterwerden. Da muß man sich einiges verkneifen, auch wenn's noch so verlockend erscheint. Und es gibt ja auch bequemere Plätze für die ältere Generation.
    Übrigens, mein erstes Auto war ein VW-Käfer mit Schiebedach (!), zehn Jahre alt zum Preis von 1.200,00 DM Ende 1977 gekauft, drei Jahre später nach genügend Fahrpraxis folgte ein nigelnagelneuer Golf.
    Danke auch für die anderen Guckloch-Fotos.
    Liebe Grüße an Dich und Dein Frauli von Edith

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine schöne Erinnerung! Ich denke, wir haben diese Bilder alle, sie ähneln sich so. Damals hat man auch mehr zusammen gefeiert, finde ich. Ich krame mit den Lütten manchmal in den Bilderkisten, aber die meisten sind ordentlich angeklebt in Alben.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susi,liebe Heidi,
    ich hab Zeit und Lust und sogar ein ähnliches Auto zu bieten *lach*
    Aber erst mal zu der süßen kleinen Susi auf ihrem Thron *herrrrrrlich*
    und liebe Heidi,
    zu deinem seeeeehr interessanten Post und dem immer wieder sooooo interessanten Guckloch, hab ich jetzt auch mehr zu bieten. Mittlerweile sind die alten Fotoalben wieder zurück und es macht solchen Spaß darin zu stöbern. Die ersten Fotos daraus gibt es heute
    http://ein-stueck-lebensglueck.blogspot.de/2016/02/cam-underfoot-2016-5-und-fasnacht-furs.html
    Ich wünsche dir, nee euch einen schönen Tag, <3liche Grüße Renate :O)

    AntwortenLöschen
  14. so viele schöne alte Fotos!
    ja - an die VW-Busse erinnere ich mich auch gerne. Da fuhren manche Bekannte mit so einem Auto in die Welt hinaus :-)
    und ja - die VW-Käfer. Unvergesslich.
    Es hat wieder Freude gemacht durch das Guckloch zu schauen.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heidi, wo Du nur immer diese schönen alten Fotos herholst, toll. Die Frisuren der Damen in der Zeit gleich oft kleinen Kunstwerken, immer so wunderbar akkurat gelegt... und was mir nich gefällt sind die Kleider, damals wurde Kleid getragen mit wunderbarem Schnitt... Ach wie schön wiedermal von Dir in eine andere Zeit/Welt geführt worden zu sein. Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy die hummelellli

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Heidi,
    wow - toll deine alten Bilder!
    Aber der Thron von Klein-Susi ist ja genial.
    Ganz liebe Sonntagsgrüße
    von Urte :-)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Heidi,

    ui, da hast Du wieder schöne Fotos aus der Kiste ausgegraben. Ich fände es auch gut, wenn Wella wieder hierher zurück finden würde. Das Suserl ist ja wieder zum Knutschen, so süß sieht das aus, wirklich wie die Königin auf Ihrem Thron.

    Hi Schlott
    die Kerstin

    AntwortenLöschen