Samstag, 30. April 2016

Das Wetter...




...war nicht schlecht an diesem Donnerstag.




                                                   
Einige Wolken tummelten sich am Himmel,
aber machen sie dieses 12tel Blick-April-Foto 
nicht erst so richtig interessant?



                                                        Spielplatz Draustraße, 28.4.2016, 10 Uhr


Inzwischen ist von den beiden Nadelbäumen im Hintergrund fast nichts mehr zu erkennen 
und das Bild hat einen vollkommen anderen Charakter bekommen.

 
"Tabea Heinicker" sammelt am 30. jeden Monats, 
also 12 x im Jahr, die Fotos aller Teilnehmer dieser Aktion.
Sie erklärt auf ihre eigene Weise den Sinn dieses Projekt´s:



Alles erzählt
Und alles macht weiter. Jahreszeiten, Wetterlagen, der Lauf der Sonne bestimmen mein Bild. 
In Ruhe kann ich vergleichen, denn eine Komponente auf meinen Fotos bleibt immer gleich, der Bildausschnitt. 
Ich sehe wie das Licht im Tag und im Jahr wandert, es lässt Schatten länger und kürzer werden, 
es verschluckt Details oder es lässt sie leuchten. 
Ich schließe Freundschaft mit diesem Ort und bin gespannt, wie er sich entwickelt und verändert. 
Ich lausche den Geschichten meines »12tel Blicks«.
 Am Ende des Jahres habe ich eine wunderbare Fotoserie und einen geschärften Fotoblick.
Mehr davon (HIER), die Fotosammlung findest du mit Klick auf den Button.



http://tabea-heinicker.blogspot.de/2016/04/12tel-blick-april-2016.html






Am Rand dieser Grünanlage, 
blühen inzwischen so mancherlei Sträucher.




Von diesem gelben Strauch konnte ich sogar den Namen ausfindig machen.
Es ist ein "Ranunkelstrauch."
Zwischen den gefüllten Blüten sind auch wilde, 
einfache Blütenformen zu sehen. 




Im August soll er angeblich ein zweitesmal blühen?
Oha, da werden wir aber die Augen offen halten!





Eine weiße Rispenspiere?




Ja, so etwas in dieser Art könnte es sein.




Teilweise sind auch die Blüten von Ende März noch vorhanden!




Genauso, wie die damals schon schlafenden Gänseblümchen. 




 Ein schöner Tag, ein schöner Anblick...




 Und der Durchblick?




Der ist auch noch vorhanden!

Wir werden dann in einem Monat sehen, 
ob sich hier etwas verändert hat? 


Eine kleine Zusammenfassung des Monats April, 
ist wieder in einer Collage zu finden und diese ist verlinkt bei Birgitt. 


 
http://erfreulichkeiten.blogspot.de/2016/04/monatscollage-april.html



Deine










 *


Kommentare:

  1. Hallo Ihr Lieben,
    ach, was ein schöner Anblick. Was Sonne ausmacht, aber auch die Natur strotzt ja nur so! Wunderschön!
    Schönes Wochenende und kommt gut in den Mai!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi!
    Deine Bilder anzusehen ist einfach immer wieder eine Freude.
    Absolut beeindruckend wie alles inzwischen grünt und blüht.
    Deine Monatscollage gefällt mir ganz besonders gut.
    Hab einen guten Start in den Wonnemonat!
    SUSANNE

    AntwortenLöschen
  3. ...ach du hast wohl die Hand zu gemacht, liebe Heidi,
    und die Sonne in deiner Faust? ich habe mich schon gewundert, wo sie wohl ist ;-)...aber eigentlich war es heute ganz schön bei uns und auch viel sonniger als die Vorhersage für heute...so schön grün ist dieser Platz geworden,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Fotos, besonders gut gefällt mir deine Collage.
    Komm gut in den Mai
    LG susa

    AntwortenLöschen
  5. sehr schön diese grünanlage zu sehen * und jetzt sieht alles hell grün aus * gefällt mir sehr gut * besonders die runde bank *
    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  6. Im Sonnenschein sieht gleich alles viel schöner aus. Es ist schon erstaunlich wie viel sich vom März her verändert hat. Der Ranunkelstrauch blüht wunderschön. Wir hatten heute auch endlich ein bisschen Sonnenschein. Das war herrlich. Wir wünschen euch noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. ....der Spielplatz hat endlich wieder Schatten und die Natur treibt es wieder "bunt" - einfach nur SCHÖN!!!!
    Wonnigen ersten Mai,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Susi,
    die Grünalage wird noch viel schöner werden und da freue ich mich auch bei meinem 12tel Blick drauf.
    Sehr schön.
    Ich verlinke dann meinen "Heiligenbeitrag" bei dir im Mai Guckloch. Hab herzlichen Dank und ich sende
    dir einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  9. So isses liebe Heidi, die machen einen Himmel interessant und es lassen sich soviele "Bilder" entdecken.

    Richtig klasse kann man den Wandel sehen, sowas von saftig grün, einfach nur herrlich, so wie auch die anderen Aufnahmen.

    Habt einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. Oh, so schön blüht es bei euch, liebe Heidi!
    Einfach tolle Bilder und einen tollen Beitrag!
    Ich wünsch dir eine schöne Woche und grüße ganz herzlich
    Ela

    AntwortenLöschen
  11. Deine Bilder zeigen, wie wichtig Grünanlagen in Städten sind. In einer so schönen Umgebung kann man wieder durchatmen und den Frühling genießen.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi,
    ich bin immer so erstaunt, wenn ich die wunderschönen grünen Bilder und die vielen Blumen sehe und das schon im April.
    Also ich glaube ich wohne am Nordpol bei uns fängt es jetzt erst an. Letzte Woche habe sich die Blätter von unserer Hecke blicken lassen. Und sonst sieht es auch noch nicht so grün aus.
    Danke für das schöne Grün.
    Wünsche Dir eine schöne Woche Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Susi,
    wunderschön, wie alles schon blüht. Bei uns heroben auf 1000m ist noch sehr kalt und es blüht noch wenig, leider :(!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. hallo ihr zwei lieben,
    da kennt man jetzt schon einen großen Unterschied, ein herrliches Frühlingsgrün und viel Farbe in den Blüten!
    Wunderschöne Bilder!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen