Dienstag, 15. November 2016

Pingpong (11)



http://www.schreibtischwelten.de


 "Bilder-Pingpong" ist das Gemeinschaftsprojekt der Blogs 


Das Vorgabefoto für den Monat November stammt von "Lucia."  
(Schreibtischwelten)


Heute eine kleine Bildergeschichte:
 

                                                                                             Vorgabefoto
Denn Pfützen gab es in letzter Zeit genug! 


Aber in dieser tiefen Pfütze sehe ich ...


... eine "Kleinigkeit" schwimmen?


Ob ich jetzt träume,
oder diese Pfütze im Lande "Lilliput" liegt...

...und ob die beiden "Badenden," 
vielleicht Schiffbrüchige sind?

DAS BLEIBT EIN RÄTSEL!


Fest steht nur,
die Gestrandeten, sollten schnellstens abtauchen,
damit sie nicht von der Raubkatze erwischt werden!



Zum Glück wird mein Rat befolgt
und alle Wogen sind wieder geglättet.

Genau so, als ob nie dergleichen passiert wäre.



Deine 

leicht scherzend, zwinkernde...






http://casa-nova-tenerife.blogspot.de/2016/11/zitat-im-bild-124.html



Kommentare:

  1. Also das ist ja großartig, da ist dir wirklich eine tolle Geschichte eingefallen und dann noch so grandios mit der Bildbearbeitung umgesetzt !
    Ganz klasse, ich bin begeistert.
    Ich bin noch am überlegen, wie ich mich mit dem Foto auseinander setzten werde.
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Mit fröhlichen Pfützengrüßen danke ich für deinen Pingpong-Beitrag! Obwohl mir beim zweiten Hinschauen klar wird, was Schiffbruch zz. für einen neuen entsetzlichen Beigeschmack bekommen hat. Aber davon weißt du Mieze zum Glück gar nichts. Herzlich Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Bis jetzt gerade eben, liebe Heidi, habe ich mich gefreut, dass ich nun endlich auch einen Text ins Bild setzen kann und nun kommst Du mit Deinen Schiffbrüchigen, dem Piratenschiff und damit noch nicht genug, Susi macht sich durchsichtig, beobachtet das Ganze am 'Ufer' der Pfütze, um uns hier darüber zu berichten. Nun weiß ich, was ich alles noch nicht kann...
    Eine schöne Umsetzung, liebe Heidi, zum Schmunzeln und Staunen.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,
    ich liebe deinen Humor sehr. Bei mir die Coke Blue und hier die Geschichte aus Lilliput. Sehr schön umgesetzt. Bin ich froh, dass dieses Pfützenbild augenscheinlich nur bei mir Ratlosigkeit ausgelöst hat.
    Vielen herzlichen Dank und liebe Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    ich wiederhole mich und wundere mich jedes Mal wie man so etwas umsetzt. Jeder bringt sich ein und jedes Mal entsteht etwas anderes. Finde deinen Beitrag auch gelungen. Mit den Schiffbrüchigen habe ich aber so meine Probleme, aber trotzdem. Ich wäre mal fast im Bodensee abgesoffen. ;-(((

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  6. Eine sehr schöne Geschichte und die nur aus einem zur Zeit alltäglichem Bild gestrickt.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  7. ...da hat sie schön geträumt, deine Katze...
    und beim Aufwachen ist alles wie vorher...interessante Umsetzung,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Divertidas inspirações!!!Amo!
    Doce abraço, Marie

    AntwortenLöschen
  9. *lacht*...eine coole Geschichte, echt klasse gemacht. Ebenso wie das Zitat im Bild. Auch hier musste ich lachen. Oh jaaa, wie wahr, und manchmal wurden die Hosenbeine nasser als gewünscht^^ Danke vielmals dafür und das ihr mit dabei seid.

    Liebe GRüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Heidi,
    Toll...eine schöne Geschichte die Susi da geträumt hat und so schön hast Du es gestaltet :-)

    Das Zitat ist KLASSE, so ist es *g*

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidi,

    deine Geschichte ist echt allererste Sahne und schön hast du Susis Träume umgesetzt.
    Zum Schluss würde man sagen......"Ende gut, alles gut".

    Schon manch einer hat sich nasse Hosenbeine geholt beim Hineinlaufen in eine Pfütze, und zwar mehr, als ihm lieb war.

    Liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, manche Löcher sind tiefer als man denkt :(
    Susis Träume sind schön, liebe Heidi.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heidi,

    das hast Du wieder toll gemacht!!! Hihihi, zwei Liliputanerinnen da hineinzusetzen aber auch der stattliche Zweimaster sieht darin richtig gut aus. Ja, manche Pfützen können einfach auch sehr tief sein :-)).

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen