Montag, 28. November 2016

"Schönes" vom Sonntag...


Das möchte ich dir unbedingt zeigen...
In der Griesheimer Wagenhalle war Weihnachtsmarkt.
















 Ganz tolle Puppen 
hat die Schriftführerin gesehen...
(Leider hatte sie nur das Handy dabei, 
deshalb sind die Fotos heute in Printqualität)


Wie zum Beispiel diese gefilzten "Puppenpersönlichkeiten", 
der Künstlerin "Filzbruni."
Zu ihrem Blog gelangst du "Hier!"


Schau´ nur, das Kätzchen im Hintergrund!
 Ich glaube, im nächsten Jahr
sollte sich hier die Zaunwickenwelt,
 noch etwas genauer umschauen?


Für das diesjährige Fest jedoch, 
muss dieses geheimnisvolle "Tannenbäumchen," 
als Trostpflaster dienen. 
(... gut platziert, hat es jetzt seinen Platz,
zuhause an der Weihnachtsgirlande gefunden)



 An einem anderen Stand, 
konnten fantastisch schöne 
Bärenpuppen bestaunt werden.


Alle diese Bären sind alten Originalen nachempfunden.
In akribischer Feinarbeit, waren die Kleider, 
mit originalen Stoffen 
(dazu auch die teil´s originalgetreuen Accessoires) 
von der Künstlerin handgenäht, 
verarbeitet und zusammengestellt worden!


 Sogar das alte Maßband des "Schneiders," 
zur rechten Seite, 
stammte aus der dazugehörenden Zeitperiode!












  Beide Puppenkünstlernnen gaben ihr Einverständnis, das ihre Werke hier auf diesem Blog gezeigt werden dürfen.




Ich persönlich kann nur staunen, 
über das hervorragende Geschick und die Geduld 
 dieser Künstlerinnen, die dazu in der Lage sind,
solche einzigartigen Stücke zu zaubern!


Deine





 ZiB


























 



 Monatscollage November 

Der heutige Beitrag ist verlinkt mit:


https://erfreulichkeiten.blogspot.de/2016/11/monatscollage-november.htmlhttp://casa-nova-tenerife.blogspot.de/2016/11/zitat-im-bild-126.html


Kommentare:

  1. Liebe Susi,
    sehr schöne Fotos hat dein Frauli vom Weihnachtsmarkt mitgebracht. Die gefilzten Puppen und die Bären sind ganz zauberhaft. Zum Glück durfte ja das kleine Tannenbäumchen mit zu euch nach Hause kommen. So niedlich sieht es aus. Wir wünschen euch ganz viel Freude damit.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchenn

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi,
    oh ja, so eine Geduld hätte ich mit Sicherheit nicht.
    Die Puppen und Bärchen sind wunderschön. Die Gesichter der Puppen haben eine Sagenhadte Mimik.
    Vielen Dank dass du uns diese tollen Fotos mitgebracht hast-
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin immer fasziniert, was man für schöne Dinge herstellen kann. Mit einer guten Kamera, wären das wahre Künstlerfotos geworden.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das stimmt, auch kleine Menschen können es ;-) Tolles ZiB und danke dir dafür.

    Klasse finde ich deine absolut niedlichen Impressionen vom Weihnachtsmarkt. Das wäre auch was für mich gewesen, aber nur ohne Geldbeutel *gg*

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Uiiiihhh ist das schön, so tolle Puppen und Bären, ich liebe das sehr.
    Sehr schöne Fotos, eine schöne Adventszeit wünscht euch das Reserl

    AntwortenLöschen
  6. Diese Puppen, liebe Heidi, sind ja richtige Charakterfrauen.
    Und auch die Bären sind mit viel Liebe gemacht. Für mich als
    ehemalige Puppensammlerin wäre das auch ein Spaß gewesen.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Susi, hallo liebe Heidi,
    WOW was für tolle Puppen und Teddys, da hätte ich auch nicht vorbei laufen können. Toll was die Künstlerinnen da geschaffen haben... wahnsinn... unbezahlbar.
    Das Zitat ist auch Klasse und so wahr!

    Eine wundervolle Adventszeit wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  8. Was für tolle Stücke. Wenn jemand solche schönen Sachen herstellen kann, dann hat er sein Talent genutzt.
    Eine gute Woche.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi!
    Das sind ja ganz entzückende Puppen. Oh, ich bin früher mit meiner Tochter immer unendlich gerne in die Aufführungen des Puppentheaters in Freiburg gegangen.
    Vor allem in der Vorweihnachtszeit wurden da immer allerliebste Stücke aufgeführt.
    Bären mag ich natürlich auch sehr und vor Jahren habe ich selbst sogar zwei angefertigt. Aber natürlich nicht so aufwendig und kostbar wie diese Exemplare. Doch meine Tochter und mein Mann konnte ich damit eine ganz große Freude bereiten.
    Hab eine wundervolle Adventszeit! Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Das sind toll gemachte Puppen, die gefallen mir :)
    Besonders die Bären. Die Fotos sehen auch mit dem Handy gut aus, man erkennt was man soll ;)

    Liebe Grüße aus dem kalten Odenwald
    Björn von alltagserinnerungen.de

    AntwortenLöschen