Dienstag, 21. Juni 2016

Bilder-Pingpong und "Ereignis"









...und schon ist wieder Pingpong-Zeit,
die Zeit verfliegt wie im Fluge!




Das ist das Vorgabefoto von "Ghislana."


 Ghislana sagt, wir hätten diesen Monat 
"Alle Freiheiten den Ball zurückzuspielen!"




Aber ich sehe den Ball nicht, wo ist er denn?
(Haha, natürlich war dieses Wortspiel von Ghislana ganz anders gedacht)




Vielleicht hat ihn das filigrane Vögelchen gesehen?




Dafür kann ich aber mit einer Lupe,
den "Dünensand-Laufkäfer" gut erkennen.
(Der Käfer dachte sich bestimmt, hier gibt es eine Sandfläche, 
aber wie sich herausstellte, sind das Flechten)




Du dagegen hast bestimmt viel bessere Augen? 


Und jetzt kommen wir zum "Ereignis"...


"Traraaa... mein 3. Blog-Geburtstag ist da!"


Ich finde es einfach wunderbar, das "Du"...
es schon so lange Zeit, mit mir ausgehalten hast!

Und als "Dankeschön" findet deshalb auch 
eine kleine Verlosung statt!

(Mein allererster Beitrag)

"WAS MUSS DAS MUSS!"





Gewinnen kannst du eine nostalgische "Schnipp-Schnapp," 
mit einem Kordel-Röllchen und einer Rolle Dekospitze,
Trostpreise gibt es ebenfalls.




Wenn du Interesse hast, über 18 Jahre alt bist, 
dann darfst du an der Verlosung teilnehmen.
Darüber würde ich mich sehr, sehr freuen!




Wenn du einen Kommentar hier hinterlässt,
dann nimmst du automatisch an der Verlosung teil.
Der Verlosungs-Button ist zum Mitnehmen, falls du magst.



Deine







 Wo ist er nur, der Ball - das frage ich mich?




Ab Juli, geht das "Guckloch" in die Sommerpause, bis zum 7.Oktober 2016.


http://zaunblicke.blogspot.de/

Freitag, 17. Juni 2016

Eigentlich...



... geht es um dieses Geschenk!





Schön verpackt ist es in der "Zaunwickenwelt" angekommen.
Wo das Geschenk gefertigt wurde, kann man an dem Aufkleber gut erkennen.
Auf gleichnamigen Blog, kannst du demnächst auch ganz bestimmt,
noch etwas mehr über den tollen Inhalt erfahren,
denn wir hier, verraten nicht das Geringste!



http://wichtelhuesli.blogspot.de/
(Klick auf Button) 




Ja eigentlich... 
und wer schon einmal ein Paket von der lieben "Yvonne" öffnen durfte,
der hat wahrscheinlich auch feststellen können, 
das da noch die ein, oder andere "Kleinigkeit" beigelegt wurde?





Dieses Mal jedoch, waren wir von den Socken,
Verzeihung, ich meine von den "Filz-Pilz-Pantöffelchen!"




Da staunst du ebenfalls, nicht wahr?




Wenn du dich noch erinnern kannst, 
die ersten Pantoffeln waren viel zu klein,
und deshalb bekam sie anschließend, 
das "Schlummerle" an die Füße!




Aber dieses Paar, das passt echt gut, wie angegossen - perfekt!



So eine anstrengende Begutachtung macht richtig Appetit!



Was soll ich groß erzählen ...


 Es hat tatsächlich ganz fein geschmeckt!




 Familie "Zaunwicke" ist rundum zufrieden!



...an die liebe Yvonne!

 Und auch an all´ die anderen, braven und treuen Susikrauler!



Deine





Ach ja, und das Geschenk ging nach ...




Vorher    -     Nachher



Sonntag, 12. Juni 2016

Differenzierte Susi?




https://paleica.wordpress.com/2016/06/01/magische-mottos-juni/#more-15632



Das Motto für den Monat Juni lautet:

Same same – but different

Was ähnelt sich obwohl es doch so anders ist?

Na, was wohl? 

Ich kann hier nur ein Thema so richtig differenzieren
und das betrifft:

 "Mich!" 





Wo sind sie denn alle?




Ach, da kommen sie ja schon...
 (eigentlich nur ein Bruchteil dessen...)




Die verschieden Facetten... 




...meiner Persönlichkeit!




Alle treuen Besucher haben sie schon einmal gesehen.




Die zartgrünen magischen Augen...




 Und wie ich mich gekonnt in Szene setzen kann... 




In allen Lebenslagen...




Bin ich, die "Susi Zaunwicke" zwar immer identisch...






 ...aber niemals gleich!





N i e m a l s?




 "Sag´ ich doch!"


Deine






So soll es auch bleiben!




Samstag, 4. Juni 2016

Felsenmeer




http://zaunblicke.blogspot.de/2016/05/juni-galerie-fur-alle-guckloch-motive.html



Fotos vom Felsenmeer.
              ...heute berichtet meine Heidi:
  
Das "Felsenmeer", welches ich meine, liegt nicht in einem Ozean.
Es liegt im schönen Odenwald auf dem Felsberg!





Auf der Rückseite der Photographie steht "4. April 1934."

Schon immer ist dieses Felsenmeer ein beliebtes Ausflugsziel gewesen, 
kann man doch nach Herzenslust in diesem Meer von Steinen verweilen!
Ich kann nicht sagen, wer auf dem obigen Foto, 
von unserer Familie abgebildet ist, 
dem Datum nachgehend, müsste es aber meine Tante sein?




Dieses Foto stammt nie und nimmer vom Felsberg!
Trotzdem habe ich es hier mit eingestellt.
Der junge Mann im weißen Hemd 
wird höchstwahrscheinlich mein Vater sein?




Er war Jahrgang 1914. (rechts)


Aber jetzt folgt ein Foto das ist zu 100% authentisch!





Hier bin ich abgebildet, inmitten meiner Mitschüler, 
bei einem Ausflug auf dem Felsberg.
Ich kann mich noch erinnern, 
wir sind diese gigantischen Gesteinsbrocken weit hinuntergeklettert!
(Auf dem Foto ist nicht das ganze Steineareal einsehbar)
Ich tippe auf das Jahr 1966. 


Das war mein heutiger Blick in die Vergangenheit.