Donnerstag, 2. Februar 2017

Guckloch in die Vergangenheit



Es war schon vor einigen Jahrzehnten, als diese Technik auf dem neuesten Stand war!

 
Ich tippe auf die 70ziger Jahre?
Der Fernseher stand in meinem Elternhaus!


Die gleiche Wand, eine andere Tapete,
 ein Küchenschrank und ein neuer Fernseher,
 sogar mit Video 2000!
Wurde das Foto in den 80zigern aufgenommen, ich denke, ja?
Das Foto stammt von einer Sofortbildkamera. 

Hast Du auch alte Erinnerungen, 
wir verlinken sie Dir gerne im Guckloch?

Schau´ doch mal rein!








http://zaunblicke.blogspot.de

 

Kommentare:

  1. Lach Video 2000 kennt heute kein Mensch mehr und die Tapete, herrlich einfach herrlich.

    Lieben Gruß Eva
    so bilder habe ich auch noch.

    AntwortenLöschen
  2. Oh jeee..da kommen Erinnerungen hoch.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Solche gelbstichen Aufnahmen von zT schon als antik oder zumindest doch als vintage zu bezeichnenden Gegenstände liegen hier auch gut verwahrt im Schachteln, du weißt ja. Ich finde es nett, immer wieder mal daran erinnert zu werden.
    Mach's gut,Birgit

    AntwortenLöschen
  4. oh, je, ich kann mich auch noch gut erinnern.
    Bei meinen Eltern sah es auch so ähnlich aus!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  5. *lach* An diese Zeiten kann ich mich auch noch erinnern.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. So kenne ich es auch noch, vor allem die Tapeten die ja heute teilweise auch wieder modern sind. Mich würden sie "kirre" machen *grins*

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie schön, so Fernseher die waren wenigstens noch hübsch und passten in die Einrichtung, die neuen sind ja nur greislich und am liebsten möchte man sie einhäkeln, aber Herr Resi wirft mich raus wenn ich das tue hat er gesagt, weil die Idee hab ich schon lange.
    So eine Tapete hatte mein Mann in seinem Jugendzimmer als ich ihn kennengelernt hab, in gelb und orange, mir tun heute noch die Augen weh.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Heidi,
    *lach* ja diese Tapete, dieser Fernseher. Das erinnert mich auch an meine Kindheit, so ähnlich wie auf dem ersten Bild sah unser Wohnzimmer auch aus. Diese Tapeten fand ich damals schon scheußlich ...

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  9. Wenn man das so sieht...extrem wie schnell und effizient die Technik fortgeschritten ist.
    Mein Schwiegervater hat noch so spezielle Tapeten aus den 70er Jahren an den Wänden in seiner Wohnung. :-)

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Video 2000, das war auch nicht so der Renner. Hat sich nicht allzu lange gehalten. Deine Vermutungen, was die Zeit angeht, dürften wohl richtig sein. So ähnliche Fotos, meist orangefarben, habe ich auch noch. Habe gerade bei Tatjana gelesen, dass sie die alten Fernseher hübsch fand. Dem stimme ich mal nicht zu. Ich fand sie gräßlich und vor allem schwer und schrecklich viel Platz einnehmend (in der Tiefe). Da lobe ich mir die heutigen Flachbildschirme.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidi,
    wir hatten auch so einen Video 2000, das war für uns der Knüller. Und die Technik war so simpel. Jetzt ist es schon schwieriger mit den vielen Knöpfen.
    Schönes Wochenende Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi,
    es ist schon eigenartig, was wir früher für einen Geschmack hatten...Genau solch großmustrige Tapeten hatten wir auch...
    Ich glaube, die gab es in fast jedem Haushalt - war halt damals modern! Und es sieht so aus, als ob dieser Trend wieder käme...na, diesmal werden wir in keinem Fall mitmachen!!! Aber vielleicht unsere Enkel, denn für die ist es ja etwas Neues...

    Zu Deiner Frage bzgl. des von mir vorgestellten Buches auf meinem Blog - Ja! Es hat wirklich ungezählte Super-Ideen für ganz kleine Refugien, die man gerne bepflanzen möchte...Aber vielleicht wartest Du erst Fortuna ab...wer weiß wem
    sie hold ist...
    Alles Liebe für Dich
    Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heidi,

    ja klar kann ich mich erinnern. Wir hatten auch so einen Fernseher und später dann Video 2000. Oh Mann das waren noch Zeiten mit den bunten Tapeten schon fast wieder schön :-)).

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heidi,
    das sind die Tapeten meiner Kindheit....lach. Entweder waren die in Grün oder Orange? Eine Zeit an die ich mich gerne erinnere.
    In einigen Wohnzeitschriften wird gezeigt, dass sie zur Zeit wieder total in sind. Das gute daran, es werden nur Akzente gesetzt und keine ganzen Wände damit verunstaltet.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Heidi,
    an diese Wohnzimmer kann ich mich auch noch gut erinnern. Der Fernsehr aus meiner Kinderzeit in der Timm Thaler lief. Er hatte noch Knöpfe zum Drücken und eine Zimmerantenne. Auch diese riesigen Mustertapeten in Braun hatten meine Eltern, wie drückend das heute wirkt!
    Ach und Eiche rustikal stand wohl auch in jedem Haus. *g* Und bei manchen heute ncoh! Was wohl unsere Kinder zu unserem heutigen Wohnstil sagen werden?
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  16. Ohje....bestimmt habe ich da noch welche....da Klick und Kur ich mal ☺️
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Wahnsinn. das waren noch zeiten. ich erinnere mich, dass in dem haus meiner oma auch so ähnliche tapeten waren. hauptsache groß gemustert... heute meint man da hätte der designer zu tief ins glas geguckt *lach*
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen