Montag, 13. Februar 2017

Tohuwabohu

 

"Ein Herz für Blogger" hat die liebe "Hummelelli" uns geschickt. 
Ist das nicht herzig und lieb?
Danke, über diese liebe Geste haben wir uns riesig gefreut!

Die vergangene Woche 
herrschte bei uns 
ein großes Tohuwabohu,
unser Büro wurde nämlich renoviert!
Hier auf dem Foto im Vordergrund, 
siehst du meinen ausgepolsterten Ruheplatz. 

Damit die neue Tapete 
keinen Schaden nimmt, 
wurden an den Seiten des Fensters,
diese Kratzleisten angebracht, 
aber eingeweiht habe ich sie noch nicht.
Die Schriftführerin findet, 
die Leisten sehen nicht schön aus, 
dafür aber selten?
 (Jedenfalls an dieser Stelle)

 Das Gardinchen ist auch neu.

Das Bloggerherz hängt jetzt gleich 
neben dem Fenster.
Irgendwie bin ich im frisch renovierten Zimmer 
noch nicht richtig angekommen, 
es riecht alles noch recht sonderbar... 

Deine





http://casa-nova-tenerife.blogspot.de/2017/02/zitat-im-bild-137.html



Kommentare:

  1. Liebe Susi,
    sieht doch schick aus in eurem Büro. Wenn du im Fenster liegst, kannst du dich bequem an den Kratzleisten räkeln. Das Herzchen hat einen schönen Platz erhalten. Alles ist katzengerecht eingerichtet und du kannst Rambazamba machen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Na na na liebe Susi, sollst du denn an den Tapeten kratzen? Das macht eine Lady aber nicht ;-)) Sieht aber klasse aus, so als ob es dort hingehört und dann auch noch die hübschen Gardinen die sich farblich anpassen. Denke mal bald hast du alles eingeweiht.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Oh je würdest du sonst an die Tapeten gehen? aber mit Katzen hat man auch keine Tapeten, hat das deinem Frauchen noch niemand erzählt?, mmmmmhhh ich bin skeptisch, hoffentlich nimmst du die Kratzecken an, weil Tapete ist ja im ganzen Raum oder, dass ist doch viel lustiger liebes Susilein, da findest du bestimmt eine Ecke zum austoben. Aber schön ist es geworden euer Büro. Alles Liebe für euch von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber wirklich eine nette Geste, das für Deine Kratzorgien auch gesorgt worden ist.
    Das Zimmerchen ist doch wirklich schön geworden. Aber mal ehrlich....würdest Du dort auch kratzen ohne Kratzbrett? TzTzTz, grins
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Naaaa, liebe Susi,
    da wirst du dich sicherlich wohlfühlen und so wie ich dich und unsere Katzen kenne, wirst du überall kratzen, nur nicht da, wo du sollst.

    Ich bin ja zusammen mit meiner Penny oft bei der Katzenoma zu Besuch und gestern hat sie mir erzählt, dass sie immer wieder an den verschiedensten Ecken Kratzspuren von mir findet.

    Ich kratze überall, das ist meine Art und an Kratzbrettern kratze ich in den seltensten Fällen.

    Dabei kann mein Herrchen sagen: "Henry lass das!" Ich gucke ihn und kratze weiter und er lächelt.
    Da kann ich doch gar nicht anderes, als kratzen.

    Mit lieben Grüßen meine Schöne,
    ich komm mal vorbei.

    Henry

    AntwortenLöschen
  6. Susi, meine <liebe,
    ich kann das verstehen - nichts ist mehr da von den alten
    Gerüchen. Da kann man sich nicht sofort wohlfühlen. aber mit der
    Zeit gewöhnst du dich auch daran.
    Dein Frauchen hat alles schön her- und eingerichtet. Da hätte sie
    bestimmt nicht sofort wieder Kratzspuren.
    Einen harmonischen Valentinstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. MEI SCHNACKI... hosch recht schaut komisch aus,,,
    aaaaaber des is alles nur für di,zur SICHERHEIT,,,gggg

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschönes Herz - zum Valentinstag ein toller Schmuck!
    Dein Arbeitstisch sieht wirklich sehr ordentlich aus ... ich fürchte ich werde dies bei mir nicht schaffen.

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  9. Über so ein schönes Herzchen kann man sich nur freuen gell???
    Da hat Frauchen sich aber viel Mühe gegeben dir einen tollen Platz zu gestalten gleich zwei Kratzleisten, an jeder Fensterseite eine und ein weiches Polster zum Schlafen...
    Sicher wirst du dort gut schlafen und ans neue Krallen wetzen dürfen wirst du dich sicher
    auch noch gewöhnen, wenn du es erst mal ausprobiert hast, ist es gar nicht mehr so fremd. Wirst schon sehen,
    wenn Frauchen im Bloggerland unterwegs ist, schläfst du auf deinem Plätzchen besonders gut:)
    Liebe Grüße an dich und Frauchen von Monika*

    AntwortenLöschen