Dienstag, 30. Mai 2017

Sagenhaft...




...wie schnell die Zeit vergeht!



Es ist schon wieder Monatsende 
und das 12tel-Blick-Foto fällig.
(Donaustraße, 30.5.2017, 10.45 Uhr)
Vielleicht ist Dir schon aufgefallen, 
das die Telefonzelle verschwunden ist?
Die gelben Rosen 
an der Litfaßsäule blühen jetzt. 

Von Januar bis Mai.



Bei mir Zuhause blühen ebenfalls die Rosen...
 ...aber auch noch andere kleine Schönheiten.
Doch "Achtung," 
im Vogelhäuschen brummt es zur Zeit 
ganz fürchterlich laut...
Hier hat ein Wespennest 
Quartier gefunden!
 Trotzdem müssen jetzt erst einmal...
 ...die Schmutzspuren 
der vergangenen Nacht beseitigt werden.

Schau nur, 
mein Hals hat auch gelitten!







Monatscollage Mai

Der Beitrag ist verlinkt:


http://tabea-heinicker.blogspot.de/2017/05/12tel-blick-mai-2017.htmlhttps://erfreulichkeiten.blogspot.de/2017/05/monatscollage-mai.html

 

Kommentare:

  1. Liebe Heidi,

    herrlich sehen die gelben Rosen an der Litfaßsäule aus, aber auch in Deinem Garten blüht das ja einfach wunderbar.
    In einem von meinen Nistkästen sind kleine Hummeln eingezogen. Das hatte ich die ganzen Jahre auch noch nicht einmal.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Heidi,
    also wenn Du es nicht erwähnt hättest, wäre mir nicht aufgefallen das die Telefonzelle fehlt. War sie defekt oder warum wurde sie entfernt?
    Jetzt beginnt so langsam die Rosenzeit. Auch meine im Garten sind in dicker Knospe, lange kann es nicht mehr dauern.

    Oh je anstatt Piepmätze haben sich Wespen dort eingenistet, das ist nicht so schön.
    Wir hatten im letzten Jahr in der Hecke ein großes Nest. Nachdem ich von ihnen vier mal gestochen wurde, musste ein Imker sie entfernen.

    Na liebe Susi, du bist aber schmutzig...wo hast Du Dich denn die ganze Nacht rumgetrieben *zwinker*

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Hi du Süße,
    ich meine die Katze :-)), aber du bist auch süß liebe Heidi.

    Ne, die Telefonzelle ist mir nicht aufgefallen, aber, wenn ich die anderen Bilder ansehe dann schön.

    Die Rosen sind ja toll und im Garten meiner Seniorin haben sie auch angefangen und ich durfte heute einen Strauß Pfingstrosen mit nach Hause nehmen.

    Dann auch gleich die Monatscollage nicht zu vergessen, klar doch mit der Süßen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi,
    das hast du wieder toll erzählt. Ich habe nicht gesehen, dass die
    Telefonzelle verschwunden ist. Sie verchinden mehr und mehr.
    Ein Wespennest im Vogelhäuschen ist nicht prickelnd.
    Du bist heute wirklich etwas schmutzig.
    Einen angenehmen Dienstagabend wünscht dir und deinem lieben Frauchen
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susi,
    was hast Du denn nur angestellt, dass Du Dich sooo intensiv putzen musst?!? **zwinker** Und wer hat die Telefonzelle geklaut?
    Euch ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Schmutzspuren??? Wir sehen keine Schmutzspuren. So ein dezentes Make-up sieht doch toll aus. Die Wespen scheinen auch immer fauler zu werden. Jetzt klauen sie schon den Vögelchen ihr Häuschen ;-) Wir hatten im vorigen Jahr Wespen im Dach. Das war nicht lustig. Frauchen musste immer aufpassen das wir nicht gestochen werden oder gar nach einer Wespe schnappen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. ...Wespennest im Nistkasten? na da haben die sich wohl eingeladen gefühlt von dem schönen Häuschen...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. ja das wüssten wir auch manchmal gern, was die katzen so erlebt haben, wenn sie mit wirrem fell morgens im hof liegen ;o)

    was man so festhält ... verschwundene zelle ... bei mir war mal ein vorfahrts schild ausgetauscht. durch ein gleiches. es war aber eben nicht das selbe ;o) hätte ich ohne die fotos in photoshop unter die lupe zu nehmen niemals bemerkt.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,

    ja, tatsächlich die Telefonzelle hat nun wohl ein für allemal ausgedient wie es scheint :-)). Deine weiße Rose ist wunderschön ich mag die gefüllten Sorten sehr. Ja, und das Suserl das hat sich wohl rumgetrieben. Herr Tari auch, er hat eine neue Masche und geht nun abends raus und kommt erst zum Morgenrot wieder zurück!! Alles Liebe und Gute wünsche ich Dir

    Herzlichste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Eine wundervolle bunte, abwechslungsreiche Collage von Deinem persönlichen Monat Mai, die wir hier gezeigt bekommen! Klasse! Wespen im Nistkasten? Die wissen auch wo es sich wohlfühlen lässt :)

    Liebe Grüßle vom Starnberger See, Heidrun

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susi,

    oh diese Wespen überall. Letztes Jahr waren sie in einer Wand vom Haus und ständig hatten wir dann in der Stube welche, sowas ist nicht so toll. Bie uns kommen auch immer mal wieder Hornissen und suchen sich ein Plätzchen für ihre neue Familie.
    :-D...Susi deine rechte Pfote ist wahrlich verdächtig schmutzig. Da war sie wohl in dem ein oder anderen Erdloch verschwunden? Und dein Hals kann nur davon kommen dass du dich am Boden reibst. ;-)

    Wünsche dir und er Heidi eine gute Zeit.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen