Donnerstag, 23. Oktober 2014

Ich zeige dir, was vorige Woche noch ...



.. .. ..alles im Garten zu finden war!





Beim genauen Hinschauen konnte ich nämlich noch einiges entdecken.



Die Weinrebe verliert jetzt ihre Blätter.. .. ..



.. .. ..aber dieses Blatt rollt sich noch nicht am Boden.




Und für dieses Foto musste das Frauli hoch hinaus.. .. ..




.. .. ..denn sie wollte die fette Spinne unbedingt auf´s Foto bannen!




An der Hauswand wärmte sich dieses Tierchen, aber was ist das für ein Insekt?
Von weitem betrachtet dachte ich, es wäre eine Ameise mit Flügeln?




Dieses urzeitliche Exemplar hatte sich doch bestimmt verirrt, oder?




Haha, schau´ mal wer da in den Blumen sitzt?





Diese Sorte blüht immer so spät im Jahr, ob das Margeritten sind,
sie blühen an einem hohen Strauch?




Hier war meine Freude groß, denn ein alter Bekannter war auch noch anzutreffen.



Das war vorige Woche,
Jetzt bin ich schon ein wenig traurig, 
weil bald nicht mehr allzuviel im Garten zu entdecken sein wird.




Vieles ist ausgeschlüpft oder einfach weggeflogen.
Wo sind sie alle hin?




Vielleicht werden einige Vögelein des öfteren am Futterhaus vorbeischauen,
  so wie diese Haubenmeise?




Dann bekommen sie auch von den Haselnüssen etwas ab, 
die ich draußen unter dem Baum gefunden habe!





Nein, ein Tränchen ist das nicht, aber es könnte eines sein!
(Ein ganz kleines zumindest)


Maunzerle.. .. ..


Deine







Kommentare:

  1. Liebe Susi,
    nicht traurig sein. Du wirst auch im Winter noch das ein oder andere im Garten entdecken...und denk mal an die vielen Kuschelstunden mit Deinem Frauli...das gibt es nur in der kalten Jahreszeit :-)
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susi,
    geniesse noch die restlichen Herbsttage im Garten und wer weiss vielleicht gibt es einen milden Winter und du findest trotz der kalten Jahreszeit, noch so manch interessantes im Garten!
    Liebe Streicheleinheiten nur für dich
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. liebe susi, du hast sooo schöne bilder eingestellt, sooo klar sind die winzigsten insekten zu sehen!!! deine margerite, wenn es eine ist, sieht super aus, es könnte eine sein, meine blühen auch noch oder wieder, ich habe auch unterschiedliche!!! alles liebe von angie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi,
    es hat Spaß gemacht dich auf deiner Entdeckungstour durch den Garten zu begleiten. Für die Spinne wäre unser Frauchen garantiert nicht hoch hinaus geklettert. Ganz im Gegenteil. Sie wäre froh gewesen das die Spinne weit oben ihr Netz gespannt hat. Zu uns kommen auch schon einige Vöglein an das Futterhaus. Rambo interessiert es nicht sonderlich. Sie geniesst jetzt jeden Sonnenstrahl draußen und hat schon ein dickes Winterfell bekommen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Die Herbstwelt ist fantastisch, das finden auch wir - und das erste Bild ist gleich herzallerliebst :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du viele schöne Sachen im Garten entdeckt und dein Frauli hat ganz tolle Fotos gemacht . Vielen Dank fürs zeigen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Oh liebe Susi....also wenn Fraule schon so hoch hinaus musste, dann konntest du ja Gott sei Dank nicht ins Netz der Spinne geraten ;-)

    Was für ein herrlicher Ausflug, und bei dem einen Insekt, das könnte ne Ameise mit Flügeln sein. Die haben wir auch ab und zu wenn der Wind von Afrika sie nach hier trägt (sterben aber schnell). Jedenfalls haste wieder viel Schönes entdeckt und ich bin aber auch überzeugt dass du bzw. ihr dann bald viele Vögel beobachten könnt. Fraule unter Garantie mit der Kamera und du doch bitte nur mit den Augen, gelle^^

    Schön gemacht hat Fraule auch das letzte Foto. Wirklich passende Worte zu deinem gechillten Ausdruck^^

    Wünsche euch Beiden einen wundervollen Tag und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susi,
    du hast ja ganz tolle Sachen im Garten entdeckt und bloß gut, dass dein Frauchen keine Angst vor den Insekten hat und sie für dich fotografiert hat. Deine verdrückte Träne ist ein ganz zauberhaftes Foto, aber du hast dich auch ganz super in Szene gesetzt. Schick bist du. Ganz liebe Grüße an dich und deine Zweibeiner sendet dir Stine und Kater Molly, der liegt faul und schläft....na bei dem Wetter mag selbst er nicht so gern draußen sein.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susi!

    Das sind tolle Aufnahmen!
    Was Du so alles findest!
    Am schönsten finde ich das letzte Bild mit Dir....und die Haubenmeise!
    Zu süß!

    Bestimmt findest Du bald andere Spielmöglichkeiten!

    Herzliche Grüße an Euch
    Trix

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Susi,
    Mhmm ja für Katzen wie dich wird es draußen jetzt langweiliger. Gut dass du ein liebes Frauchen hast, das bestimmt sehr gerne mit dir spielt. :-) Meine zwei finden im Moment Trockenfutter aus Klorollen angeln ungemein spaßig. ^^
    Liebe Grüße,
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  11. Ach kleines Susimädchen,
    sei icht traurig - auch im Winter gibt es viel zu entedecken :-)
    Denk dur nur mal an die vielen Vögel!
    Das wird bestimmt aufregend, sie zu beobachten.
    Du darfts ihnen nur nix tun :-)
    Ganz viele liebe Grüße zum Wochenende
    sendet dir euch Urte :-)

    AntwortenLöschen
  12. Was Ihr da alles entdeckt habt ist wunderschön! Nicht traurig sein, Ihr habt so einen tollen Blick für die kleinen Wunder im Garten, dass Ihr auch im Winter genug entdecken werdet. Und ... ich freu mich drauf, weil ich dann ja wieder die hübschen Fotos bei Euch anschauen kann. Susi, das Bild von Dir ist herzig!
    liebe Wochenendgrüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susi,
    was für schöne Sachen du entdeckt hast, total schöne Bilder und ich find den Flip süß.
    Ein schönes Wochenende von Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. ...ja letzte Woche konnte man den Garten noch gut genießen, liebe Heidi,
    heute muß man sich da schon viel wärmer anziehen ;-)...schöne Bilder zeigst du hier,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Susi,
    wie schön... was Du noch alles so im Garten entdeckt hast und Dein Frauchen hat herrliche Fotos davon gemacht.
    Für Dich als Mieze gibt es immer etwas tolles zu entdecken, es wird bestimmt nie langweilig.
    Auf dem letzte Foto bis Du ganz toll getroffen und dazu hat sie auch ein wunderbares Zitat ausgesucht.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  16. Dein Streifzug Durch Euren Garten war auch für mich interessant, liebe Susi. Er ist zu allen Jahreszeiten schön. Einen schönen Sonntag wünsche ich, LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Susi,

    da habt Ihr ja wieder feine Gesellen ausfindig gemacht. Klar, dass das Frauli dafür auch die tollsten Verrenkungen macht. Die Haubenmeise ist ja ein schönes Exemplar, nun gehen aber sicher nach und nach alle in den Winterschlaf aber Dir wird sicher nicht langweilig werden. Das Zitat passt wieder ganz wunderbar zu Deinem schönen Gesicht.

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. das ist ja toll was du alles gefunden hast Susi :-)
    und dann noch das schöne Zitat mit deinem Bild - wunderwunderschön!

    lieber Sonntagsgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  19. So liebe Heidi mit Susi, nun begleite ich heute ausgiebig die Bilder hier .... Eueren Rundgang durch die herrliche Natur im Garten: Flora und Fauna toll im Bild eingefangen. Schmunzeln und lachen kann ich dabei mit den lustigen Begleittexten. Und der deutsche Spruch passt so gut zum Bild! Der Katzenblick spricht Bände.

    Habt eine gute letzte Oktoberwoche, herzliche Grüßle von Heidrun
    ..... den beiden Katzen Fanny und Luzie <3

    AntwortenLöschen
  20. Susi, Du Hübsche, da hast du ja einiges im Garten gefunden und Deine Dosenöffnerin hat tolle Fotos davon gemacht. So habt ihr beide Euren Spaß an dem Gartenrundgang gehabt.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  21. Schön war es wieder bei dir liebe Susi.
    Dein Fraueli hat dich und andere Dinge wieder wunderbar fotografisch festgehalten.

    Schnurrige Grüessli
    Fiona

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Susi, einfach tolle Herbstbilder! Ich habe letztes Wochenende auch noch einige Insekten im Garten entdeckt, doch ich glaube, kommende Nacht wird es das erste Mal richtigen Frost geben, mal sehen, wie viel Getier dann noch unterwegs ist.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  23. :) wieder eine sehr interessante Erkundungstour durch den Garten, wo es viel zu entdecken gab. Die Lampionblumen und kleinen Besucher sind faszinierend!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen