Dienstag, 10. März 2015

Das Maschenrätsel...





..wird heute gelüftet!


 







Zum Wiedereinstieg in die Häkelei wurde etwas ganz "Leichtes" ausgesucht.







 Die Wahl viel auf ein Körbchen! (Klick)!
Es besteht nur aus festen Maschen und man muss nicht zählen.
Das Frauli hat doppelt gehäkelt (zweifädig), damit es mehr Halt erhält und fester wird!







Mit einer Grasmatte ausgestattet haben wir jetzt ein Osternest in der Wohnung!





Weil das erste Körbchen etwas zu groß geraten war, wurde gleich darauf noch ein zweites, 
kleineres Körbchen gehäkelt und das dient nun ebenfalls als Osterdeko!






Mit einen runderen Rand versehen hat es
 einen ganz anderen Charakter und gleicht eher einer Schale.
Mit den ausgeblasenen Eiern darinnen gefällt es Frauli auch ganz gut!
Ganz stolz geht diese Osteridee zu Tante Käthes Handarbeitsblog, 
dort gibt es nämlich eine "HaBa-Linkparty"zu diesem Thema!





Schau´, mein absolutes Highlight aber ist dieses Körbchen:






Ich weiß, es sieht nicht danach aus, aber ich versichere dir, es war sehr bequem da drinnen!



Vorher                                              Jetzt



Im Gärtchen herrscht jetzt wieder Ordnung, aber davon erzähle ich dir nächstes Mal!


Erinnern möchte ich noch ans Guckloch, schau mal rein, die liebe Nova zeigt uns eine schöne alte Tankstelle - echt sehenswert!



Deine 












"Klick"
"Klick"



Kommentare:

  1. Hallo ihr Zwei!
    Die Osterkörbchen sind grandios geworden.
    Aber klar es geht doch nichts über einen Karton und sei er auch noch so klein.
    Sowas haben wir hier auch ☺
    Wunderschöne Idee mit den selbst gehäkelten Körble, da wird die Osterdekoration zum richtigen Hingucker.
    Viele liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susi,
    da hat Dein Frauli aber schöne Körbchen gehäkelt. Meine Dosenöffnerin weiß gar nicht, welches Osternest ihr besser gefällt. Ich glaube Dir aufs Wort, Dein Kartöngsken bequem ist, denn Ayla und ich finden Schuhkartons und andere kleine Behältnisse auch sehr schön zum Schlafen.

    Ganz liebe Grüße und Maunzer

    Finchen mit Ayla und Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo miene liebe kleine Susi,
    vor lauter Guckloch ist mein Kommentar verschwunden.
    Beide Körbchen gefallen mir sehr, sehr gut. eine tolle
    Osterdeko. Wenn dein Karton bequem war, hat er seine
    Aufgabe erfüllt. Es muss nicht immer schön sein - nur
    gefallen muss es.
    Eine stressfreien Dienstag wünscht dir und der lieben Heidi
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Ihr Lieben,
    die Vorlieben für Körbchen und Kartons teilen die Hausbewohner hier genauso wie ihr. Ein Pappkarton oder Geschenkpapier sind die schönsten Spiel- und Ruhestätten für die Miezen. Die gehäkelten Körbe sind beide toll geworden. Aus Baumwolle (?) sind sie als Brotkörbchen bestimmt auch schön. Es ist so schade, dass die Kinder in der Schule heute so etwas kaum noch lernen.
    Am "Guckloch" werkel ich gerade eben, hoffe, dass es heut noch etwas wird (in letzter Zeit lag so viel an) und dir gefällt.
    Euch alles Liebe, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. deine deko ist total süß!!! du hast dir viel mühe gegeben, wow!!!
    alles liebe von der fleißigen frühjahrsputz-tätigen angie aus dem sonnigen norden

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susi,
    da hat das Frauli so tolle Osterkörbchen gehäkelt..... aber ich kann mir gut vorstellen, dass Du den Karton bevorzugst.
    Das Körbchen, dass nun zur Schale mutiert ist, gefällt mir sehr gut und ist wunderbar dekoriert. Das kleine Häschen in dem neuen Körbchen fühl sich auch sichtlich wohl. Nun bin ich ganz gespannt was das Frauli alles noch so häkelt.

    Liebe Grüße an Euch beide

    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susi,
    das nächste Werk wird doch wohl ein Susi-Körbchen, oder???
    So ein Körbchen als Osterkörbchen zu häkeln finde ich ja ganz toll! Sehr schön hat Frauli die beiden dekoriert :o)
    Klasse, daß sie mal wieder die Häkelnadel geschwungen hat. Es macht einfach Freude!
    Schon lustig, daß wohl alle Mietzekatzen so gerne in Kartons, Schubladen und anderen Kisten liegen!
    Einen schönen Dienstag wünsche ich Euch beiden. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh sehr schöne Idee mi dem Osterkörbchen! :-D Und es geht doch nichts über einen guten Karton zum schlafen. :'-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Heidi,
    sehr schöne Körbchen hast du gehäkelt!!!! Jetzt fehlt nur noch eines für die liebe Susi, denn ich glaub ihr einfach nicht das es so bequem war im Karton :-)
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,

    das ist eine tolle Idee, die Du wunderschön umgesetzt hast. Deine beiden Körbchen gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. liebe Heide,
    wunderschöne Körbchen, aber jetzt fehlt noch eins für Susi - natürlich ohne Osterdeko.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. ...das sieht wirklich schön aus, liebe Heidi,
    und wenn du schreibst, etwas ganz leichtes, schau ich mir das vielleicht mal genauer an...vielleicht bekomme ich das ja auch hin?

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Susi,
    da hätte sich das Frauli nicht so viel Mühe geben müssen, wenn Du dann in die Kiste hüpfst - aber Du bist ja auch kein Osterei! Die Schale ist traumhaft geworden, die schaut total gut aus. Das richtest Du dem Frauli aus, gell?
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Susi,
    da hat dein Frauli zwei sehr schöne Körbchen gehäkelt. Unser Frauchen ist ganz begeistert. Bestimmt bekommst du jetzt auch bald ein gehäkeltes Körbchen. Obwohl Mietzekatzen sich ja sehr wohl fühlen in Kartons. Unsere Rambo besetzt ja auch jeden Karton ehe Frauchen ihn wegräumen kann.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  15. huhu ihr beiden, schön das bei euch wieder gehäkelt wird, es ist so ein wunderbares hobby, ich bin erst seit ein paar jahren dabei und kann nicht davon lassen, ohne irgendein häkelprojet kann ich gar nicht sein. die körbchen sind klasse geworden, die zweite variante mit den natureiern und der holzwolle gefällt mir besonders, da hast du mich ja nun auf eine idee gebracht. ...nun bin ich willig, in diesem jahr ganz viele eier auszupusten (da gehe ich zum hühnerhof meines vaters und suche mir ganz dunkelbraune, ein paar hellgrüne und hellbraune aus) und stelle mir einen schönen großen osterstrauß, nur mit natureiern dran auf :-). ich wünsche euch noch eine schöne woche, liebe grüsse von der insel rügen, mandy, die hummelellli

    AntwortenLöschen
  16. Die Körbchen sind wunderschön geworden. Besonders als Dekoobjekt gefällt es mir besonders gut; sowohl mit Hase als auch mit Eiern ;)
    Wie es in eurem Gärtchen aussieht bin ich schon gespannt.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Susi,
    tolle Körbchen hat dein Fraueli gehäkelt. Magst du dich nicht ins Körbchen mit hinein legen...so als Osterkatzi? :-)
    Nun ja du hattest dein eigenes Körbchen und ich glaube dir das es superbequem ist.

    Schnurrergrüessli
    Fiona

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Susi,

    ein schönes Körbchen hat das Frauchen da gehäkelt, so ein Osternest macht doch immer wieder etwas her in der Wohnung, toll.
    Aber es kommt natürlich nicht an gegen Deine bequeme Kiste ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Heidi,

    toll gemacht, so ein feines Körbchen mit den besonderen Eiern sieht es schon richtig nach Ostern aus. Ich freu mich dass es geklappt hat und Du nun schon zwei Körbchen fertig hast, gell, häkeln macht Spaß und ist auch gar nicht schwer. Vielleicht solltest Du ein Susi-Körbchen häkeln damit es im Karton noch kuscheliger wird :-).

    Allerliebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. mei sooooo in RUND gfallts ma am besten,,,,,
    DES passat volleeee guat zu mir eina,,gggggg
    sogsch dan SUSERL an scheeeena GRUAß,,,
    UND an graula;;;;;OKEEEEE#
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bs bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Heidi, wunderschön, dein Eierkörberl! Aber der "Korb", den sich die Susi ausgesucht hat, ist auch nicht schlecht ;o)) Unsere beiden sind ebenfalls in jeder Kiste drin und haben bei meinem Mann im Arbeitszimmer eine "Schlafkiste" stehen, die ist winzig, aber beide Katzen lieben sie (abwechselnd! Gemeinsam würden sie da nicht reinpassen und auch nciht reinwollen...)
    Alles Liebe samt Susikraulern von der Traude
    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Susi,
    bekommst Du denn nun auch so ein hübsches gehäkeltes Osterkörbchen ?
    Aber vielleicht liegst Du auch lieber im Garten in der Sonne .
    Liebe Grüße an Euch beide
    Käthe

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Heidi,
    deine Häkelkörbchen sind seehr schön !! Ich hoffe in den nächsten tagen hab ich meinen Gucklochbeitrag auch fertig und liebe Susi, Paula liebt Kartons genauso seeeehr *hihi*
    :O)

    AntwortenLöschen