Donnerstag, 30. April 2015

Der April-Blick für Tabea





...steht noch aus!






Das soll sich heute ändern, 
mit vielen Foto-Blicken auf den zurückliegenden Monat!







Für den 12tel Blick im April, hätte ich mich für dieses Foto vom 16.4. entscheiden können...






Aber meine Wahl fiel auf diese Abbildung, vom 21. April!

Hier schmücken sich die Bäume mit grüneren Blättern...

 "Klick" 12tel Blick bei Tabea.






Und der Kastanienbaum (li. im Bild) schon mit Blütenansätzen.





Ein paar Tage vorher zeigten sich auch, 
die leider etwas im Abseits stehenden Büsche dort, in ihren schönsten Farben.






Schade, das dieses Schauspiel nur von kurzer Dauer war!





Im Morgenlicht leuchtet das erste Grün des Jahres besonders schön!





Überhaupt, ich empfand die Zeit verging rasend schnell...






...wie die einst so kahlen Bäume, zu einem neuen Blätterkleid fanden!





Zwischen diesem Foto (21.4.) und dem nächsten....





Liegt nur eine Woche (28.4.) und der Kastanienbaum (li. im Bild)
blüht jetzt schon!

(Seine prächtigen Blüten zeige ich dir im nächsten Beitrag)



Hast du es bemerkt, ist es dir aufgefallen?




Die Bauarbeiten haben begonnen - eine Baugrube wird ausgehoben.
 



Hier noch einmal das erste Drittel des Jahres im Überblick.



Ich danke dir für´s aufmerksame Zuschauen und -hören!


Deine









Unser April-Beitrag für Birgitt´s "Monatscollagen!"


Kommentare:

  1. Liebe Heidi!
    Das ist ein hübscher 12tel Blick und deine Umgebung ist sehr schön, da würde ich gerne auch mal spazieren gehen.
    Ganz besonders gefällt mir deine Collage ☺.
    Wünsche dir einen wunderschönen Maifeiertag!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi,
    da hat sich ja eine Menge getan. Man kann der Natur grad wirklich beim Wachsen zuschauen ... das geht alles so schnell!
    Liebe Grüße,
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Das geht mir im Augenblick auch ganz genauso. Es geht derzeit alles rasend schnell. Viel zu schnell und das ist wirklich schade.
    Man sieht es auch ganz deutlich an Deinen Bildern. Die Natur explodiert. Und bald ist alles wieder vorbei.
    Wie sich die Bauarbeiten entwickeln werden bin ich auch mal gespannt.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Ihr lieben beiden,
    das explodiert die Natur ja im wahrsten Sinne des Wortes. Wundervoll!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Heidi,
    boah... es ist erstaunlich wie schnell die Natur innerhalb weniger Tage ergrünt. Für mich ist es die schönste Jahreszeit, die Natur erwacht und wird grün und bunt.
    Deine Monatscollage ist auch wieder toll geworden!!

    Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen 1. Mai
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. ...das ist so schön, liebe Heidi,
    wie herrlich grün doch alles ist...und dazu die wunderbaren Blüten in den schönsten Farben...klar, dass sich viele Insekten darüber freuen...schön, dass du bei den Collagen wieder dabei bist,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. .....die Collage sieht toll aus, könnte man so einrahmen und aufhängen :-)
    Ja, die Natur hat sich im April im Sauseschritt verändert und zeigt sich nun von ihrer schönsten Seite!
    Dir einen schönen 1. Mai, liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  8. Wow liebe Heidi, das ist ja mal wirklich krass und toll dass du so viele Aufnahmen in kurzen Zeitabständen aufgenommen hast. Mit welcher Gewalt sich die Natur doch entfaltet und von ihrer schönsten Seite zeigt. Da kommt sofort gute Laune aus und kein Wunder wenn auch von Frühlingsgefühlen gesprochen wird, denn die kommen wirklich auf, und das nicht zwingend auf die Liebe bezogen ;-)

    Wünsche dir einen wundervollen Feiertag und sende ♥liche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. Super Bilder!
    Das grün im Anfangsstadium ist einfach wundervoll und im Morgenlicht wirklich besonders schön.
    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Ich merke gerade, ich stehe sehr auf üppiges Grün. Du hast wieder alles wunderbar eingefangen, ich war mit vor Ort durch Deine Fotos, LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Bilder sind das wieder , liebe Heidi . Es hat sich viel getan in der Natur , das sieht man auf deinen Fotos ganz deutlich . Es ist einfach herrlich wie alles grünt und blüht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. Momentan hat man echt das Gefühl die Natur explodiert. Von einem auf den anderen Tag sind die Blätter viel größer und üppiger. Ein wunderschöner Blick. Bin gespannt, was in die Baugrube gebaut wird.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde auch - die Natur ist einfach explodiert und
    es ging viel zu schnell mit dem Grünwerden :-)
    Das kann man bei deinen Bildern toll sehen!
    Ganz viele liebe Maigrüße
    sendet euch beiden die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  14. Genau das Gleiche empfinde ich auch gerade, die Zeit verfliegt nur so! Saugen wir das Schöne in uns auf und bewahren es.
    Jedesmal, wenn ich am Küchenfenster stehe und hinaus schaue denke ich mir, was für eine schöner 12´tel Blick - ob es das Projekt noch nächstes Jahr gibt?!
    Alles Liebe, Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heidi,

    ui, ich komm kaum noch hinterher :-)). Nein, herrlich sieht es aus. Ich finde auch dass sich in den wenigen Tagen, die da dazwischen lagen, sich unheimlich viel getan hat. So ist dieses schöne frische Grün einfach im April und Mai am Schönsten.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. liebe Heide,
    da hat sich viel getan, herrlich dieses Grün.
    Auch mir geht es so, dass ich das Gefühl habe, jetzt vergeht die Zeit so schnell.
    ich wünsche Dir/Euch ein schönes langes Wochenende
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  17. Olá amiga, amei passear em suas fotos...imagens lindas! A vida é feita de momentos, devemos ter coração agradecido por essas
    Maravilhas que Deus nos proporciona.
    Um abençoado início de mês, Marie.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Heidi, liebe Susi,
    Der 12tel Blick ist echt toll, auch das wir noch ein paar Tage immer dazwischen schauen können.
    Die Monatscollage gefällt mir aber am allerbesten, Frühling pur und das schöne Bild von Susi, toll
    Ich danke Euch für Euren lieben Worte bei mir, wir lesen uns
    Eure Bettina und die anderen Dosis

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Heidi und liebe Susi,
    ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich diese Jahreszeit liebe - all das Erwachen und Ergrünen!
    Herrlich, dieser 12telblick - und mein Lieblingsbild ist das mit der Hummel in der Zierquittenblüte!
    Herzliche Rostrosengrüße am ersten Mai-Sonntag
    und liebst Susikrauler
    von der Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/04/uber-den-wolken-leuchtets-orange.html

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Susi,
    es ist wirklich erstaunlich, wie enorm viel sich in den paar Tagen zwischen den beiden Bildern getan hat!
    Und den gelb blühenden Strauch habe ich sofort als Mahonie erkannt. Bat ich doch die erfahrenen Blogger vor einer Weile, mir beim Enträtseln des Namens zu helfen. Er ist eine gute Bienenfutterstation!!
    Ich grüße Dich un Dein Frauli herzlich und wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche, Elke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Susi,
    es ist mir immer eine große Freude unbd Ehre dir zuzuhören und des Frauli`s BIlder zu bewundern *DANKESCHÖN*
    Un dihr zwei habt eindeutig recht, die Natur explodiert und schleudert das GRÜN nur so von sich *lach*
    :O)

    AntwortenLöschen