Montag, 8. Juni 2015

Im Guckloch...




...nehmen wir heute noch einmal den Großvater mütterlicherseits ins Visier.






Diesen Opa kennt ihr noch aus dem Beitrag:



 
                                                      (links im Bild)


Er war bei der bei der



1940 wurde die DFS aus Griesheim zum "Fliegerhorst Ainring" verlegt.




                                                  Im Juli 1941, Plötz


Aus dieser "Bayrischen Zeit" stammen verschiedene Erinnerungsfotos.
Er lernte dort auch das "Schuhpladln!"


Frauli kann sich noch sehr gut daran erinnern ,obwohl sie erst 6 Jahre alt war, 
aber der Opa hat ihr den "Schuhplattler" vorgetanzt und konnte es genauso gut wie die "Einheimischen!" (sagt man) 

(mit den Darstellern im Film nicht verwandt und verschwägert)









Vater und Tochter am Mondsee 1944, Betriebsausflug



Auch seine ältere Tochter (Frauli´s Mutter) holte er nach Bayern,
er dachte, es wäre in Kriegszeiten dort sicherer als zu Hause 
...und er hatte Recht behalten.



                        Frauli´s Mutter 1944-45 Mondsee




                                       Mondsee?






(Opa, li) Ach, diese nostalgischen Liegestühle sind sehenswert!
 




                                              Königsee mit St. Bartholomä




Königsee mit St. Bartholomä und Watzmann, Photo H. Huber





Der Opa ist der zweite von links, wenn ich mich nicht irre?
Die Namen der anderen Herren sind unbekannt.


Noch ein Foto vom Wolfgangsee, denn dort liegt ja bekanntlich die besagte Lokalität.




Zum Abschluss noch einen Handstand:





Ich glaube, Frauli´s Mama war wohl gar nicht mal so unsportlich in ihrer Jugend?





 Ich aber auch nicht...



Haha..




... und schlank!






Maunzerle......



                     Deine










http://zaunblicke.blogspot.de/





Kommentare:

  1. Bilder und Erinnerungen, die so weit in die Vergangenheit zurückreichen sind wirklich Raritäten und ein ganz besonderer Schatz. Im Augenblick weiß ich noch nicht genau, ob ich es schaffe, regelmäßig ein Guckloch/Es war einmal zu schreiben - vieles blieb hier liegen, aber ihr haltet mich ja auf dem Laufenden. Viele liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Die Erinnerung braucht Bilder - und diese alten Fotos haben so unglaublich viel Charme - ein tolles Posting - und zum Schluss eine feine Prise Schmunzler - gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  3. Diese alten Bilder haben einfach was - ich hab auch noch ordentlich, auch von Menschen, die ich nicht mal kennengelernt habe und nicht weiß, wer sie sind.
    Danke fürs Mitnehmen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann Monika da nur voll und ganz recht geben. Diese alten Bilder haben einen ganz besonderen Charme.
    Toll, wenn man mit ihrer Hilfe einen Blick in die Vergangenheit werfen kann.
    Diese alten Liegestühle kenne ich sogar noch! In den 80er Jahren gab es solche Modelle auch noch in Italien an der Riviera.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Susi, schön, dass das Frauli uns diese alten Bilder zeigt.
    Sie haben ihren besonderen Charme.
    Einen schönen Wochenstart wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Susi!
    Du bist ne Sportskanone das denke ich mir sofort ☺
    Die alten Zeiten hatten auch was Schönes und die Menschen waren noch mit viel weniger zufrieden.
    Ich finde solche Sommerbilder von anno dazumal einfach immer wieder hinreißend.
    Mach's gut und grüße mir dein liebes Frauchen!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heidi und Susi,

    das war wieder ein sehr schöner Ausflug in die Vergangenheit :)

    Die Fotos sind wirklich sehr gut und dann auch noch an so einem schönen Ort entstanden. An die Liegestühle kann ich mich noch in den ersten Urlauben erinnern :D die waren ungeübt schwer aufzustellen ;)

    Schöne Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ihr Zwei,
    ich sehe mir so gerne alte Fotos an und so einen alten Liegestuhl sah ich neulich noch im Sperrmüll. ( Leider konnte ich ihn nicht mitnehmen )
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  9. Höchst interessant finde ich Fotos aus alten Zeiten, die sehe ich mir immer gerne an. Und Deine vom Königssee jetzt auch, weil sie mich sofort an einen Urlaub dort mit meinen Eltern erinnerten. Auch die Liegestühle kommen mir bekannt vor. So welche hatten wir früher auch.
    Liebe Grüße
    und habt einen schönen Abend
    Inge

    AntwortenLöschen
  10. Hach, ich habe zwar meinen Link zum eigenen Guckloch gesetzt, aber hier nichts hinterlassen, weil ich dann abgelenkt war. Deine Bilder sind wieder sehr interessant und amüsant. Auch bei mir gibt es heute historische Urlaubsbilder, mehr aus den 1950er Jahren.
    Liebe Grüße
    Elke
    ___________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  11. Huhu ihr Lieben,
    was für schöne nostalgische Enblicke und Fotos.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Erinnerungsfotos . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. Ach schön wars mit dir in der Vergangenheit der Familie deiners Fraueli`s zu verweilen liebe Susi.
    Die ländliche bayrische Gegend ist wunderschön. Und bei dem Bild vom "weissen Rössl" muss ich sofort singen. :-))
    Hab mir früher gern die deutschen Filme davon angesehen.
    Liebe Susi und Fraueli....ich verabschiede mich für den Sommer und geniesse einfach mal eine blogfreie Zeit.
    Euch wünsche ich ebenfalls eine schöne gute Sommerzeit und immer alles Gute und Liebe.

    Herzliche Grüessli
    Julia & Fiona

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Susi,
    nun denkt man fast, Du bist ein Kätzchen aus dem vorigen Jahrhundert, wenn Frauli Dich in s/w verpackt ;o) Aber man sieht, zu jeder Zeit bist Du ein tolles Model!!!
    Beim Weissen Rössel bin ich auch schon gewesen. Das war 1987, während meiner Schulabschlussfahrt. Da stand dort ein ganz modernes Gebäude. Ich war recht enttäuscht, denn ich kannte den Heimatfilm. Zu Fraulis Großvater-Zeiten war da bestimmt noch alles, wie man es aus dem Film kennt :o)
    Tolle Bilder gibt es bei Euch zur Erinnerung!
    Einen lieben Gruß an die beiden Damen des Hauses schickt die Elke

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Heidi,
    ach ist das schön solche alten Bilder zu sehen, ich muss auch mal wieder in den Alben meiner Oma stöbern. Ich habe noch Fotos um 1920, die sind noch aus dicker Pappe.

    Liebe Susi, die Fotos die Frauchen von Dir gemacht hat sind toll, richtig gelenkig bist du :)

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  16. A grandeza dos amigos são como as flores raras: sua magnitude fica para sempre.(Cristina Beloni)
    Maravilhosas recordações...amei todas as fotos!!
    Um lindo e abençoado dia!!!
    Beijos Marie.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Susi,
    jaaa, du kannst herrlich schlank und sportlich sein, wie ich sehe ;o)) Aber ganz besonders gut beherrschst du das SÜSS-SEIN!!!

    Liebe Heidi,
    das ist wiedermal ein toller und ergiebiger Ausflug in die Vergangenheit. Deine Mutter sieht übrigens sehr fesch auf den Bildern aus! Und gut, dass dein Opa sie nach Bayern geholt hat!

    Dank dir auch herzlich für deine lieben Zeilen bei mir! Du hast mir u.a. geschrieben, dass du gerne sehen würdest, wie lange der Rock vom Freitags-Outfit ist. Hier kannst du ihn dir anschauen – du siehst, er ist ca. knöchellang:

    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/05/rdl-5-uber-die-vorteile-des-alterwerdens.html

    Ganz herzliche rostrosige Grüße

    von der Traude

    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    AntwortenLöschen
  18. Liebes Suserl,

    ohje, da hat Dich das Frauli einfach mal in schwarz-weiß verpackt, so passt Du wirklich wunderbar in diesen nostalgischen Post mit hinein.

    Liebe Heidi,

    Ja, diese Liegestühle kenne ich auch noch, meine Oma hatte welche im Garten. Auch der Opa hat im Garten gerne Hand- und auch Kopfstände gemacht, vielleicht finde ich sogar noch ein Foto von ihm das wäre dann auch was fürs Guckloch. Wie gut dass Deine Mama diese schlimme Zeit dort in dieser herrlichen Gegend verbringen konnte.

    Liebe Grüßlis
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Ein ganz toller Beitrag liebe Heidi. Soviele schöne Erinnerungen mit Fotos und du kannst sogar noch was dazu sagen...echt toll. Das würde ich mir auch wünschen. So habe ich noch soviele Bilder, allerdings nur noch wenige Erinnerungen an die Geschichten die dahinter stehen, wenn überhaupt.

    Bei dem Liegestuhl musste ich übrigens lachen...so ein Model hatte ich für meine Puppen, und wie oft bin ich am Aufbau fast verzweifelt. Irgendwie wollte der nicht immer wie ich, und da kann ich mich noch sehr gut an öfteres Finger einquetschen erinnern ;-)))

    Übrigens, du Susi machst echt eine supergute Figur und bist echt sportlich. Denk aber dran...zuviel Sport bei Hitze ist ungesund ;-)

    Sende euch superliebe Grüssle von der Insel und winke euch zu

    N☼va

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Heidi,
    das sind außerordentliche Fotos. Herrlich zu sehen, wie man sich früher erholte. Selbst im Liegestuhl macht der junge Mann eine gute Figur :)
    Damals waren die Leute noch sehr adrett.... das sieht man an den Fotos.
    Liebe Grüße
    Gsuta

    AntwortenLöschen