Montag, 29. Februar 2016

Vorige Woche...

  



...schien endlich mal wieder die Sonne!






Aber bei klarem Himmel wird es in der Nacht sehr kalt!




Und auf unserem kleinen Teich bildet sich dann eine Eisschicht.

 


Du weist was jetzt kommt, nicht wahr?




 Ja genau, ich muss immer testen ob das Eis hält.





Hat es aber nicht, schon gleich am Rand
 sind meine Füße nass geworden!


*

Auch für den 12tel Blick hat das Frauli 
 schöne, sonnige Fotos mitgebracht.



                                                                   26.Februar 2016, Spielplatz Draustraße, 10.30 Uhr.


Sie hat mit Schreck festgestellt, das ihrem Fotomotiv 
jetzt ein wichtiges Detail fehlt!
(Es ist aber nicht der Schnee)






Ich finde, es ist ziemlich offensichtlich?
Jetzt sieht das gewählte Motiv nicht mehr so attraktiv aus?

Na ja, was soll´s?






In einigen Wochen wird sich der Anblick hier, 
sowieso viel grüner gestalten. 



  

Die Tannenbäume werden nicht mehr zu sehen sein?






Und vielleicht wird das Bäumchen links im Bild, 
sogar Blüten tragen?






Ob man dann hier noch einen Durchblick findet?





 Zaghaft zeigt sich das erste Grün.



  

 Hier öffnen sich schon Blüten!




 Der Anfang ist gemacht!

Schade, das die nächsten Tage so ungemütlich werden sollen?


 Deine






April-Wetter Ende Februar oder noch Winter? 
Auch das ist ein Foto von voriger Woche! 

*

Sonntag, 28. Februar 2016

Wie versprochen!





Kikeriki! Tak, tak, tak, hier kommen sie....






Das geliebte Federvieh!






Ihrer Hühner waren zwei...






Oder ist ein Hahn dabei? 






Auch an der Lampe hängt schon Frühlingsdeko.






 Die kleinen Häuschen sind vom 25. Februar 2014.






Ebenso die grünen Schmetterlinge.






Auch die liebe "Dolores" hängt nun wieder. 






Das darf sie jetzt auch, denn heute in 4 Wochen ist Ostern!






Und das hier ist ein Frühlingswichtel! 


Auch unsere Monatscollage ist nun fertig.

Schon morgen melde ich mich erneut zu Wort,
denn dann ist wieder Zeit für Tabeas 12tel Blick!



Deine







"Monatscollage" ist das tolle Projekt von Birgitt. 
(Erfreulichkeiten) "Klick" 

*


Montag, 22. Februar 2016

Ich hab´s vernommen...






Frühling

Hoch oben von dem Eichenast
Eine bunte Meise läutet
Ein frohes Lied, ein helles Lied,
Ich weiß auch, was es bedeutet.

Es schmilzt der Schnee, es kommt das Gras,
Die Blumen werden blühen,
Es wird die ganze weite Welt
In Frühlingsfarben glühen.

Die Meise läutet den Frühling ein,
Ich hab es schon lange vernommen,
Er ist zu mir bei Eis und Schnee
Mit Singen und Klingen gekommen.

 Hermann Löns
(1866 - 1914)







Heute am Morgen,
 waren die Blüten der kleinen Osterglocken geöffnet...






Leider wurden die Narzissen nicht so perfekt getroffen,
 wie meine Fotografin das gerne gehabt hätte 
und darum wandert dieses Foto auch in Jules Sammlung: 
"Auf den zweiten Blick" 






Sonst ist es noch sehr still am Teich.






Nur die Weidenkätzchen wollen es wissen 
und schieben sich ins rechte Licht. 






Und wenn die Temperaturen noch etwas frühlingshafter werden, 






dann  wird es auch mit der Blüte nicht mehr lange dauern.






Ich kann ihn förmlich schon riechen, den Frühling, 
er sitzt in den Startlöchern!






Eines Morgens werden es die Sonnenstrahlen 
bis an den Teich schaffen und dann wird es zur Gewissheit werden:
Der Lenz ist da!


Im nächsten Beitrag zeige ich dir die neuen Hühner im Haus...



Deine








Hier mein "ZIB" für diese Woche.
Ich schicke ihn ins regennasse Teneriffa ... "Klick!"

 

Dienstag, 16. Februar 2016

Heute "Pingpong!"




http://www.jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2016/02/bilder-pingpong-14.html
           (klick auf Button)


   



Heute waren wir wieder künstlerisch tätig
und haben das Impulsfoto (unten) ein wenig umgestaltet.






Nun, was könnte "Katze" wohl 
mit einem so alten Haus anfangen, nicht viel oder?
(obwohl ich bei obiger Ortsbegehung bestimmt nicht nein sagen würde)






Könnten in vergangenen Zeiten, die Vorfahren 
nicht einen eigenen Großhandel betrieben haben?






 Vielleicht sogar mit einem Tierfuttersortiment im Angebot?
Ja, so könnte das doch tatsächlich gewesen sein?






 Da finde ich diese Zukunftsvision nämlich noch viel abwegiger?


*





Das bin ich, wie ich derzeit durch den Garten streife ...






Und das ist ein "CAM-UNDERFOOT-FOTO" von mir. 
Damit bin ich heute das erste Mal beim gleichnamigen, 
wöchentlichen Projekt von Siglinde dabei. "Klick"



                                                                Foto geht "In heaven" (Klick)



Zum Abschluß ein Himmelsfoto von voriger Woche,
man sieht einen hellen Himmelsstreifen 
vor der nächsten Regenfront am Horizont heranziehen. 



Deine








Noch mehr Zitate im Bild findest du "Hier!"

 *

Dienstag, 9. Februar 2016

Strukturen und Rhythmen





So lautet das "Magische Motto" für diesen Monat.




Paleika hat sich tolle Fotos zum Thema herausgesucht 
und viele andere Motive von den Mitarbeitern des Projektes 
haben ihre Inspiration ebenfalls schon vorgestellt. 



https://paleica.wordpress.com/2016/02/01/12-magische-mottos-februar/#more-13918
Klick auf Button 




Ich finde, Strukturen zu finden, 
die einem Rhythmus unterliegen, sie dann vorzeigbar zusammenzustellen,
 das ist keine leichte Aufgabe?




Unser Städtchen kann keine baulichen Kunstwerke vorweisen,
die für dieses Projekt geeignet wären.





Und mein Archiv ist auch nicht sehr ergiebig.
 



Dann muss man zufrieden sein mit dem was man hat, nicht wahr?




Ich hoffe jetzt nur, das auch die "Magie" auf den Collagen 
nicht zu kurz gekommen ist? 


Auch auf dem Dünenblog sind von Frauli,
 noch einige natürliche Strukturen zusammengetragen worden...





http://griesheimersand.blogspot.de/2016/02/wir-suchen-nach.html




Deine