Samstag, 8. April 2017

Heute möchte ich ...

...dir unbedingt die Küchenschellen vorstellen, die gerade in unserem Gärtchen so schön blühen.

Diese filigranen Schönheiten nämlich...

...besitzen faszinierend kleine Härchen überall, sieht das nicht toll aus?

 Ich glaube, in einer anderen Farbe würden diese Blüten auch sehr gut zur Geltung kommen? 
Auf diesem Foto gesellt sich Tulpe zu Birnenblüte, 
welches auch gut zusammenpasst. 
 Hier siehst du eine Bergenienblüte...
Ihre Blätter sind dick und herzförmig!
Ja, auch eine Libelle hat sich jetzt an unserem Teich niedergelassen! Je nach Lichteinfall, zeigt sie ihren bezaubernden Schimmer!
Erschaffen hat sie die Schriftführerin schon im vorigen Jahr, in der "Mitmachwerkstatt Unikum"

Da sie nicht davonfliegen kann, wird sie ganz bestimmt hier heimisch werden...



Deine




Kommentare:

  1. Ja, ich m öchte auch, dass morgen schönes Wetter ist, es singt sich viel besser und man freut sich, wenn man danach draußen ein wenig laufen kann.

    Ein schönes Zitat und ja morgen wird es schön Wetter.

    Hast du meine Karte bekommen?

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi,
    was für tolle Bilder, also in diese Tulpe habe ich mich
    sofort verliebt, aber auch die Küchenschelle und dieser
    Stein mit dem bunten Schmetterling sind etwas ganz Besonderes.

    Ich denke der Palmsonntag wird morgen hell und klar ;-)
    Liebe Grüße und einen gemütlichen Abend.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Fotos, besonders die zarte Küchenschelle ist wunderschön.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi,
    ganz wunderbare Gartenbilder hat dein Frauchen gemacht. Die Küchenschelle sieht sehr schön aus und auch die Federtulpe gefällt uns sehr. Eine tolle Glitzerlebelle hat dein Frauchen erschaffen. Du hast wirklich ein wunderschönes Revier. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi, liebe Susi,
    das sind ganz wundervolle Aufnahmen, tolle Blumenbilder, ganz zauberhaft, Susi ich hab dich auch entdeckt, ich weiß du wolltest dich verstecken, nicht gelungen.....
    Alles Liebe vom Reserl und schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  6. Das sind wunderbare Fotos von der weißen Küchenschelle. Bei mir blühen sie in einem eher dunkelrosafarbenen Ton und in einem lila Ton. Neulich habe ich noch darüber spekuliert, ob es auch noch andere Farben gibt. Jutta meinte dann, es gäbe wohl noch weiße. Der Libellenstein gefällt mir wirklich gut - klasse gemacht, liebe Heidi!
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Pulsatilla vulgaris, die Kuhschelle, ist wunderschön und sehr fotogen, habe sie heute auch in drei Farben in meinem Garten fotografiert. Schön ist auch die Libelle, liebe Heidi.
    Einen schönen Abend und liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi, liebe Susi,
    wie immer tolle Bilder aus eurem Garten. Und danke für die Bauernweisheit. Das macht mich so richtig froh und hoffnungsvoll, denn der heutige Palmsonntag war ja einfach nur wunderbar.
    Eine gute Woche.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Susi,
    eure Küchenschellen sind sehr hübsch anzuschauen. Mir haben sie auch so gut gefallen, dass ich welche eingepflanzt habe. Aber sie haben sich hier nicht wohlgefühlt, kommen nicht mehr wieder *seufz*.
    Die rosa Tulpe mit dem franseligen Rand sieht ja auch fesch aus. So von oben betrachtet kommt der ganz toll zur Geltung.
    Und wie üppig die Bergenie bei euch blüht. Seit gestern bin ich auch stolze Besitzerin einer solchen. Allerdings mit viel weniger Blüten. Mal sehen, ob es ihr bei uns gefällt und sie auch mal so kräftig wird wie eure.

    Das Libellenmosaik ist ja klasse. Die Steine glitzern ja richtig in der Sonne. Ein richtig toller Hingucker für den Garten. Ich bewundere alle, die so etwas können.
    Ja, schauen wir mal ob es ein fruchtbares Jahr wird. Momentan ist es bei uns sehr trocken. Die Erde ist schon richtig verkrustet. Hoffentlich wird es etwas mit dem Regen, der für morgen gemeldet ist…..

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi, wunderschöne Fotos zeigst Du uns wieder. Die Küchenschelle (ich kenne sie unter dem Namen Kuhschelle) mag ich besonders. Ich hatte mal die Christrose meiner Chefin (sie bekam sie als kleine Pflanze geschenkt) mit einer Küchen/Kuhschelle verwechselt... da war sie sprachlos, die Chefin - schön gelacht haben wir hinterher. Aber so als kleine Pflanze hat die Blüte ein bisschen Ähnlichkeit, so empfand ich es damals... weil meine Eltern im Garten auch immer Kuhschellen hatten dachte ich, ich wisse es ganz genau ;) - da hatte ich falsch gedacht! Passiert mir nicht wieder! :)
    ...und die Tulpe ist zauberhaft! Gerade heute war ich zu einem Geburtstagskaffeekränzchen eingeladen, da stand ein Strauß soler Tulpen auf der Kaffeetafel, weißt Du den Namen? Heißen die einfach "Gefranste Tulpen"? Wir konnten uns da heute nicht einig werden...
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  11. Die Blumenbilder sind herrlich - und über die Küchenschelle habe ich mich ganz besonders gefreut. Ich habe schon so lange keine mehr gesehen.
    Die Libelle ist auch ein toller Hingucker. Sehr schön gemacht!
    Und dann noch das nette Bild mit dem Zitat. Alles wieder so schön :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. oh, ich liebe sie, diese wundervollen Küchenschellen. Leider sind hier im neuen Garten (noch) keine. Was für eine tolle Libelle!

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heidi,

    oh eine Küchenschelle ist das, das sieht nach einer wunderschönen Blüte aus. Ja und auch diese besondere Tulpenblüte gefällt mir sehr. Da ist sie ja die Libelle, die ist Dir echt gut gelungen und so passt sie doch auch wunderbar an den neu gestalteten Teich.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön♥♥
    gglG und schöne Osterfeiertage!!

    AntwortenLöschen