Dienstag, 16. Mai 2017

An einem Irrgarten...

...kann man sich heute beim "Bilder-Pingpong" versuchen.
Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.
Bestimmt könnt ihr Euch aber denken, wer hier in dem verzwickten Labyrinth die Hauptrolle spielt?







Es gibt nur einen Ausweg,
wenn man einmal in ein Labyrinth geraten ist,
das ist der Wille.
Fanny Lewald
(1811 - 1889), deutsche Schriftstellerin 



Einen schönen Tag wünsche ich Dir 
und das Du nicht die Orientierung verlierst!


Deine










Der heutige Beitrag ist verlinkt:

https://www.schreibtischwelten.de/2017/05/16/bilder-pingpong-im-mai-die-ergebnisse/#commentsModule13266254327
 


 

Kommentare:

  1. Och du liebes Kotecle (Kotec für polnisch Katze, verschwäbelt "le" ),
    so nennen wir unsere Katzen immer.
    was bist du goldig. Es passt zu dir, wie du so in dem Garten herumläufst, ich kann es mir vorstellen.

    Und deine Schriftführerin hat ja eine ganz tolle Präsentation erstellt.

    Bin schwer beeindruckt.

    Lieben GRuß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ach...liebe Susi, da habe ich erst ein Labyrinth für uns Menschenkinder, beim Anblick des ersten Foto, vorm Auge gehabt. Da kamst Du um´s Eck! Wie goldig!! Es muss schön sein, einfach so im Garten umher zu laufen.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susi,
    was für eine Oma und den Enkel zu einem Albtraum werden kann, darüber kannst du doch nur schmunzeln. Ich glaube sogar, dass es für dich überhaupt nichts Schöneres geben kann als so einen Irrgarten und wie ich sehe, hast du dort auch schon einen Freund gefunden. Zu zweit macht alles und vor allem das Versteckenspielen in einem Labyrinth sowieso mehr Spaß. Und die Höhe ist auch kein Problem für dich. Ich als Katzenoma weiß das, wenn ich sehe, wie sicher sich Anton und Emmi durch Hecken, Bäume und auf Flachdächer schwingen.
    Grüß auch dein Frauli von mir. Sie hat wunderschöne Irrgarten-Susi-Fotos gemacht.
    LG Edith

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi,
    da bin ich ja froh, dass dir mein Irrgarten so gut gefällt und du beim Herumstreunen sogar neue Freunde findest.
    Herzliche Grüße an Heidi und vielen Dank für diesen Beitrag.
    Deine Lucia

    AntwortenLöschen
  5. Susi im Labyrinth, total cool! Und du hattest keine Schwierigkeiten, dort wieder herauszukommen, stimmts?

    Einer hübscher Frosch ist dir über den Weg.....ähm die Hecke gelaufen.:-)

    Liebe Gutenachtgrüße schickt dir und Frauchen
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susi,
    wir hoffen doch das du aus dem Irrgarten heraus gefunden hast. Gar nicht weit von uns gibt es einen Irrgarten. Unser orientierungsloses Frauchen hat sich da schon tüchtig verlaufen. Jedenfalls war sie froh als sie wieder draußen war *lach* Du meisterst das bestimmt viel besser.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Bei Alice im Wunderland gab es doch auch einen Irrgarten. :-) Ich war mal in einem, das hat ziemlich Spaß gemacht. Ich hoffe die gute Susi ist inzwischen wieder draußen. ;-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. Liebes Suserl.

    wie gut, dass Du Dich nicht verirrt hast und uns aus Deiner magischen Kugel entgegenblickst. Da hatte das Frauli aber wieder eine besondere Idee♥

    Herzliche Grüße und dicke Katzenkrauler
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. wie süss der blick der katze in der kugel !

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susi,

    das wäre ja wirklich toll, so ein Labyrinth für Katzen. Ich glaube Fiona und Finn hätten daran auch ihren Spass. Verstecken und fangen...ich kann es mir so richtig vorstellen. :-)

    Alles Liebe dir und deiner Heidi.

    Herzlichst
    Julia mit Finn und Fiona

    AntwortenLöschen
  11. ANa so ein Labyrinth ist für Susi doch keine Hyrde.
    KAtzen finden sowieso immer den Weg nach Hause, da wundert man sich manchmal was für große Strecken sie zurück legen...
    Ich bin nur froh, dass meine tatsächlich immer den Weg nach Hause findet, nun ist sie schon 12 und ruhiger, da sind die Runden die sie draußen dreht glaube ich recht klein inzwiwchen.
    So toll Dein Foto, ich hätte absolut keine Ahung wie das funktioniert mit den bewegten Bildern...
    Hab vielen Dank auch für Deinen lieben Besuch bei mir, habe mich sehr darüber gefreut.
    Ich hänge hier momentan sowieso etwas hinterher, wir haben Traumwetter, da wird viel Zeit am Strand verbracht, samt Häkelkram, Grill... Gestern war mein 4. Bloggeburtstag und ich hatte absolut keine Zeit eine Aktion zu starten, dass ist sowas von sträflich - zum 5. Geburtstag gibts dann aber ne Sause ;))
    DAs hier war mein allerster Post, falls Du mal gucken magst: https://hummelellli.blogspot.de/2013/05/ich.html
    Ich wünsche Dir noch ein schönes restliches Wochenende, liebe Grüße von der Insel Rügen, MAndy

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin davon überzeugt, dass dieser Blog sollte viel höher sein. Kühler entwickelt Artikel.

    AntwortenLöschen