Samstag, 4. Juni 2016

Felsenmeer




http://zaunblicke.blogspot.de/2016/05/juni-galerie-fur-alle-guckloch-motive.html



Fotos vom Felsenmeer.
              ...heute berichtet meine Heidi:
  
Das "Felsenmeer", welches ich meine, liegt nicht in einem Ozean.
Es liegt im schönen Odenwald auf dem Felsberg!





Auf der Rückseite der Photographie steht "4. April 1934."

Schon immer ist dieses Felsenmeer ein beliebtes Ausflugsziel gewesen, 
kann man doch nach Herzenslust in diesem Meer von Steinen verweilen!
Ich kann nicht sagen, wer auf dem obigen Foto, 
von unserer Familie abgebildet ist, 
dem Datum nachgehend, müsste es aber meine Tante sein?




Dieses Foto stammt nie und nimmer vom Felsberg!
Trotzdem habe ich es hier mit eingestellt.
Der junge Mann im weißen Hemd 
wird höchstwahrscheinlich mein Vater sein?




Er war Jahrgang 1914. (rechts)


Aber jetzt folgt ein Foto das ist zu 100% authentisch!





Hier bin ich abgebildet, inmitten meiner Mitschüler, 
bei einem Ausflug auf dem Felsberg.
Ich kann mich noch erinnern, 
wir sind diese gigantischen Gesteinsbrocken weit hinuntergeklettert!
(Auf dem Foto ist nicht das ganze Steineareal einsehbar)
Ich tippe auf das Jahr 1966. 


Das war mein heutiger Blick in die Vergangenheit.



Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    das ist ja eine schöne Gucklochgeschichte. Ich hab noch nie von dem Felsenmeer gehört, aber das sieht sehr beeindruckend aus und die kleine Heidi, wie goldig, ja da gucken alle ganz brav in die Kamera...
    Schönes Wochenende und liebe Grüße an Susi
    vom Reserl

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heidi,
    das sind ja so schöne Fotos. Vom Felsenmeer habe ich auch noch nie etwas gehört aber vom Odenwald. Ja, da überlege ich mir wieder, wir schweifen alle ins Ausland und kennen nicht mal unser eigenes Land.

    Aber klasse Fotos, bin richtig beeindruckt.

    Ich bin gelegentlich auch wieder dabei mit schönen Fotos, aber ich komme einfach nicht zum scannen. So viele Sachen liegen vor mir und der Urlaub naht. Ich habe festgestellt, dass im Juni soviel zu tun ist, dass der eigentlich auch schon wieder rum ist.
    Wie habe ich das früher geschafft, als ich noch gearbeitet habe.

    Lieben Gruß Eva,
    die dir ein schönes Wochenende wünscht.

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön diese fotos ... alte und neuere ! erinnert mich an so so ein felsenberg wo ich 1960? war ung. 8 jahre alt mit einer deutsche klasse von Schwanheim neben Bensheim in Ferienausflug * wo weiss ich nicht mehr ? leider habe ich nicht mehr die fotos (: aber ich kann mich noch gut an das klettern erinnern. liebe grüsse und schönes wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Uii...wie interessant. Eine solche Felsenlandschaft habe ich bisher noch nicht gesehen.
    Als du da mit der Schule den Ausflug hattest war ich noch ein Baby. :-)

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    ich beneide dich um die schönen alten Fotos !
    Ich finde es toll. so in der Vergangenheit zu schwelgen.
    LG und ein schönes Wochenende wünsche ich dir und Susi
    Käthe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi!
    Eine tolle Geschichte von dieser sehr außergewöhnlichen Gegend.
    Ich glaub da hab ich mal ein Bericht im TV darüber gesehen.
    Wünsche dir ein schönes Wochende!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich, liebe Heidi. Das Felsenmeer ist auch schon etwas besonderes. Auch ich war natürlich mit der Schule dort ;-) Aber Fotos habe ich davon wohl nicht mehr (müsste aber mal schaun). Eine Frage: Warst du auch in der Jugendherberge auf Burg Breuberg?
    Liebe Grüße
    Elke
    (Ich glaube, ich sollte zu deinem Projekt auch mal wieder etwas beitragen.)

    AntwortenLöschen
  8. Noch nie davon gehört, geschweige was im TV davon gesehen fand ich es superinteressant und danke dir auch für den Link. Das sieht ja sowas von toll aus, da möchte man doch an die Sage glauben^^ Echt ein Wahnsinn was die Natur sich da inmitten vom Wald hat "einfallen" lassen, so bizarr und ungewöhnlich, kann man sich kaum vorstellen warum und wie es gerade dort doch "nur" in einem kilometerlangen Streifen entstanden ist.

    Ein ganz toller Post mit supertollen Aufnahmen. Danke dir für diese Zeitreisen und dass du es auch bekannt gemacht hast.

    Wünsche noch einen superschönen Sonntag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,

    das ist ein wunderbarer Gucklochbeitrag. So schöne alte Bilder die wirklich sehenswert sind. Ich war auch erst einmal am Felsenmeer. Ganz kurz nachdem ich Roland kennengelernt hatte waren wir dort gewesen und seither nicht mehr. Das ist eigentlich eine Schande, oder ? Das kleine Heidi guckt da hinten hervor, süß !!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Da hast Du uns wirklich schöne Fotos gezeigt, das Felsenmeer kenne ich nur von Erzählungen einer Tante, und wie es so ist, man will immer hin, aber geschafft habe ich es doch noch nicht.
    Naja, die Felsen werden wohl noch ein wenig länger dort liegen bleiben, dann schaffe ich es vielleicht doch noch :)
    LG
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  11. Wow, so schöne Fotos aus vergangenen Tagen. Da werde ich gleich ganz wehmütig.
    Diese Schätze mußt Du gut behüten und beschützen.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi,
    die Guck-Loch Aktion finde ich immer klasse. Es ist höchst interessant, was die Menschen im letzten Jahr so gemacht bzw. wie sie gelebt haben.
    Ich denke, die Felsen, auf den die beiden Gesellschaft sich niedergelassen haben, werden auch noch in etlichen Jahren eine Kulisse für tolle Foto´s sein.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Das Felsenmeer besuchte ich zum ersten Mal in meiner 3. Grundschulklasse und ich habe noch Fotos, wo ich auf der Riesensäule stehe. Wir waren damals so ziemlich zeitgleich dort, Heidi, bei mir war es das Jahr 1964. :-)

    Deine alten Fotos sind natürlich wahre Schätze. :-)

    Liebe Grüße und hab einen schönen Sommerabend
    Christa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heidi,
    von diesem Felsenmeer habe ich bis jetzt noch nie gehört. Schaut total interessant aus. Ein schöner Rückblick in vergangene Zeiten. Mach ich auch immer wieder gerne!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Heidi,
    vom Felsenmeer habe ich noch nie etwas gehört. Hab mir gleich den Link angeschaut, das ist sehr interessant und ein wunderberbarer Ausflugsort für Naturliebhaber.
    Tolle Fotos hast Du noch davon... eine schöne Erinnerung, wie Christa schreibt "wahre Schätze"

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  16. Also diese alten Fotos haben wirklich stil. Da ist man noch schön geklettert und alle sind herausgeputz. Das ist ein tolles Ausflugsziel - damals wie wahrscheinlich heute noch. Danke fürs zeigen und erinnern.
    Liebe Grüße
    Gsuta

    AntwortenLöschen