Donnerstag, 17. April 2014

Ich kann auch dichten!





Frühling

Heute war ein schöner Tag,
ganz genau wie ich ihn mag.
Die Sonne, die war lange da
und trübe Wolken waren rar.

Ein wunderschönes Amsellied
mich in der Früh´ nach draußen zieht,
und auf der Pirsch da konnt ich seh´n:
Meine Welt ist wieder schön!

Die Insekten sind geschwirrt,
vom süßen Nektar ganz verwirrt.
Im Weidenkätzchenbaum dort oben,
sind sie mir einfach zugeflogen!

Vielleicht wird´s morgen wieder schön,
auch dann werd´ ich nach draußen geh´n.
Jetzt erst mal leg´ ich mich zur Ruh´
und träum´ vom Guggeruggugu!

(Susi Zaunwicke)



Das Gedicht ist schon etwas älter, es stammt es aus der Zeit 
als ich noch öfters den Weidenkätzchenbaum besucht habe.








Das war 2010!




2010 ist Ostern bestimmt schon im März gefeiert worden?


Inzwischen sah/sieht das Bäumchen ja so aus:








Schau mal, was für ein schöner kleiner Ostergruß hier bei uns eingetroffen ist!






Das Frauli hat sofort den richtigen Platz für die Hasen gefunden!





Der wunderhübsche Schlüsselanhänger wird einmal diesen Schrank zieren!
(Noch ist das Schränkchen in Bearbeitung und steht in der Garage)


Vielen Dank liebe "Elke"(klick), darüber hat sich Frauli ganz dolle gefreut!


Ich ja auch, aber meine Liebe ging eher durch den Magen!






Jetzt kommt hier noch eine Aprilwolke die sich bei "Krümelmonster´s Sky-Fotos" einreihen wird. 





Und diese Neuigkeit weiß inzwischen ja auch schon jeder:







Na, bis dann.. .. ..


Deine