Samstag, 9. Mai 2020

Gestern...

...war unser Garagentor einen Spalt weit
geöffnet und aus dieser Perspektive 
heraus, konnte ich die Meisen bei
 der Fütterung beobachten.


Heute Nachmittag, sind die 
Meisenkinder flügge geworden!
Aber es sitzt noch mindestens 
ein Vögelchen im Nest, denn
 es sind Bettelrufe zu hören? 
 (Das hat mir meine Schreiberin erzählt)



Ich selbst, darf schon seit
 2 Tagen nicht mehr vor's Haus!
(wegen der Vögel)
In der Vase steht unsere gekürzte 
Zimmertanne, sie soll Wurzeln treiben. 


Siehst du auch die Tomaten im Hintergrund?


Inzwischen haben die Pflanzen 
schon an Größe gewonnen!


Die ausgeflogene Meisenfamilie,
könnte hier bei uns in Zukunft baden?
(In sicherer Höhe selbstverständlich)


Auch eine weitere Brutstätte
 für Bienen, steht zur Verfügung!
(Beides hatte ein Discounter im Angebot)


Schau' unser Gärtchen,
 wie schön es grünt!


Eine große Königskerze ist
 von ganz alleine aufgegangen!
(Den weiteren Werdegang werden
 wir natürlich beobachten)


Auch das Wildkraut, in unserem 
Wildblumenbeet, will hoch hinaus.


 Für die kleine Wildbienenart wurde
 ebenfalls Vorsorge getroffen, denn 
bald stehen die blauen Winden-
Blüten wieder zur Verfügung.


Leider erfreuen sich der Blüte,
 zur Zeit nur wenige, kleinere
 Blümchen bei uns!


So wie die Grasnelken am Teich,
doch ganz bestimmt wird 
sich das bald ändern?


Deine






So große Ohren hat die kleine Maus
 und trotzdem hat sie mich 
nicht hören können?






Die 'Hanfpalme' trägt wieder, 
eine üppige, schwere Last!


Kommentare:

  1. Menno habt ihr viele schöne Pflanzen im Garten. Und so interessante noch dazu. Mama war ganz begeistert. Und eine Badestelle für Piepsbälle habt ihr auch. Bei uns gibt es nur eine Schale mit Wasser für unsere Spatzen im Blumenkasten und Meisenknödel.Die fressen die Spatzen aber auch gerne. Und es sind Minipiepser da, die aufgeregt die Schnäbel aufreissen, damit sie was zu essen bekommen. Und sie flattern mit den kleinen Flügeln. Wir mögen das sehr und sitzen alle vor der Balkontür ganz still. Nur wenn die Krähe oder die Taube kommen, werden wir verrückt...... kicher....
    Mama fragt, ob eine gekürzte Zimmertanne wirklich neue Wurzeln bekommt?!? Bei ihr haben die nie lange gelebt :-(

    AntwortenLöschen
  2. Das war ja ein Flugverkehr, ein schönes Katzenkino gell *gg* Die Sonnenblume, das Vogelbad, sieht ja klasse aus. In der Art habe ich das auch noch nie gesehen, und mit den Insektenhäusern finde ich auch klasse. Leider wollen bei mir keine rein, schon ein paar Jahre hängen aber es tut sich nix. Habe schon überlegt es eventuell nochmal an eine andere Stelle zu hängen. Euer Garten ist so schön grün, es gedeiht alles und auch die Blüten zeigen sich. Das wird bestimmt noch viel mehr werden; da bin ich überzeugt.

    Hast du zum Schluss auch wieder ein Geschenk gemacht liebe Susi, armes Mäuslein, aber so isses halt mal wenn sie sich in deinem Revier aufhalten muss.

    Wünsche euch noch einen wundervollen Sonntag und schicke liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,
    ja, draußen ist was los, ein Gewusel und Gezwitscher und unter den Obstbäumen - die stehen hier aktuell in voller Blüthe - summt es wie verrückt. Es macht Spaß einfach mal hin zu hören und zu gucken. Herrlich ist es, nicht nur Deine Susi hat Freude an diesem Kinoprogramm ;).
    Auch das Mäuschen, so süß... Meine Lutzi Katze ist jetzt 15 Jahre alt, Mäuse fängt sie nicht mehr, dass ist bestimmt zu aufregend und anstrengend, sie ich immer in Sichtweite und bewegt sich von zu Hause nicht mehr weit weg. Dafür ist sie nun eine große Beobachterin, sie sitzt und guckt ganz interessiert was draußen passiert und kommt nachbars Katze vorbei wird gemeckert und gefaucht...
    Habt einen schönen Sonntag.
    Sonnige Grüße von der Insel, Mandy

    AntwortenLöschen
  4. ohhh
    das Mäuschen hat aber wirklich große Ohren ..
    schade dass sie dich nicht gehört hat..
    bist halt doch ein Leisetreter ;)
    wunderschön blüht es bei euch
    und dass du nicht raus darfst wegen den kleinen Meisen kann ich verstehen ..
    die sind auch kein Spielzeug ;)
    sicher darfst du bald wieder stöbern gehen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susi, liebe Heidi,
    bald wird auch das letzte Meisenkind flügge sein und dann geht es ja wieder hinaus ins Freie. Wir können das ja heutzutage besonders gut nachempfinden, gell, liebe Heidi.
    Die Hanfpalme sieht ja toll aus. So eine Pflanze habe ich noch nicht gesehen. Die Tomaten stehen ja schon in Hab-Acht-Stellung!Das wird....
    Liebe Sonntagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Oh, that hemp palm! I had never seen one that I remember. It is amazing. And I saw lovely tomato plants! All kinds of beautiful plants.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe susi,
    fein dass du auf die kleinen Vögelchen so sehr rücksicht nimmst, bei uns schimmpft Herr und Frau Spazt ganz arg wenn ich unter ihrem Haus vorbeispatziere.
    Meine Gärtnerin hat sich sehr gefreut mit dir duch euren Garten zu bummeln ud ich staune was für eine Gross-Ohren-Maus du da gefunden hast. Frauchen hat bei uns die Mäuse, oder ev. waren es Maulwürfe mit Knoblauch vertrieben, die scheinen den strengen Geruch in ihrer Wohnung nicht zu schätzen.
    Einen ganz guten Wochenanfang wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
  8. So viele schöne Fotos. Die Palme ist ja der Wahnsinn, hab ich noch nie gesehen so. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön sieht es beie uch aus, liebe Heidi und liebe Susi! Das hübsche großohrige Mäuslein tut mir aber sehr Leid - wie gut, dass du also wegen der Meisenfamilie einstweilen im Haus bleiben musst. Die Hanfpalme finde ich auch sehr speziell - sind das Früchte, die Menschen oder Tiere essen können?
    Herzliche Montagsgrüße und alles Liebe,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/05/ein-ausflug-im-marz-und-ein-treffen-im.html
    PS: Ich hab euch heute wieder einen Himmelsblick mitgebracht :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ihr Beiden,
    liebe Susi, auch wenn es ein Liebesbeweis für dein Frauchen ist,
    tut mir das arme Mäuschen leid, aber so ist nun mal deine tierische
    Natur, ein Geschenk in Liebe ist immer etwas schönes.
    Du bist wirklich
    von einer schönen Gartenwelt umgeben und ein wenig mußt du noch aushalten,
    dann darfst du wieder hinaus, aber die Vöglein muss man schützen.
    Wünsche euch beiden eine schöne Zeit und bleibt gesund, liebe Grüße
    von Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  11. Moin liebe Heidi, liebe Susi,
    na da draußen ist ja was los bei Euch, das ist ein Geflatter und Gezwitscher... herrlich ist das mit anzusehen.
    Da kann ich Frauchen verstehen das sie Dir, liebe Susi, Stubenarrest erteilt hat.
    Und so schön grünt es bei Euch im Garten.
    Och man die arme Waldmaus, aber ich weiß ja das Du, liebe Susi, es gut gemeint hast... trotzdem traurig das, dass Mäuschen dafür sterben musste.
    Ich drücke mal die Daumen das die Zimmertanne Wurzeln bekommt.
    Was für eine Augenweide Eure Hanfpalme ist...

    Habt einen schönen Dienstag.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ihr beiden, das sieht ja wunderschön aus bei Euch. Das Du ,Susi drin bleiben musst, ist sehr weise von Deinem Frauchen. So können die kleinen Meisen ihre Flugübungen machen. Die Tomaten wachsen und der Garten grünt und blüht. Das Mäuschen tut mir leid, aber der Jagdinstinkt ist angeboren. Dieses Jahr gibt es soviel Mäuse, da ist wohl eins übrig für Dich.
    Liebe Grüsse in den Abend für Euch, Klärchen

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben
zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden.
Nur wenn Du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert.
Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail,
die Du in deinem Profil von Google angegeben hast.
Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.
Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.