Dienstag, 16. April 2019

Eine kroteske Ballade


 "Löwin, Mövin und Reh"...
                            (frei nach Christian Morgenstern)
 

... tanzen Abends im Winkel am See!
Wer fragt der ist gerichtet...


Hier wird nicht kommentiert...


Hier wird an sich gedichtet...


Doch fühlst du dich verpflichtet...


Erheb sie ins Geviert...
Und füge dazu den Purzel,


...von einem Purzelbaum
und zieh aus dem ganzen die Wurzel
und träum den Extrakt als Traum.


Dann wirst du die Hasen sehen,
im Wiesenwinkel am See,
wie sie auf silbernen Zehen,
im Mondscheinwinkel sich wunderlich drehen,
als Löwe, Möve und Reh.






Liebe Oster-Grüße haben uns erreicht:




Liebe Manu, Elke und Luis, es dankt Euch von Herzen:









 

16 Kommentare:

  1. ach sind die niiiiedlich
    richtig zum verlieben
    und so schöne Stoffe

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. So wunder, wunder schön, Bilder, Stoffhasen und Gedicht. Da hat Sussi aus der geschützten Kastenecke wirklich viel miterlebt - bei so viel tanzenden Tieren.
    Ganz viele Grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die sind ja glatt zum mitnehmen. So wunderschön!!!!! Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Süß sind deine Hasesn geworden, ist mal was ganz anderes.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susi,
    da hast Du ein tolles Gedicht ausgesucht :O) Ich mag Herrn Morgenstern sehr gern , auch, wenn seine Gedichte schon manchmal ein bischen seltsam sind ;O)
    Wunderschöne Hasen hat Deine Schreiberin gemacht, die sind so zauberhaft und wudnerschöne , liebe Post hat Euch erreicht, das freut mich :O)
    Habt einen angenehmen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Da bekommt der Name Kuschelkissen, so richtig einen Sinn. Wunderschön sehen die Hasen mit ihren Herznäschen aus. hast du prima genäht.

    Über die schönen Karten freue ich mich mit dir.

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi, liebe Susi,
    vor so niedlichem Stoff-Getier brauchst man sich doch nicht im Schrank verstecken! Die sind doch zum knuddeln und liebhaben. ♥♥♥
    Allerliebst sehen sie aus, die herzige Löwin, Möwin und das Reh.♥
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Du kommst auf Ideen, liebe Heidi! Süß sind die alle drei und gar nicht grotesk, eher ausgesprochen originell. Ich freue mich auch, dass meine Karte bei dir gut angekommen ist.
    "Wenn die Möwin so laut lacht -
    (hat sich das Reh so insgeheim gedacht)
    verscheucht sie doch das Löwentier,
    dann ist gut grasen, jetzt und hier."

    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  9. Sind die süß liebe Heidi!!! Das hast Du richtig toll gemacht und schönen Haarschmuck haben sie auch von Dir bekommen. Die schöne Post gefällt mir auch.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Heidi,

    nix da mit grotesker Ballade..... Wunderschön hast Du genäht, nun wollen wir die dazugehörigen Eierchen bekommen. Susilein komm sorg mal dafür, du trägst doch die Verantwortung hier. Such, such..Susilein such, wo stecken sie denn die Nestchen...?
    Grüße von der Helga 🥚🥚🥚🥚🥚🥚

    AntwortenLöschen
  11. Schon die Stoffe sind ein Gedicht ... aber die drei Häschen sind herzallerliebst. Was du immer für schöne Dinge nähst. Die drei sind wirklich zum Liebhaben. Mal schauen, ob sie zu Ostern auch bunte Stoffeier bringen :-)

    AntwortenLöschen
  12. "Drei witzige Häschen,
    mit Herzen als Näschen,
    in einer Kiste
    - siehste ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susi,
    sooooo niedliche Häschen hat deine Schreiberin genäht. Ganz allerliebst schauen sie mit den Näschen und den Schleifen aus. Susi, davor brauchst du dich nicht zu verstecken. Komm lieber raus und guck ob sie was versteckt haben ;-)
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. They are just so cute...I love them. Love the kitty shot, too. Easter cards are nice, too.

    AntwortenLöschen
  15. Your little rabbits made me smile!

    AntwortenLöschen
  16. So niedliche Häschen zu Ostern.
    Und die Ballade ist echt witzig :-)
    Ich wünsche euch wunderschöne und sonnige Ostern!
    Ganz liebe Grüße von der Urte

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden. Nur wenn Du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.