Dienstag, 31. Juli 2018

Monatswechsel!


Rasend schnell ist dieser Juli-Monat vorbei gezogen,
über dieses Phänomen schnackeln selbst meine Susi-Ohren!


Unsereins hält es bei den jetzigen Temperaturen ja sowieso nur
im Schatten aus, oder besser noch, im kühlen Keller!


Trotzdem kann man gerade jetzt, viele Beobachtungen tätigen.
Diese herrlichen Blüten (am Zaun vorm Haus)
 habe ich für Dich entdeckt!


Noch läuft in meiner Zaunwickenwelt der Urlaubsmodus
und wenn die Liege frei ist, dann gehört sie mir!


Nur bei den pollensuchenden Insekten,
 gibt es keine Musestunden.


Es sieht manchmal sehr witzig aus, wenn sich die fülligen
Exemplare, in die kleinen Blütenöffnungen zwängen.


Zwischenzeitlich hatte sich der 'Blubb' in unserem
Teich stark ausgebreitet, die Schreiberin hatte es versäumt,
rechtzeitig die lästigen Fadenalgen zu entfernen.


Eine Wespenspinne wohnt jetzt auch bei uns am Teich.


Ihr Zickzacknetz ist ein wahres Kunstwerk!


In der Abenddämmerung kommen wundersame
 Wesen zum Schmetterlingsflieder?


Doch noch liege ich, wie gesagt, nur faul 'rum,
aber keine Angst, es geht mir gut!

Nachfolgend noch die Projekte,
 wie sie hier zum Monatsende üblich sind.



Deine




Parkplatz/Festplatz neben der Hegelsberghalle
am 30.7.2018, 12tel Blick - Monat Juli.


Januar bis Juli 2018


Monatscollage Juli 2018




 Der Beitrag ist verlinkt:


https://evafuchs.blogspot.com/2018/07/juli12tel-blick2018.htmlhttps://casa-nova-tenerife.blogspot.com/2018/07/zitat-im-bild-208.htmlhttps://floral-passions.blogspot.com/2018/07/floral-bliss-83.htmlhttps://diebirgitt.blogspot.com/2018/07/monatscollage-juli-2018.html





Kommentare:

  1. Hast du Frauchen eben lachen gehört, das letze Bild und der dazugehörende Text ist ein überaus gelungen.
    Wir staunen wie viele Blümchen du da noch in voller Blüte gefunden hast - bei uns beginnen sie langsam zu serbeln.
    Gute Sommertage wünscht
    Ayka mit Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Ich musste auch lachen, echt cool die Aufnahme mit dem Text. Passt perfekt zum ZiB zusammen und ich danke dir schon einmal dafür.

    Gelungen auch der Monatsblick, da strahlt der Blick richtig und es sieht sogar noch saftig grün aus. So wie es auch im Garten herrlich ausschaut.

    Freue mich dass du wieder mit dabei bist und wünsche euch noch einen tollen Tag.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Heidi,
    kaum hat man sich umgedreht ist der Juli wieder vorbei...
    Wunderschöne Collagen hast Du gemacht, überall blüht es... ich find es herrlich. Und man kann dabei so schön Bienchen und Co beobachten. An meinem Schmetterlingsflieder, Anemone und Stockrosen tummeln sich besonders viele.

    Wir liegen auch nur faul im Schatten, am besten man bewegt sich nicht... aber selbst dann schwitzt man.
    Über Dein ZiB musste ich schmunzeln... ja am Abend wenn es kühler wird fühle ich mich auch am wohlsten ... wenn es dann kühler wird ;-)
    Wir hatten heute Nacht Gewitter mit 30 minütigen Regen... besser als nix. Jetzt nieselt es und es grummelt, vielleicht kommt ja doch noch mal was runter... wir, die Natur und die Tiere würden sich freuen.

    Ich wünsche Dir einen erfrischenden Mittwoch...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Susi,

    Du hast es saugout, Katze oder Schildi müßte man sein, dann hätten wir keine Klimasorgen, denn Butler arbeiten notfalls auch rund um die Uhr, damit es den Mitgeschöpfen wohl ergeht. Die Natur zeigt sich uns dann von ihrer allerschönsten Seite, bunt und freundlich lächelnd, dank der Wassergaben. Eine Hand wäscht eben die andere, so wie sich das gehört. Deine Bienchen 🐝haben auch genug zu sammeln und müßen nicht Hunger leiden, nur schwer schleppen müßen sie, so wie sie beladen sind. Die lästigen Fadenalgen bräuchten wir nicht unbedingt, halt auch ein Beiwerk eines schönen Sommers. Genießen wir ihn, sind ohnehin nur ein paar Stunden, Ferienende in Bayern im September bedeutet auch Sommerende. Ein paar kurze Wochen noch und schon ists wieder vorbei. Hege und pflege Dein liebenswertes Gärtchen weiter, es ist so schön und wertvoll und sei lieb gegrüßt von der Helga

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susi,
    diesen Sommer können wir Vierbeiner wirklich nur im Schatten oder auf kühlen Fliesen genießen. Dein Gartenrundgang hat uns sehr gut gefallen. Nur bei der Spinne hat sich Frauchen geschüttelt. Sie ist so eine Mimose, was die Spinnen angeht. Die Bienen gefallen ihr da viel besser. Die Blüten vom Geißblatt sehen sehr interessant aus.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. ..... wenn zur Ruh die Glocken läuten, Glocken läuten.... bim bam, bim bam .... ein schöner Kanon, den ich früher gerne gesungen habe. Ein Geissblat bekommen wir in den nächsten Tagen. Wir hoffen, dass es auch bei uns im Schatten wächst. Euer Gärtchen lässt und neidisch werden. Nur die Spinne dürft ihr behalten... grusel, grusel ....
    Morgen früh soll es hier in Berlin gewittern und regnen. Wir hoffen, dass das Gewitter nicht an uns vorbei zieht. Wir haben alle genug von dieser Hitze.

    AntwortenLöschen
  7. Tja so schnell geht das und ruckzuck ist ein Monat wieder um. Susi, richtig so, such dir bei diesen heißen Temperaturen ein kühles Plätzchen und beobachte einfach das muntere Treiben rundum. Hättest du das nicht gemacht, uns wäre viel entgangen. Sag mal deiner Schreiberin, dass sie wieder ganz tolle Bilder mitgebracht hat. Aber du machst sie ja bestimmt immer darauf aufmerksam, wo es sich lohnt, die Kamera draufzuhalten. :-)

    Das Geißblatt mag ich auch sehr und die Blüten sind so schön filigran. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Deine Kollagen sind zauberhaft schön und deine Katze so suss 💕

    AntwortenLöschen
  9. It's difficult to find a cool place to rest here in our region of the UK. The warm weather continues. Lovely collages of your garden flowers. I like the name of your buddleia which you call the butterfly lilac. It's a flower that certainly attracts the butterflies!

    AntwortenLöschen
  10. ...wo warst du im Juli, liebe Heidi,
    sieht aus, als hättest du Regen gehabt...ein Schattenplatz ist bei diesen Temperaturen wirklich das Beste, da lässt es sich gut aushalten,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben
zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden.
Nur wenn Du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert.
Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail,
die Du in deinem Profil von Google angegeben hast.
Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.
Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.