Mittwoch, 8. August 2018

Ach, du Schreck!


Gefühlte 40 Grad im Schatten waren es am gestrigen Tag!
(Tatsächlich waren es wohl 36/37 Grad)


Wo soll das noch hinführen?


Da krabbelte die Heuschrecke in unserem Gärtchen,
 sogar die steilste Bretterwand hoch?


Als diese Heidelibelle uns besuchte, war es nicht ganz so heiß.


Die Stippvisite des Distelfalters liegt auch schon ein paar Tage zurück.


Aber heute möchten wir tatsächlich, das allerste Mal,
 an Artis Projekt "ANNA" teilnehmen!


"ANNA" steht für ...

https://artifactumverabilisblog.blogspot.com/



Die Hortkinder in der KITA haben diese "Schmuck-Quallen gebastelt.
Meine Schreiberin findet sie originell?


Mag sein, zu diesem Thema habe ich eine eigene Meinung...


"Wirklich nicht alle Tage, läuft mir so ein Mausi-Häppchen vor die Nase!"



Deine









https://casa-nova-tenerife.blogspot.com/2018/08/zitat-im-bild-209.html

Kommentare:

  1. Liebe Heidi, Katzen haben eben einen Jagdinstinkt, da muss man wohl durch wenn man Katze hat.Die Schmuckquallen sind ja auch außergewöhnlich und schön gebastelt.
    Heuschrecken habe ich noch keine gesehen und Schmetterlinge sind dieses Jahr so wenig da, keine Ahnung warum?
    Einen lieben Gruß in den Tag, Klärchen

    AntwortenLöschen
  2. Ab und zu ein Mäuschen das findet deinen Katze bestimmt lecker.
    Schmuckquallen habe ich noch nicht gesehen, ich finde es ist einen schöne Deko die auch kleine kinder prima selbst basteln können..... und wenn die dann im wind flattern macht es bestimmt Spaß sie zu beobachten

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susi,
    ich weiß, dass Du nicht anders kannst und bestimmt nur mit dem Mäuschen spielen willst oder wolltest? Oder?
    Das ist für süße Katzen, wie Dich, doch ganz normal.

    Die Schmuckquallen finde ich ganz klasse - mein Kompliment für die Erzieherinnen/Erzieher. Ganz toll umgesetzt.

    Bei uns war es gestern auch sehr unerträglich, um 22:00 Uhr waren es noch 27°C. In der Nacht hatten wir ein Gewitter und etwas regen. Wie war es bei Euch?

    LG

    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Heidi,
    herzlich willkommen bei der Anna-Aktion. Das ist ja ein toller Einstieg gleich mit ungewöhnlichen Dingen. Die bunten Quallen der Kita gefallen mir ganz ausgezeichnet und wenn man die hübschen Arme auch noch ein wenig mit Fäden hochhängt, dann kommt so richtig Leben in die Quallengruppe. Sicher werden sie schnell ihren Weg in die heimischen Stuben der Muttis finden. Ein richtig tolle Idee.
    Ja und so ein Mausbraten ist definitiv auch nicht mehr alltäglich, wenn man nicht gerade auf dem Bauernhof wohnt. Alles tolle Entdeckungen!

    Ganz herzlichen Dank für deinen schönen Beitrag. Ich habe mich sehr gefreut und hoffe, dass du in 2 Wochen wieder dabei bist.
    Sei herzlich gegrüßt von

    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    solche Fotos könnte ich auch ganz oft zeigen;0) Nett auch, wenn die Mäuschen vor die Tür gelegt werden. Tolle Fotos von den Insekten hast du gemacht. Und die verschiedenen Quallen sind wirklich toll. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Sieht aus, als wäre Katz und Maus zu träge bei der Hitze und lassen sich in Ruhe.
    Lustige Bastelidee sicher wurde den Kindern anschaulich erzählt wie Quallen aussehen. In den Ferien begegnet vielleicht das eint oder andere Kind einer im Meer.
    Die Insekten Bilder sind sehr gut gelungen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Grüß Dich Susi,

    für Deine Brotzeit hast Du richtig eingekauft, Rewe hat ja alles was Katze so braucht. Hat es Dir wenigstens geschmeckt? Du schreibst ja, 40 Grad beinahe, da geht nix ohne Kühlung, nur keine Reste übrig laßen, damit Du keinen Durchfall kriegst. Deine Mitgeschöpfe in Euerem Gärtchen haben da keine Probleme, Hüpfer, Spinnen und Konsorten essen das ja nicht. Schon mal das Wort Veggi gehört? Auch Veganer so was neumodisches? Neeee, gell, wir nicht, unser Häppchen laßen wir uns nicht schlecht reden. An Gouten sagt der Franke "Appetit" natürlich ist gemeint, den wünsche ich Dir und etwas kühlere Temperaturen, damit es uns auch richtig gut tut gell. 🚰 Trinken nicht vergessen dazu, gut gemeinter Rat und Grüße von der Helga

    AntwortenLöschen
  8. GEht doch nichts über einen leckeren Mausbraten zwischen all dem Dosenfutter, gell liebe Susi? :-)

    Die Basteleien der Hortkinder sind wirklich toll, sehr kreativ gestaltet mit all den bunten lustigen Quallenbeinen.
    Man muss nur Ideen und Fantasie haben und schon entstehen die tollsten Basteleien. :-)

    Wir haben bisher nichts vom Regen, der in Nordhessen mit Unwetter einher ging, abbekommen und das sieht auch heute nicht aus, als
    würde es noch etwas geben, echt schlimm.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Heidi,
    war Susi tatsächlich bei dieser Hitze auf Mäusejagd? Meine beiden liegen fast nur noch faul herum. Danke ürigens für deine Besserugnswünsche an Maxwell, er ist inzwischen wieder "ganz der Alte". An eine Ratte hätte ich nicht geglaubt, eher an einen Marder. Aber man weiß es eben nicht... Manchmal wünschte ich mir wirklich, unsere Katzen könnten uns alles erzählen, was sie draußen erlebt haben...
    Süß sehen die Quallen deiner KITA-Kinder aus - eine tolle Idee! Und die Insektenbilder aus deinem Garten gefallen mir auch sehr gut!
    Alles Liebe samt Susi-Kraulern, die Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/08/bunter-sommer-2018-tiergarten.html

    AntwortenLöschen
  10. Die Mäuse die wir der Mama bringen kann man nicht essen. Aber sie duften so lecker nach Baldrian. Darum können wir sagen, ob die echten uns schmecken würden. Aber wir fangen alle Fliegen hier und essen sie auch auf. Mhhhhh, krabbelt so nett im Mäulchen.
    Liebe heisse Grüße
    eure Lakritze und die anderen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sussi, Frauchen würde dich geren in die Ferien einladen, denn in unserm Garten wohnen reglemässig Mäuse und Frauchen hat gar keine Freude, wenn sie ihre die Lieblingspflanzen auch zum Fressen gerne haben. Die Quartirkatzen, die auch gerne durch meinen Garten streifen (grrr...), haben irgendwie keine Lust für uns tätig zu werden.
    Das mit den gefühlten 30° dürfte nun wirklich eine Pause einlegen, gestern abend sind bei uns doch wirklich gefühlte zehn Tropfen vom Himmel gefallen.
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
  12. Die Schmuckquallen gesehen musste ich an die chinesischen Feste denken... Haben die Kids toll gemacht und könnte ich mir auch gut als Deko im Garten vorstellen^^

    Tja, die Geschmäcker sind halt verschieden, gell. Gehört aber dazu wenn man Freigänger hat. Vor allem sei wie bei Susi nie zu vergessen dass es ja ein Geschenk ist, eine Liebesbezeugung. Hatte ich damals bei meinen Aussenkatzen auch öfters mal. Da musste ich immer aufpassen wenn ich aus der Tür rausgegangen bin^^ Passend jedenfalls deine Worte zum Bild. Ein schönes ZiB und ich danke dir vielmals dafür. Freue mich wieder sehr über den Beitrag.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Heidi,
    die Schmetterlinge besuchen uns auch regelmäßig im Garten, aber Libellen kommen nur noch sehr wenige, dafür zirpen die Grillen Abends sehr laut.
    Hübsch sehen die Schmuck-Quallen aus die die Kinder gebastelt haben... eine gute Idee die ich mal mit meinen Enkeln bastlen könnte.

    Tja solche Liebesbeweise hab ich auch oft von Kater Felix bekommen... ich war dann immer nicht so begeistert, aber was soll man machen wenn man einen Freigäger hat. Das ZiB passt dazu wunderbar.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Susi,
    ich finde die gebastelten Quallen der Kinder super! Du nicht? Die rascheln und bewegen sich toll im Wind, hier würde einer ganz wild werden und der Jagdinstinkt würde auch im Alter wieder hoch kommmen. *g*
    Aber zur Zeit genießt der Kater jede Minute irgendwo im Schatten des Gartens, ihm ist bestimmt wahnsinnig heiß unterm schwarzen Fell.
    LG zum Frauli, die Quallen sind toll!
    Manu

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susi,
    da hast du ja mehr Jagdglück gehabt als wir. Toll, das du auch bei dieser Hitze Mäuse fängst. Bestimmt hast du ein feines Plätzchen, von wo du die allerbeste Übersicht hast. Die Schmuckquallen sehen sehr schön aus. Das haben die Kinder toll gemacht. Bestimmt tanzen sie im Wind ... also falls mal ein Lüftchen weht.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. ok ok Susi, ich lass dir deine Maus ... aber mir wären die Schmuckquallen auch lieber ;-)
    Aber bei dem Wetter sind wir uns einig. Ich habe in letzter Zeit auch manchmal die gefühlten 40 Grad.
    Heute war es mal etwas angenehmer ... aber das ändert sich Morgen schon wieder.
    Die Bilder sind wieder wunderschön Heidi.

    Herzliche Wochenendgrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  17. Uuui, die Susi hat ein Mäuschen gefangen. Gratulation!
    Meine Lutzi hat ewig nichts gebracht, ich glaube sie wird alt. Sie ist jetzt 13, ist das schon alt? Sie schafft es nicht mehr immer aufs von unten aufs Fensterbrett zu springen und ihr letzter Versuch auf den Schrank zu hopsen klappte auch nicht, erst hing sie dran, dann stürzte sie ab, so schnell konnte ich gar nicht zur Stelle sein... ansonsten schläft sie nur den ganzen Tag und ist ganz schmusig, es war ja auch wochenlang kräftig warm, Da wäre ich am liebsten auch sitzen geblieben ;) ...aber sie war auch schon lange vorher sehr ruhig... Auf jeden Fall hat sie es schön und ist gut bei Appetit, dass ist doch glaube ich ein gutes Zeichen.
    UND die DekoQuallen finde ich auch total klasse, eine hübsche Idee und weil es so viele sind, machen sie richtig was her.
    Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben
zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden.
Nur wenn Du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert.
Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail,
die Du in deinem Profil von Google angegeben hast.
Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.
Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.