Montag, 15. Februar 2021

Dauerfrost!

Der Altrhein bei Erfelden
 ist nicht zugefroren!
 
 
Inzwischen ist das 
Wasser wieder gefallen,
 aber gut zu erkennen ist 
mittlerweile auch...
 
 
Dass man am vorderen
 Brückenpfeiler den genauen
 Pegelstand ablesen kann!
 
 
Auf der Kühkopfbrücke
(Martin-Roth-Brücke):
VOLLSPERRUNG!


Vor 10 Tagen stand 
das Wasser viel höher.
 
 
Wäre der Wasserstand
nicht gesunken, würde 
mein Fellpfleger jetzt
 baden gehen?
(re. hinter Baum)
 
* * *
Noch schlummern
 die Temperaturen im 
Minusbereich...
 
 
Doch das soll sich ab 
heute ändern?


Die Schneereste im Garten
 warten auf Nachschub?

 
Ich atme auf, 
es ist nicht mehr 
so bitterkalt...
 
 
...und auch schon
 viel länger hell!


Neuerdings besuchen 
uns einige Stare!


Schöne Vögel sind das!

 
Wir haben das Angebot
 erweitert, eine Futterschale
 zusätzlich, steht jetzt 
auf dem Boden.
 
 
Leider muss
 ich Abstand halten, 
wie das so ist...

 
 
 Ich bin/war nur Zuschauer
hinter den Scheiben!
 
Deine




-  Unsere Altvorderen sahen in der Mistel ein Symbol für den Sieg des Lebens über den Tod,
weil das grüne Laub im Winter besonders hervorsticht  -


 
Liebe Post hat uns erreicht von dem Blog 'Fotomomente.'
 Liebe Jutta, vielen Dank!
 
 
Der Beitrag ist/wird verlinkt:


 

Kommentare:

  1. Liebe Heidi,

    ist ja erst einmal gut, dass der Pegelstand wieder niedriger ist. Dann drücke ich mal die Daumen, dass nicht noch was nachkommt. Deine Bilder und auch das Video von den Staren sind ganz toll. Da geht es richtig zur Sache, wenn die sich zanken.
    Trotz des herrlichen Winterwetters bin ich aber auch froh, wenn es nun wieder wärmer wird. Bei uns sollen am Wochenende bis zu 15 Grad werden. Die Susi wird sich sicher auch über wärmere Temperaturen freuen, wenn sie dann wieder öfter und länger raus kann.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Uiii...so nah wohnt ihr am Wasser; das war mir bis dato auch noch nicht bewusst und da kann man ja wirklich nur von Glück sprechen das der Pegel endlich gesunken ist. Baden gehen ist ja schön, aber nicht auf dem Weg, gell. Lustig mit den Staren, also die zoffen sich also auch wenn es ums Futter geht *gg* Ich finde sowas immer lustig. Das Susi die wärmeren Temperaturen besser gefallen lässt sich denken, gerade wenn man auf vier Pfoten unterwegs ist. Doch auch für euch bestimmt wieder schöner und die Vorfreude auf den Frühling und all die Blüher wächst.

    Toll auch die Karte von Jutta an euch, da freue ich mich für euch mit, so wie ich mich über das ZiB freue. Beim Wort Altvorderen hab ich erst einmal gestutzt...weia, das habe ich mehr als lang nicht mehr gehört. Meine Hirnzellen mussten erst einmal sortieren, aber dann hat es klick gemacht *gg* Toll dass ihr wieder mit dabei seid.

    Wünsche euch weiterhin steigende Temperaturen und noch einen superschönen, sonnigen Tag.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Susi,
    da haben sich ja bei dir auch die Stare eingefunden, sieht fast so aus wie bei mir vor dem Fenster. Die sind wohl etwas zu früh aus dem Süden zurückgekommen und sind ungemein hungrig - wie auch dein Filmchen zeigt.
    Nun soll es ja echt wärmer werden, bei mir regnet es aktuell und der letzte Schnee wird schmelzen.
    Liebe Grüsse vom Jurasüdfuss

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Susi,

    wow, so viele Stare und Spatzen konntest du durch die Scheibe beobachten. Alles, was aus der Futtersäule auf den Boden gepfeffert wurde,
    dafür gab es unten dann auch noch dankbare Abnehmer.:-)

    Die große Kälte ist nun vorüber und ich denke, du kannst wieder öfter im Garten unterwegs sein, denn der Restschnee ist bald auch wieder Schnee von gestern. :-)

    Die Brücke zu sperren bei diesem Hochwasser war schon sinnvoll, aber zum Glück gingen die Pegelstände ja wieder zurück. Viel wichtiger wäre, wenn das ganze Wasser einfacher im Boden versickern könnte, was es aber leider nicht tut und die größten Mengen über die Flüsse letztendlich im Meer landen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vergessen zu schreiben....eine ganz tolle Karte habt ihr von Jutta bekommen. :-)

      LG

      Löschen
  5. Hallo Susi,
    da hast Du recht, es wird wärmer, der Frühling steht in den Starlöchern. Auch hier haben wir seit heute wieder grüne Löcher in der Schneedecke und freuten uns an zwei Stunden warmer Sonnenschein. Wow, soviel Wasser, das kennen wir hier überhaupt nicht, aber mit dem Baden würde ich lieber noch etwas warten. *G*
    Und Misteln kennen wir hier auch nicht so, das schaut ja gigantisch aus!
    Liebe Grüße zu Euch Beiden
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Moin liebe Heidi, liebe Susi,
    am Wochenende hatten wir noch einmal ordentlich Schnee abbekommen, aber ab heute soll es etwas wärmer werden, der Schnee beginnt schon zu tauen.
    Ich hoffe das es nun langsam Frühling wird und wir uns an den kleinen Frühblühern erfreuen können.
    Gottseidank dass der Pegelstand wieder gesunken ist, aber fürs baden ist es wohl doch noch ein wenig zu früh.
    Wir haben zurzeit auch seltene Besucher im Garten, viele Stare und sogar Wacholderdrosseln -die ich hier noch nie gesehen habe-.
    Niedlich auch Dein Video.
    Eine sehr schöne Karte hast Du von Jutta bekommen, da freue ich mich für Dich.

    Habt einen schönen Mittwoch.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susi, wir freuen uns hier auch sehr, dass es nicht mehr so kalt und schon länger hell geworden ist. Wir möchten auch keinen Schnee mehr, sondern Frühling mit Blümchen auf dem Balkon. Einige sind leider erfroren. Mama sagt jedes Jahr, dass sie nun weniger hinstellen will. Dann kauft sie aber zum Glück doch immer wieder viele.Wir hoffen nur, dass unser Feigenbaum nicht erfroren ist, denn er hat alle Blätter abgeworfen.
    Das einzig doofe ist ja, dass im März wieder die Zeit umgestellt wird. Da kommt unsere Mama gar nicht klar mit. Manchmal müssen wir sie dann aufwecken, indem Amira laut weint. Klappt immer ;-)
    Die Stare sind hübsche Vögel, nicht wahr? Sie machen tolle Flugmanöver am Himmel. Wir hatten hier allerdings noch keine. Schade ...

    AntwortenLöschen
  8. Hui, da geht's ja ganz schön wild zu am Vogelfutterplatz! :-DDD
    Liebe Heidi, liebe Susi,
    wie gut, dass das Hochwasser wieder zurückgegangen ist. Bestimmt wird bald auch wieder der Zugang zur Insel offen sein.
    Unsere Katzen sind genau so froh wie du, Susi, dass es nicht mehr sooo kalt ist. (Und wir, ehrlich gesagt, auch!)
    Die Stare sind wirklich schöne Vögel - mir ist nie zuvor aufgefallen, dass ihr Gefieder ein so hübsches Muster hat... (Ich seh sie aber auch immer nur in Scharen über die Felder fliegen, nie einzeln und so nah sitzend...)
    Alles Liebe, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/02/zwei-ausfluge-und-ein-blumchenkleid.html

    AntwortenLöschen
  9. We have those starlings also...they flock in like mad if I put out food. They have a beauty all their own, but I wish we did not have so many of them.

    We had a temp of-7°F this morn....has not been above freezing for days.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi und liebe Susi,
    letztes Jahr waren in meinem Gartenparadies plötzlich ganz
    viele Stare, für mich ein Wunder, den zuvor habe ich sie nie gesehen.
    Es sind wirklich schöne Vögel mit ihrem glänzenden
    Vogelkleid, eine Augenweide. Abstand halten ist auch für Dich in
    diesem Momenten wichtig.
    Das kleine Spätzchen in den Video-Film konnte sich gut behaupten.
    Freut mich auch für Dich liebe Susi, dass es nicht mehr so kalt
    ist und Du die Gartenwelt genießen kannst.
    Hab einen schönen Tag zusammen mit Deinem Frauchen und genieße
    das "Frühlingswetter", das im Augenblick uns viele schöne Stunden
    beschert, so auch ein Blick in den Himmel von mir.
    Liebe Grüße zu Dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  11. Der Dauerfrost ist hoffentlich vorbei und auch das Hochwasser genügend zurück gegangen. bei uns scheint die Sonne und der himmel ist fast wolkenlos. Schön das ich bei Dir Stare sehe, bei uns haben sie sich rar gemacht und die Amseln sind schon am Singen im wald. Liebe Grüsse in den Sonntag, Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. na.. da kannst du jetzt ja wieder länger vor die Tür
    und vielleicht auch schon draußen in der Sonne dösen
    aber drinnen hast du es ja auch sehr schön
    mit Vogelkino ;)
    die Stare sind wirklich sehr hübsch

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden. Nur wenn Du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert.
Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail,
die Du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir eine entsprechende Nachricht übersandt. Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.