Samstag, 28. August 2021

Wenn ihr ...

 ...mich fragt, es gibt genug 
Mäuse in diesem August!
 

Heute Morgen war ich 
auch wieder erfolgreich!
 
 
Doch jetzt möchte ich, 
zum Ende des Monats nicht 
versäumen, die Besucher des 
Gärtchens vorzustellen:
 

 Denn nicht nur von 
den Hummeln wurden die 
Lauchblüten umschwärmt.
 
 
Sie waren auch bei den 
Hauswespen heiß begehrt!.
 

Sogar eine 
Wald-Schwebfliege
 ließ sich blicken!
 
 
Und siehe da - das ist
der 'Kleine Fuchs!'
 

Wir beherbergen auch
 Bienen-/Wespennachwuchs, 
zum Überwintern - unterirdisch!
 

Und im Hof darf ein
 wilder Nußbaum wachsen, 
als Schattenspender für den
 nächsten Hitzesommer! 
(der kommt gewiss)
 

Denn anderen Ortes,
(bei unseren Nachbarn) wird
nun dieser vormals stattliche
Baum gefällt werden - und das
nur, weil er an heißen 
Tagen harzt/tropft!
 

Seit zwei Tagen
muss ich nun schon,
 dieses jammervolle 
Bild ertragen...
 

 Menschen sind seltsame
 Wesen, sie sind und bleiben
mir ein Rätsel?


Deine 



*


Der Beitrag ist verlinkt:
 




8 Kommentare:

  1. An Mäusen hat es bei uns kein Mangel. Gegenüber von unserem Garten ist ein Acker.
    Egal was dort angebaut wird, Mäuse sind dort immer zu Hause. Und natürlich kommen sie auch
    bei uns vorbei. Man kann ja mal im Schuppen schauen, ob es da etwas besonderes gibt.
    Wunderschön die Fotos mit den Bienen und den Lauchblüten.
    LG. Karin M.

    AntwortenLöschen
  2. ...ganz schön was los an euren Lauchblüten, ob sie bei diesem Novemberwetter heute auch so umschwärmt sind?

    wünsche dir einen gemütlichen Sonntag,
    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. die Mäuse hatten sich auch bei meinem Vater im Vorbau vom Wohnwagen eingenistet ;)
    da wurde jahre lang nicht nachgeschaut
    ich hab alles ausgeräumt und sauber gemacht und hoffe sie kommen nicht mehr..
    da könnte ich dich gebrauchen ;)
    toll was sich auf den Lauchblüten tummelt

    die Baumruine sieht wirklich schlimm aus
    er war aber auch mächtig
    man sollte sich vorher überlegen was man pflanzt
    denn nicht alle Gehölze bleiben klein

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,

    ich weiß ja, dass das Leben so ist, aber irgendwie tut mir das kleine Mäuschen dann doch leid. Das würde Deine Susi sicher auch nicht verstehen. ;-)
    Wunderschön schaun diese Lauchblüten aus und das Gewimmel ist ja fantastisch. Hab ihn auf der BUGA auch bewundert. Muss mal schauen, ob ich ihn mir auch auf den Balkon holen kann. Den kleinen Fuchs habe ich in diesem Jahr gar nicht zu Gesicht bekommen.
    Um solche schönen Bäume tut es mir auch immer leid. In dieser Hinsicht kann ich manche Menschen auch nicht verstehen.

    Herzlichen Dank für Deinen wieder so schönen Beitrag und ich freu mich, dass Du wieder mit dabei bist.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Mäuschen ja auch, aber meistens sind sie schon hinüber, wenn die Susi sie anschleppt, besonders wenn sie noch sehr klein gewesen sind und dann kann ich natürlich auch nichts mehr für sie tun.
      Gruß Heidi

      Löschen
  5. Ach Katz liebe Susi, was sind das für dumme Menschen, die so einen prachtvollen Baum fällen, weil er harzt. Und sie hätten ihn ja wenigstens als Weihnachtsbaum für einen Weihnachtsmarkt spenden können. Da hätten sich andere Menschen und vor allem Kinder noch für kurze Zeit erfreuen können.
    Wir bewundern dich immer, weil du so eine gute Mäusejägerin bist. Wir haben nur unechte aus Kunstfell. Mama besprüht die oft mit Baldrianspray. Das lieben wir. Aber so eine echte..... Aber vielleicht würden wir gar keine fangen, weil wir Hauskatzen sind. Und in unserer Wohnung gibt es keine echten.

    AntwortenLöschen
  6. Du sagst es liebe Susi
    "Menschen sind seltsame Wesen, sie sind und bleiben mir ein Rätsel?" Muss ja schrecklich sein, zuzusehen wie so ein wunderbares Stück Natur zerschandelt wird.
    Betreffend Mäuse würde mein Frauchen dich gerne engagieren, denn sie haben ihr sogar die halbe Kartoffelernte einfach weggefressen.
    Dir eine wunderbare Spätsommerwoche zusammen mit deinen gefügelten Garten Mitbewohnern.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  7. Your photos are so pretty and colorful! Our cat doesn't bother to kill them, most of the time, when he brings mice in!

    Thanks for sharing your link at My Corner of the World this week!

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden. Nur wenn Du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert.
Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail,
die Du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir eine entsprechende Nachricht übersandt. Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.