Dienstag, 18. Dezember 2018

Ein Sonntagvormittag...


...im Schnee, wie schee!


Man glaubt es kaum, aber es gibt immer noch 
ein paar blühende Ringelblümchen im Garten.


Jetzt, wo der Schnee schon längst wieder verschwunden ist,
streckt das kleine Feine, immer noch sein Köpfchen in die Höh'!


Unsere Hanfpalme friert ebenfalls nicht, 
sie wurde ja auch warm eingepackt.


Der Weihnachtsbaum wartet geduldig in einer Ecke und die 
neue Futterstelle auf Besucher, aber diese fliegen alle nur zum
hinteren Häuschen, dort ist die Auswahl wohl besser?


Meine geheimen Schleichwege...


Alle Pfade um den Teich herum,
 müssen jetzt, genau erkundet werden...


 Und im Schnee, macht das ja doppelt soviel Spaß!


Es ist nicht schlimm, wenn dabei die Tatzen kalt werden....


 ...oder nass!


Ja, am Sonntagmorgen war die Welt
 so richtig schön und weiß!


 Auch vor dem Haus.


 Dort gibt es nämlich auch ein Vogelhäuschen 
und noch ein zusätzliches mit Erdnussbutter!


Man sollte immer nur Dinge in den Fokus nehmen,
 die man auch wirklich sehen will...


Wie wäre es mit neuem "Schnee" zu Weihnachten?
Ich glaube, das würde nicht nur mir alleine große Freude bereiten?


Deine 







Ganz liebe Post ist wieder angekommen...
mit den herzlichsten Grüßen für die Weihnachtszeit:

(Durch Anklicken werden die Fotos größer)



Vielen Dank!

Gabriele schau, das herzige Häkel-Hexenhäuschen hat
sich seinen Vorgängern angeschlossen!




Der Beitragist verlinkt:

https://casa-nova-tenerife.blogspot.com/2018/12/zitat-im-bild-228.html

14 Kommentare:

  1. Das sieht ja sowas von süß aus....einfach zu ♥ig wie Susi da durch die Gegend streift und du die Aufnahmen gemacht hast. Echt klasse und zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Danke dafür.

    Freue mich auch für dich über deine so schöne Post mit. Echt schön solche tollen Überraschungen zu erhalten gell.

    Ebenso freue ich mich auch wieder über das schöne ZiB. Vollkommen richtig und vor allem passen die Worte so toll zu dem Bild, perfekt sogar wegen der weissen Blüte. Danke dir viemals dafür und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir bzw. euch noch einen wundervollen Tag und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein herrlicher, vielfältiger Post. So ein Gartenbummel macht einfach immer Freude, ich selber drehe so eine Runde mindestens dreimal täglich - fast so wie Sussi. Die ganze Anlage inspizieren und schauen was die Vögel machen - bei euch hängen ja auch einige gefüllte Futterstellen - die Flattermänner sind sicher sehr dankbar.
    Heute habe ich einen wunderbaren Satz von euch Frauchen aportiert "Man sollte immer nur Dinge in den Fokus nehmen,
    die man auch wirklich sehen will".
    In diesem sinne - recht gute Tage
    Ayka

    AntwortenLöschen
  3. What a wonderful post! I love your cat photos <3 My Sissi does not like the snow. Maybe later when she gets used to it. Merry Christmas!

    AntwortenLöschen
  4. Die Vogelfutterstellen sind das reinste Katzen-Kino-Vergnügen ...... auch bei uns.
    Ein frohes Weihnachtsfest, auch ohne Schnee und bis bald, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich bin ich kein Schnee Fan, aber deine Katzenbilder genieße ich trotzdem:)))) Susi hat soviel Ähnlichkeit mit unserer Luna;0) Ich muss immer schmunzeln. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Oh mein Gott, gleich das erste bild ist ja sowas von süß. Ach schön, Ihr habt schon etwas Schnee, hier ist noch nix angekommen. Die Fotos sind klasse und Susi erkundet alles kräftig :).
    Liebe Heide, hab vielen Dank für Deine hübsche Weihnachtspost, ich habe mich sehr gefreut und die Lesemaus ist Dir wunderbar gelungen, ich habe sie schon im Einsatz.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben schöne Weihnachtstage.
    Herzliche Grüße von der Insel, Mandy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi,
    Deine wunderbaren Bilder machen so richtig Lust auf Schneezauber, gerne natürlich zum Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Suis, ich sehe, Du magst den SChnee so gern wie unsere Mieze! Leider gab es bei uns nur ganz wenig, und der war schnell wieder weg...
    Wunderschöne und liebe Post habt ihr auch bekommen, ich freue mich mit Euch mit ( und frag mich, wo meine Post stekcengeblieben ist *seufz* )
    ✨Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Wochenteiler!✨
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥ ✨

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susi,

    mit Schnee hast du keine Problem, wie ich sehe, aber gestaunt hast du bestimmt, dass am Sonntagmorgen der ganze Garten so weiß eingeschneit war.
    Ganz klar, dass der Garten überall erkundet werden musste. :-) Die Vögelchen sind wohl doch wählerisch, ihr habt sie hinten zu sehr verwöhnt.

    Das Bäumchen an der Wand schaut allerliebst aus und wurde liebevoll bestückt.:-)

    Ganz liebe Grüße und euch allen einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susi,
    herrlich weiß sah es bei euch schon aus. Das du so im Schnee rum stapfst ist sehr mutig. Unsere Rambo würde das nie machen. Ganz tolle Fotos hat deine Schreiberin gemacht. Ganz bestimmt werden die Vögelchen die neue Futterstelle noch annehmen. Sie müssen sie ja erst kennenlernen. Wir freuen uns das euch das kleine Häuschen gefällt. Einen sehr schönen Platz hat es bekommen. Euer Mäuschen hat sich auch schon den richtigen Lesestoff ausgesucht ;-)
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susi und liebe Heidi,
    unsere Mama hat sich ganz verträumt die Schneefotos von dir angeschaut. Hier gab es bisher noch keinen Schnee. Wir würden den auch nicht gut finden. Kalte nasse Pfötchen? Igit igit, nö, die mögen wir nicht. Na ja, Amira und Luna plempern schon mal mit dem Trinkwasser. Aber das ist ja nicht so eisig.
    Das gehäkelte Knusperhäuschen finden wir alle wunderschön. Und auch der Weihnachtsbaum an der Wand gefällt uns sehr.
    Und ihr verwöhnt eure Pipsbällchen sehr. Die haben es gut

    AntwortenLöschen
  12. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Also jetzt, liebe Susi,

    durchschnaufen, abschalten, einschalten, Susi schauen. 👁
    Man kommt ja zu nichts mehr hier, vor lauter oh Tannenbaum.
    Winterflair im Wintergärtchen wie schön, der Spaziergang mit den geheimen Schleichwegen. Bin gerne mitgegangen auch wenn der Schnee schon wieder Schnee von gestern ist. Alles gestrige kommt auch morgen wieder, das war schon immer so. Auch das gelbe Blümlein und die Dünenlibelle finden sich wieder ein, sobald die Frühlingsgefühle erwachen. Jetzt erst mal frohe Weihnachten und bis hernach dann, von der Helga, vom Helmut und Frau Meier im Tiefschlaf.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heidi,

    der Baum ist ja wunderschön dekoriert ganz ganz tolle Sachen hängen da dran ♥♥♥ Ich freue mich über meinen Baum auch, denn da hängt im Moment die komplette Weihnachtspost dran, ganz lieben Dank noch einmal an Dich dass Du da an mich gedacht hast.

    Allerliebste Grüße und ein dicker Krauler fürs Suserl
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Gerne bin ich mit Euch durch den Schnee gestapft - hier ist davon weit und breit nichts zu sehen!
    Liebe Grüße und ein wundervolles Weihnachtsfest wünscht Euch allen
    Kirsi

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden. Nur wenn Du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert.
Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail,
die Du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir eine entsprechende Nachricht übersandt. Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.