Samstag, 27. Juni 2020

Rosige Welten...

...in der 'Rosenstadt Steinfurth!'
(Beitrag enthält unentgeltliche Werbung durch Namensnennung)


Die Kerstin ('Bienenelfe') und meine
 Schreiberin, am Eingang zu einem der vier
 'Rosenhöfe in Steinfurth'.


Sehr gerne, laden sie Dich jetzt, 
zu einem kleinen Rundgang
 in den Rosengarten ein?


Sieh' Dir diese Blüten, am Eingangs-
Bogen an (oberes Bild), sie besitzen
eine vollkommene Schönheit
 und zeigen keine Dornen.


 Ich will nur mit wenigen
Worten erzählen und glaube...


Die folgenden Bilder sprechen
 eigentlich für sich?


Du siehst ein Meer aus
unzähligen, vielen Rosen...


Aber auch traumhafte und wunder-
schöne Rosen-Bögen!


Schau Dir diese Fülle an!


Die selbe Hecke, jetzt ohne
 direkte Sonne - ist auch schön, 
aber die Farbe hat sich verändert.


Um hier zu sitzen, ist es bereits
viel zu heiß und sonnig!
(Mittagszeit)


Es sind wirklich alle Farb-
Schattierungen vertreten.


Hier ein lichtzartes Gelb!


Huhu, im Schatten ist es angenehmer...


Das denkt sich ganz bestimmt, 
jeder einzelne Besucher hier?


Von den unzähligen Blüten, fühlen 
sich auch zahlreiche Bienen angelockt.


Hilfe, ich schwelge in einem
leuchtenden Flammenmeer!

 
Von einer Bank aus, im Schatten sitzend,
 gesehen: 'Den Himmelsbogen-Blick!'


Die Schreiberin steht auf kleine 
Blüten und zarte Farben!


Deshalb hat sie sich für diesen 
errötenden, bienenfreundlichen und 
kleinwüchsigen 'Rambler' entschieden.


Das ist der Hochzeitstunnel,
ein weiteres Highlight des Gartens!
 (...auch ein Rambler) 


Wenn Anblick und Aussicht auch
überaus rosig sind, irgendwann 
muss man Abschied nehmen...



Aber nicht, ohne vorher
noch 'Tschüss,' zu sagen!

Nächstes Jahr soll es erneut in die
 Rosen gehen, gerne darfst Du uns dann
 wieder begleiten, wenn Du magst und
 Gott es will und es uns gut geht!

Wünschen Dir, Kerstin und die
 Schreiberin und Deine...







Monatscollage Juni 2020

Der Juni brachte eine schöne Zeit für mich:
Die langen Tage und kurzen warmen Nächte,
 sind wunderbar. Ich verbringe sie nicht
 im Haus, teilweise im Gärtchen, oder
 vor dem Haus, oder in der Garage!


Der Beitrag ist verlinkt:

http://myworldthrumycameralens.blogspot.com/2020/06/my-corner-of-world_24.htmlhttps://diebirgitt.blogspot.com/2020/06/monatscollage-juni.htmlhttps://floral-passions.blogspot.com/2020/06/friday-bliss-94-in-blue-yellow.htmlhttps://casa-nova-tenerife.blogspot.com/2020/06/t-in-die-neue-woche-200.html


Kommentare:

  1. Wow! Wow! Wow! That's some stunning rose overload! I am just gobsmacked at the abundance and colors :)

    I'm glad you are a part of 'My Corner of the World' this week! Thanks for linking up.

    AntwortenLöschen
  2. Oh la la - wow, wow! You know what - I am rather specchless. Amazing, beutiful, a rosy paradise! Stunning photos of roses and you & your friend. Thank you so much for linking at Friday Bliss!

    AntwortenLöschen
  3. Abschied nehmen....das kann ich gar nicht^^ Ich weiß nicht wie oft ich mir die Bilder nun schon angeschaut habe. Da kann man sprachlos werden. Sowas von fantastisch wie es aussieht, wie muss man sich nur fühlen wenn man mittendrin steht und dann auch noch all die Düfte riechen kann. Einfach nur wundervoll hoch drei oder Steigerungen die erfunden werden müssen. Da habt ihr aber wieder einen superschönen Ausflug dorthin gemacht und danke auch für die Bilder mit euch, auch sowas von klasse geworden.

    Ich gehe dann gleich nochmal gucken, aber nicht ohne vorher noch anzumerken dass ich mich auch über eine heutige Verlinkung beim T freuen würde. Würde perfekt dazu passen oder nein-gehört dazu ;-))

    Danke dir dass du uns so fantastisch bebildert mitgenommen hast.

    Hab noch einen schönen Sonntag und liebe Grüssle rübergeschickt

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. *wow* ich bin gegeistert von diesen fantastischen Rosemmeer. Was für eine Pracht von Fülle in all den vielen Farben auch noch. Dieser Ort ist wie im Rosenmärchen ein wahrer Traum.
    Danke für diesen gelungenen Ausflug in eine Welt der Rosen!
    Lieben Sonntaggruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Oberboahhhh....was für eine Pracht habt ihr uns heute mitgebracht. Einen Rosengarten der einem das Herz aufgehen lässt - so toll für uns eingefangen und mitgebracht.
    Ein ganz herzliches Dankeschön von Ayka mit Frauchen - die irgendwie gerade einen starken Rosenduft in der nase haben

    AntwortenLöschen
  6. WOW, liebe Kerstin,
    mir fehlen echt die Worte, das ist einfach unbeschreiblich schön!
    Danke ♥ fürs Mitnehmen!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow! This is all so gorgeous that I had to take my time looking at each photograph. I started growing roses three years ago and I am obsessed with them, so I highly appreciate this gorgeous post! I am still in overload by all the glorious images!

    AntwortenLöschen
  8. ...so eine Blütenfülle, liebe Heidi,
    schöne Bilder aus diesem Rosengarten...die REise dahin hat sich gelohnt...

    wünsche dir einen guten Juli,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. WOW! I am just blown away by your beautiful photos!

    Have a great day!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,

    ach, so ein schöner Rosengarten mit solch einer Blüten- und Farbenpracht ist schon was besonderes. Danke für die zauberhaften Bilder, die Du mitgebracht hast - einfach herrlich.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Oh, my goodness!!!! I would have had a hard time leaving that place. So, so beautiful...I have never seen so many roses in one shot. Let alone all these photographs. I really enjoyed them.

    AntwortenLöschen
  12. WOW was für ein herrliches Rosenblütenmeer, lieben Dank für diese zauberhaften Impressionen.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  13. Uiiiii, waaaas für eine Pracht!!!
    Einmal anschauen hat da gar nicht gereicht. Die wundervolle Bilderserie musste ich mir gleich mehrfach gönnen.
    Vielen Dank liebe Susi, dass du uns diesen tollen Ausflug deiner Schreiberin und Kerstin präsentiert hast. Die beiden fügen sich in ihrem sommerlichen Outfit so prima zwischen die herrlichen Blüten ein, als ob sie genau dahin gehören würden *zwinker*.

    ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  14. wow
    mir bleibt die Spucke weg
    unglaublich
    soooo viele Rosen
    und so üppig
    das muss auch ein betörender Duft gewesen sein
    wahnsinn
    und die 2 Extrarosen (ohne Dornen) machen sich sehr schön dazwischen ..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susi,
    was für eine Pracht in der die Schreiberin und Ihre Begleitung da schwelgen. Da wird man direkt ein wenig neidisch.
    Ich kann es in meiner Phantasie erschnuppern ...der Duft der 1000enden Rosen. Paradiesisch!

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  16. Einfach herrlich, diese Rosen, da möchte ich sofort meien Nase reinhalten. Den Duft kann man spüren. Die Rosenbögen sind ja zu schön!!
    Liebe Grüsse und ein Danke für den Rundgang, Klärchen

    AntwortenLöschen
  17. "Gewaltig und schöööööööööön - sehr schööööööööööööööön!!!!!!
    Ein schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben
zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden.
Nur wenn Du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert.
Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail,
die Du in deinem Profil von Google angegeben hast.
Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.
Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.