Dienstag, 30. März 2021

Man kann den..

 ...Frühling nicht mehr leugnen!
 

Schon gar nicht, wenn
 die Forsythien blühen!
 

 Auch im März stehen
 die geliebten Bäume noch, 
wie eh und je, auf dem alten 
Militärgelände und es ist auch
 kein Abrissbagger in Sicht!
 
 
Die Häuser können
 dem natürlichen Verfall
 nichts entgegensetzen, es 
nagt der Zahn der Zeit!


Das selbe Gelände
 aus der Ferne fotografiert, 
leider kann man nicht hinter
 den Zaun gelangen.
 
 
Doch auch davor, blühen
die 'Gefleckten Taubnesseln'.
 

 Von der Lilienthalstraße,
 sind die Gebäude (in südlicher
 Richtung) etwas besser einsehbar.
Obiges Foto, zeigt das ehemalige
 'Offiziers-Kasino.'


Die Kommandantur, ist 
ohne Dach und hat auch schon
 bessere Zeiten gesehen?


Dieses Gebäude ist noch gut
 erhalten, welchem Zweck es
 diente, ist der Schreiberin 
nicht bekannt.
 

Doch nun zum 12tel
 Blick, im Monat März!
Ein blauer Himmel allein,
zeigt nicht immer auch 
einen Wandel?
 

Zwei Tage später, 
ist die blaue Fläche nicht 
mehr einfarbig und verleiht
 dem Märzfoto eine wunderbare
Abwechslung zum Vormonat!

Oder was meinst Du?

 
Deine
 
 

 

 
 Bäume auf ehemaligen Militärgelände, von Januar bis März.


Kurve am Südring, mit Blick nach Norden, von Januar bis März.


Wie war der März?
Ich würde sagen, wir hatten
 einen abwechslungsreichen Monat: 
Anfangs einen 'Märzwinter und nun
endlich den ersehnten 'Frühling!'
 
 
Der Beitrag ist/wird verlinkt:
 


 

12 Kommentare:

  1. Echt spannend - die alte Kaserne, sie hat direkt etwas verwuschenes, friedliches in ihrer Austrahlung. Nein, den Frühling können wir aktuell nicht übersehen, er sorgt bei uns bereits für rekord Temperaturen und stahlbuem Himmel.
    Ganz herzliche Frühlingsgrüsse vom der Wanderhündin Ayka

    AntwortenLöschen
  2. So langsam tut sich was, das kann man sehen....zumindest und Gott sei Dank in der Natur. So bleibt es weiterhin spannend auf dem Gelände. Dss dürfe bestimmt noch einige Überraschungen geben.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Ihr Beiden,

    die alte Kaserne - einer Lost-Place der mich magisch anziehen würde. Was mag in so einem Gebäude geschehen sein. Ich glaube die Mauern könnten Geschichten erzählen.
    Ja...der März war voller Abwechslungen - besonders was das Wasser betrifft. Gerade so als hätten wir schon April gehabt.

    Liebe Grüße an Deine Schreiberin und Dich


    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Hier blühen auch die Forztüten, oder wie diese gelben Blüten heißen. Und Taubnesseln haben wir im Blumenkasten. Die hat Mama im letzten Jahr unten ausgebuddelt und bei uns eingebuddelt. Sie haben den Winter überstanden. Und hätte die der Hauswart als Unkraut weggeworfen. Und sie sind in der guten Blumenerde toll gewachsen. Wir freuen uns so.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Heidi,
    herrliche Bilder hast Du mitgberacht, ja, man kann nun jeden Tag wieder ein bischen mehr Frühling erkennen! Die Welt wird wieder bunter!
    Habe gerade auch meine neuen gesammelten Himmelsblicke verlinkt :O)
    Ich wünsche Dir noch einen zauberhaften und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  6. Mein Sohn würde bestimmt gerne mit dir rumsteifen. Der steht gerade total auf "lost Places"!

    AntwortenLöschen
  7. hmm komisch
    ich dachte ich hätte hier schon geschrieben ;)
    dein 12tel Blick hat sich ja schon kräftig verändert..
    schade dass die alten Häuser verkommen und nicht anderweitig genutzt werden
    und sehr schön blüht es jetzt schon bei dir

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin gespannt was passiert liebe Heidi. Gib dem Suserl einen dicken Krauler und für Euch alle wünschen wir

    FROHE OSTERN

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  9. Love the forsythia! I would love to see inside views of the old buildings. It hate that they are getting in such sad condition.

    AntwortenLöschen
  10. Ja liebe Susi, schade dass du für dein Frauchen keine Fotos machen kannst auf dem Abgesperrten Gelände, da wachsen sicher viele Trouvaillen. Du findest sicher eine kleine Lücke zum durchkriechen. Wenn man die Natur ihr selbst überlässt, schenkt sie uns wahre Schönheiten.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Spring has definitely sprung! It's always interesting to find old buildings that could use some TLC. I assume the roof was removed so it couldn't be taxed?

    Thank you for being a part of 'My Corner of the World' this week!

    AntwortenLöschen
  12. ...ja der Frühling ist jetzt wirklich da und verwöhnt uns mit seiner wärmenden Sonne, herrlich ist da,

    wünsche dir ein schönes Osterfest,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden. Nur wenn Du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert.
Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail,
die Du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir eine entsprechende Nachricht übersandt. Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.