Sonntag, 10. Dezember 2017

Auch heute hat´s geschneit!

 
Aber dieses Foto
ist vom letzten Montag.
Das Wasser im Teich
war nicht gefroren, 
und der Schnee noch 
am selben Tag geschmolzen!
Doch es gab schon wieder Nachschub, 
rechtzeitig zum 2. Advent!
Wir haben unseren Baum!
Er steht bereits in unserer
 Garage und nimmt ein Fußbad. 
Es ist der Baum links 
und rechts oben im Bild. 
(im Vordergrund/mittig)

Am Samstag war die 
Schriftführerin in Braunshardt 
auf dem Weihnachtsmarkt.
Gut verteilt auf dem Schlossgelände waren 
Lautsprecher in den Bäumen versteckt,
durch diese konnte man
(in angemessener Lautstärke),
die stimmungsvolle und weihnachtliche 
Livemusik genießen!
Das war bestimmt mit ein Grund, 
weshalb viele Besucher des Marktes,
in eine wunderbare, vorweihnachtliche 
Stimmung versetzt wurden? 

Schon im vorigen Jahr
war meine Schreiberin vor Ort, 
aber damals war sie viel zu früh und 
die Stände hatten noch nicht geöffnet.
Doch dieses Jahr war der
Zeitpunkt besser gewählt!
Auch im Schloss selbst, wurden 
interessante Kunstfertigkeiten angeboten. 
Das hatte einen guten Nebeneffekt,
denn bei der Begehung
dieser Räumlichkeiten, 
konnten so ganz nebenbei, 
die kalten Hände und Füße
wieder aufgewärmt werden, toll!
Eine Runde Eisstockschießen gefällig?
Auch diese Möglichkeit war gegeben.
Ein Mann mit weißem Bart 
und dickem, roten Bauch war auch 
unterwegs, nur leider ist er - was war los -
viel zu schnell für unsere Kamera gewesen?
Doch viele Besucher sind an den
Marktständen fündig geworden 
und das ist auch gut zu sehen!

Ich bin bei Zeiten auch hinein
in die gute Stube, in´s Warme!
Morgen soll es tauen,
aber wer weiß...
Vielleicht schneit es
am 3. Advent ja wieder?

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Deine









Kommentare:

  1. Hallo Susi,
    na hoffentlich schneit es dann wieder, denn die Adventszeit ohne Schnee ist doch irgendwie nicht so toll, oder? Dir wird es wahrscheinlich auch kalt unter den Pfoten sein, hier rennt der Kater in einem Affenzahn von draußen herein, so das sich manchesmal zittere ob er die Kurve bekommt. Bis jetzt hat es noch immer gut geklappt, hoffentlich bleibt es so.
    Auch bei uns in der Gargage wohnt seit gestern ein Tannbenbäumchen und wartet auf Weihnachten. Allerdings haben wir keine solch tollen Weihnachtsmärkte und schon gar nicht mit Eisstock schießen. Dazu hätte ich auch mal wieder Lust. *g*
    LG zu Dir und dem Frauli
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur herrlich...der Schnee und dann so ein schöner Weihnachtsmarkt. Da kommt doch Stimmung auf, vor allem wenn die Musik nicht so laut ist.

    Wünsche euch einen schönen Wochenstart und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Das scheint wirklich ein sehr schöner Markt zu sein liebe Heidi und Susi,
    alles schaut sehr stimmungsvoll aus, aber noch schöner ist die Schneekatze, so süß
    alles Liebe für euch vom Reserl

    AntwortenLöschen
  4. Hallo die Damen,
    was ein schöner Post. Der Weihnachtsmarkt sieht so gemütlich aus, ich kann mir vorstellen das die Zeit ruck zuck verging und auf einem solchen Schlossgelände ist Stimmung dann ja noch etwas ganz besonderes. Wir waren auch unterwegs und haben weihnachtsmarkttechnisch in diesem Jahr "fertig" ;). Der Urlaub ist vorbei, ich darf dann auch bald zum Spätdienst und alle Freizeit die übrig bleibt verbringe ich dann gerne zu Hause, an der Nähmaschine, in der Küche - natürlich alles im Auftrag des Weihnachtsmannes. Denn bei mir gibt es in diesem Jahr viele selbst genähte Geschenke und dazu ein paar selbst gemachte Leckerein.
    Aber da der Advent recht kurz ist, erst jetzt merke ich es so richtig, muss ich mich sputen... passt mir gar nicht, dass der Urlaub schon um ist ;))
    Ich wünsche Euch auch noch schöne Vorweihnachtstage.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  5. wunderschöne Bilder
    das war ja ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt
    ja mit Schnee sind wir dieses Jahr schon verwöhnt worden
    und jeweils am Sonntag..das passt
    da müssen die Menschen nicht zur Arbeit ;)
    dir und deiner Dosenöffnerin noch eine schöne Adventszeit
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susi,
    so schön verschneit sieht es bei euch aus. Da kommt doch gleich weihnachtliche Stimmung auf. Da ist es gut das ihr schon einen Weihnachtsbaum habt. Einen schönen Weihnachtsmarkt hat deine Schriftführerin besucht. Wir wünschen euch noch eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susi liebe Heidi,
    erstmal herzlichen Dank für für die liebe Weihnachtspost. Habe mich sehr gefreut.
    Und eine schöne Überraschung war es auch. Timi geht es gut, er mag das Kalte Wetter auch nicht und Schnee mag er überhaupt nicht.
    Ich liebe diese Weihnachtsmärkten in Schlössern das hat was romantisches.
    Bei uns ist auch immer ein toller Weihnachtsmarkt im Schloss Stein hier in Nürnberg.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Oh liebe Heidi, ihr ward in Braunshardt, toll, den Weihnachtsmarkt mag ich auch wirklich gerne. Wir waren hier bei uns in Griesem und des war fei a richtig scheeee♥ Danke für die Fotos und das kleine Filmchen.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Heidi,
    einfach schön wenn alles so stimmungsvoll aussieht.
    Wir holen unseren Weihnachtsbaum am 3. Advent, dort haben sie kleine Stände mit Würstchen und Glühwein aufgebaut, es wird Weihnachtsmusik gespielt und um 15 Uhr kommt sogar der Weihnachtsmann vorbei.

    Eine schöne restliche Adventszeit wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Heidi, liebe Susi,
    Eure liebe Post ist angekommen und ich habe mich sehr darüber gefreut 🎄 ♥ 🎅

    ♥lichen Dank dafür und ♥liche Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susi und liebe Heidi,

    ein Dankeschön für die lieben Weihnachtsgrüsse an uns. So lieb.
    Hier ist es weiss, dann grün, dann wieder weiss, um erneut grün zu werden...doch jetzt im Moment schneit es wieder. :-)
    Grauslig wenn es so stürmt und kalt ist, da ziehen Finn und ich die warme Stube auch lieber vor.
    Unser Baum steht sogar schon in der Stube. Fraueli macht das seit einigen Jahren so. Sie sagt, so sei der Baum mehr und länger gewürdigt, bevor er wieder zur Natur zurück muss in andere Form. Unser Baum ist oberhalb vom Haus am Waldrand gewachsen.

    Ich wünsche euch weiterhin eine tolle und wundervolle Adventszeit. ♥

    Liebste Grüessli
    Fiona mit Finn und Julia

    AntwortenLöschen
  12. ...vielfältige Eindrücke von diesem Markt, liebe Heidi,
    und von mir ein herzliches Dankeschön für deine schöne Weihnachtskarte, die mich erfreut,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben
zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden.
Nur wenn du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert.
Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.