Sonntag, 17. Dezember 2017

Kein Schnee dieses Wochenende?

Für mich, kein Grund Trübsal zu blasen.
Ich hatte frisches Grün vor Augen!

Da ich mit Tannengrün
nicht viel anzufangen weiss,
 hat mir die Schreiberin
 "Katzengras" besorgt,
an dem ich mich gerne bediene.
Im Sommer ist das kein Problem,
aber zur Zeit, wo viele
Gräser Winterschlaf halten...
Natürlich darf auch mein Abbild 
auf dem Blumentopf nicht fehlen. 
Diese nette Häkelei verdanke 
ich der lieben "Kerstin"
Schon letzten Winter hat 
sie mich damit beschenkt.
Vorigen Sonntag hat´s geschneit.
Gerade rechtzeitig zu unserem Weihnachtsmarkt.
Die Bilder dazu möchte ich 
Dir nicht vorenthalten.
Am frühen Sonntag-Nachmittag 
hatten anfangs noch nicht 
alle Markt-Ständchen geöffnet.
 Aber später hatte das Museum, 
leckeren, selbstgekelterten 
Apfel-Glühwein im Angebot.

Unser Weihnachtsmarkt ist nie sehr groß, 
doch die Griesheimer Kindergärten 
singen mit ihren Kindern, 
zu verschiedenen Zeiten, immer
einmal am Markt-Wochenende, 
auf der eigens dafür aufgestellte Bühne.
Die Omis, Opis, Mamas und Papas hören gerne zu.
Griesheimer Vereine, die Kirchen 
und das Museum gehören 
zu den Marktbeschickern.
Viele Besucher hatten ihre Freude 
an diesem weißen Gesellen!
Als es dunkelte, da zeigte 
der Weihnachtsbaum 
seine schönste Seite.
 Im Schaufenster-Museum gab es noch
eine Puppenausstellung, von dieser
 werde ich demnächst berichten.
Das ist der  "Platz Bar-le-duc" 
und gleichzeitig auch die 
Endstation der Straßenbahn, 
mit Wendeschleife. Einige 
Meter weiter (die Straße zurück) 
beginnt/endet der Weihnachtsmarkt. 

Etliche weihnachtliche Grüße 
und Überraschungen haben uns erreicht.
Es gehört zu den schönste Dingen
in der Adventszeit, 
wenn liebe Menschen 
einander gedenken und Gutes wünschen.
Vielen Dank dafür!
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Deine




Nachtrag:
Etwas verspätet hat es am 3. Adventssonntag nun doch geschneit!


Über Nacht ist
alles weiß geworden!




















Kommentare:

  1. Liebe Susi,
    auch bei uns liegt kein Schnee. Rambo nascht auch gern vom Katzengras. Ganz genüsslich knabbert sie es ringsum ab. Sehr schöne Fotos hat deine Schriftführerin vom Weihnachtsmarkt mitgebracht. Sogar einen Schneemann gab es dort und der Weihnachtsbaum sieht prächtig aus. Sehr schöne Weihnachtspost habt ihr erhalten.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi, liebe Susi,
    danke fürs mitnehmen auf euren Weihnachtsmarkt, sehr stimmungsvoll schaut es aus, ich liebe ja Weihnachtsmärkte und sollte ich wenn ich mal in Rente bin, noch laufen können, dann fahr ich vier Wochen im Advent von einem Weihnachtsmarkt zum anderen, ich liebe die Stimmung und die Düfte, und alles glitzert und blingt und ist bunt, das ist Kindheit pur.
    Schnee hat es hier leider auch nicht, danke für eure liebe Post und eine schöne Adventswoche für euch
    vom Reserl

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi
    ein wunderschöner Weihnachtsmarkt, stimmt ein besonderes
    Flair bekommt er einfach, wenn Schnee liegt.
    Dem Schneemann finde ich besonders lustig, das war sicher
    ein toller Anziehungspunkt für die Kinder.
    Bei uns hat es von gestern auf heute fast 30cm geschneit, also
    ich denke "weiße Weihnachten" sind gesichert - hoffentlich.
    Ich wünsche dir eine stressarme Woche.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi, ein wunderschöner Post. Da kommt richtig schön Weihnachtsstimmung auf. Inzwischen habe sogar wir hier im Norden etwas Schnee und knackig kalt ist es auch, aber nur bis morgen, dann soll es wieder 5° warm werden... Egal, wir nehmen es wie es kommt.
    Hab auch noch vielen Dank für Deine Weihnachtskarte, die Überraschung st gelungen, ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Ich wünsche Dir noch ein paar schöne, stressfreie Tage bis zum Feste.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  5. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Susi mit Schriftführerin,

    was für eine schöne Karte lag in unserem Briefkasten. Vielen herzlichen Dank dafür, daß Du uns bedacht hast damit,in dieser aufregenden Vorweihnachtszeit. Wir haben uns sehr gefreut darüber.
    Euer Weihnachtsmarkt sieht sehr gemütlich aus, von Stressfaktor keine Spur zu sehen. Frau Holle hatte auch ein einsehen und hat ihre Betten geschüttelt. Die Kinder haben gesungen, wie schön, da werden sie danach auch belohnt werden, wenn das Christkind zur Erde nieder schwebt. Für Dich liebe Susi hat es auch ein Leckerli dabei. Dauert aber noch ein bißchen. Derweil seid ganz lieb gegrüßt von der Helga, vom Helmut und von der Meierin, aus dem zur Zeit schneelosen Nürnberg

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susi,

    was für ein goldiges Foto von Dir und dem Katzengras. Das steht auch noch auf der Einkaufsliste für diese Woche, Tari liebt das auch gerade im Winter wenn er doch lieber in der guten warmen Stube bleibt♥. Ja, unser kleiner Weihnachtsmarkt ist schön seit er dort am Museum ist. Wir waren auch dort aber schon am Samstag ohne Schnee :-)). Wunderschön geschmückt haben sie unser Städtchen ohnehin es leuchtet überall und der stattliche Weihnachtsbaum gefällt mir auch super gut♥

    Liebe Grüße in die neue Woche
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susi,
    liebe Heidi,
    das sind ja wunderschöne Bilder! Da kommt Stimmung auf. In Frankfurt war es heute nur trist, ein bisschen nasser Matsch von der Nacht, mehr leider nicht. Ich möchte mich auch ganz herzlich für die eure Weihnachtsgrüße bedanken. Ich habe mich sehr gefreut.
    Liebe Grüße und euch allen ein Frohes Fest -
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ihr Beiden,
    was für schöne Weihnachtseindrücke Ihr uns zeigt, toll! Hier sind die Weihnachtsmärkte dieses Jahr mehr Fresstmärkte gewesen, so richtig zum Abgewöhnen!
    Tolle Post hast Du bekommen! Wenn liebe Menschen an einen denken, ist das immer schön, auch ich sag' hier nochmals ganz lieb Danke für Deine nette Weihnachtspost.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Die Collage Nr. 3 mit dem verschneiten Tannenbaum gefällt mir am allerbesten.
    Ich mag diese Winter- und Weihnachtsbilder sehr.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  10. Die kleinen Weihnachtsmärkte sind auch meist viel schöner, einfach gemütlicher und der Eure sieht klasse aus. Danke dass ihr uns mitgenommen habt. Bleibt zu wünschen dass das Wetter an Weihnacht auch schön ist, vielleicht ja sogar mit Schnee.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  11. Na also , wie bestellt , so eingetroffen . Das Häkelkätzchen ist so niedlich und was für ein stattlicher Weihnachtsbaum. Herzliche Vorweihnachtsgrüße von, RikaRose

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Susi, leider wird es hier zu Weihnachten
    wohl keinen Schnee geben.
    Aber ich wünsche dir und
    deinem Frauchen und deiner Familie
    trotzdem ein wunderschönes und frohes
    Weihnachten und einen guten Rutsch
    in ein gesundes neues Jahr :-)
    Ganz liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben
zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden.
Nur wenn du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert.
Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.