Donnerstag, 20. April 2017

Bilder-Pingpong

Brrr... der Frühling ist so kalt geworden!

Heute kommt unser Beitrag zum Bilder-Pingpong, 
welcher schon am Dienstag stattgefunden hatte. 


 
Das Vorgabefoto stammt von Ghislana und zeigt einen Keramikladen in Tokio.







Lieber neun mal im Keramikladen ein lauschiges Plätzchen gesucht, als im Freien an der frischen Luft...

 ... dieses Aprilwetter ist mir viel zu ungemütlich -
immerhin, heute scheint die Sonne!





 Deine
 






Dieser Beitrag ist verlinkt:

http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2017/04/bilder-pingpong-26-was-aus-dem-foto.html
 

Samstag, 8. April 2017

Heute möchte ich ...

...dir unbedingt die Küchenschellen vorstellen, die gerade in unserem Gärtchen so schön blühen.

Diese filigranen Schönheiten nämlich...

...besitzen faszinierend kleine Härchen überall, sieht das nicht toll aus?

 Ich glaube, in einer anderen Farbe würden diese Blüten auch sehr gut zur Geltung kommen? 
Auf diesem Foto gesellt sich Tulpe zu Birnenblüte, 
welches auch gut zusammenpasst. 
 Hier siehst du eine Bergenienblüte...
Ihre Blätter sind dick und herzförmig!
Ja, auch eine Libelle hat sich jetzt an unserem Teich niedergelassen! Je nach Lichteinfall, zeigt sie ihren bezaubernden Schimmer!
Erschaffen hat sie die Schriftführerin schon im vorigen Jahr, in der "Mitmachwerkstatt Unikum"

Da sie nicht davonfliegen kann, wird sie ganz bestimmt hier heimisch werden...



Deine




Samstag, 1. April 2017

Ach ja...


...bei diesem schönen Wetter juckt das Fell!

Eine kräftige Körpermassage 
wirkt dabei sehr angenehm!

 Ein Paar Primelchen 
haben sich am Teich hinzugesellt...

...und auch die Traubenhyazinthen 
recken jetzt ihre Köpfchen in die Höhe.


 Der 12tel-Blick zeigt erstes spärliches Grün.
(Donaustraße, 1.4.2017, 11.45 Uhr)
Sogar die Litfaßsäule 
weiß Neues zu berichten!

 So präsentiert sich 
das erste Vierteljahr im Überblick.


Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!



Deine




Monatscollage - So war der Monat März!


Dieser Beitrag ist verlinkt:

http://tabea-heinicker.blogspot.de/2017/03/12tel-blick-marz-2017.htmlhttps://erfreulichkeiten.blogspot.de/2017/03/monatscollage-marz.html


Sonntag, 26. März 2017

Nun ist auch ...


...in unserem Gärtchen der Frühling eingezogen!

 Die Frühlingsblumen strahlen um die Wette.

Es ist das erste Jahr, 
in dem ich beobachten konnte, 
das Bienchen den Aprikosenbaum anfliegen. 

Ganz vergessen zu zeigen
hatte ich diese Woche, 
was aus dem Vorgabefoto 
von Lucia geworden ist.

Ich denke, so ein Steg eignet sich hervorragend zum relaxen...
Doch wo ist der Sonnenschein?

Im heimischen Gefilde habe ich ihn gefunden.
Die ersten Sonnenstrahlen tun ja sooooo gut!



Noch einen schönen Sonntag wünscht Dir... 
 Deine

 




Der Beitrag ist verlinkt mit:

https://www.schreibtischwelten.de/2017/03/21/bilder-pingpong-was-ist-aus-dem-see-geworden/
 



Montag, 13. März 2017

Juchhuuu...


...es sprudelt wieder im Gartenteich!

Natürlich muss der Teichrand 
erst noch zuwachsen 
und einige Pflanzen fehlen auch noch.

Während der Bauarbeiten sah das so aus... 

 Meine Wenigkeit darf 
natürlich auch nicht fehlen!

Selbst die Baugrube habe ich höchst
persönlich ausgetestet. 


Doch jetzt ist alles wieder paletti, 
auch zwei Kugeln schwimmen 
auf der Wasseroberfläche!

Sogar die Weidenkätzchen blühen rechtzeitig
zur Eröffnung der Teichsaison...

 ... und zahlreiche Gäste geben ihr Stelldichein!

Das ist eine "Gehörnte Mauerbiene", 
sie fliegt in unserem Insektenhotel 
ein und aus!


Darf ich vorstellen, das ist unser Stargast,  


Ich hoffe, das Wetter bleibt so schön, 
damit noch viele kleine Besucher 
einen kurzen Stop 
bei uns einlegen können?

Deine



http://casa-nova-tenerife.blogspot.de/2017/03/zitat-im-bild-141.html
 
 Dieser Beitrag ist verlinkt:
 

Freitag, 10. März 2017

Die Weidenkätzchen...


...stehen kurz vor der Blüte.
Hier sind sie noch nass vom Regen.


Sehr bald werden sie umschwärmte Futterquelle für summende Insekten sein!
Wir sind nun gerade dabei 
unseren Teich zu renovieren, 
aber ich muss dir sagen, 
die lebenden Fische im Karton 
(aus meinem letzten Beitrag), 
sind leider nicht für den Teich gedacht...

Die Fische gehören dem Juniorchef, 
er ist begeisterter Aquarianer 
und er lässt seine Post
 immer im Elternhaus abliefern!

So sah es im Gärtchen noch vor Kurzem aus, 
inzwischen gibt es hier eine kleine Baustelle...

So wie sich die Teichrenovierungsarbeiten gestalten werden, das berichte ich Dir im nächsten Beitrag.















Deine